Advertisement

Nominale Daten

  • Werner A. Stahel

Zusammenfassung

Bei einer Bestandesaufnahme eines Waldes ist jeder Baum von einer bestimmten biologischen Art. In einer Umfrage über Berufe wird jede befragte Person einer bestimmten Klasse zugeteilt. Jede Beobachtungseinheit fällt also in solchen Fällen in eine von m möglichen Klassen. Diese möglichen „Werte“ werden zwar meistens fortlaufend nummeriert, aber die Reihenfolge ist willkürlich oder nicht von Bedeutung. Deshalb macht es beispielsweise kaum Sinn, einen Erwartungswert oder eine Varianz einer solchen zufälligen Klassennummer zu bilden (ausser im Fall von nur zwei Klassen). Die Statistik für solche nominalen Daten (2.7.b) sieht daher anders aus als für geordnete Daten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Werner A. Stahel
    • 1
  1. 1.Seminar für StatistikETH ZürichZürichSchweiz

Personalised recommendations