Advertisement

Diskrete Verteilungen

  • Werner A. Stahel

Zusammenfassung

Wenn gezählt wird, wie viele Keimlinge erfogreich anwachsen, wie viele Fahrzeuge in einer Kontrolle hängenbleiben oder wie viele Telefonanrufe in der nächsten Stunde ankommen, dann kann das Ergebnis als zufällig angesehen und durch eine diskrete Zufallsvariable beschrieben werden. In diesem Kapitel kommen gebräuchliche Modelle und ihre Zusammenhänge zur Sprache.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Werner A. Stahel
    • 1
  1. 1.Seminar für StatistikETH ZürichZürichSchweiz

Personalised recommendations