Advertisement

Einführung

  • Johannes Lutze

Zusammenfassung

Man unterscheidet folgende Wirtschaftsstufen:
  1. 1.

    Urerzeugung: Land- und Forstwirtschaft, Fischerei, Bergbau usw. schaffen die Grundstoffe, bauen sie ab oder bereiten sie zur Weiterverarbeitung vor.

     
  2. 2.

    Herstellung: Handwerks- und Industriebetriebe be- und verarbeiten die Rohstoffe zu Halboder Zwischenerzeugnissen oder Fertigwaren.

     
  3. 3.

    Handel: Groß- und Einzelhandels-, Binnen-und Außenhandelsbetriebe vertreiben die Waren an Weiterverarbeiter oder Verbraucher.

     
  4. 4.

    Verbrauch: Private Verbraucher, aber auch öffentliche Haushaltungen ge- und verbrauchen die hergestellten Fertigerzeugnisse.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1960

Authors and Affiliations

  • Johannes Lutze

There are no affiliations available

Personalised recommendations