Advertisement

Tourismus pp 33-62 | Cite as

Tourismustheorie und Tourismuskritik

Chapter
  • 119 Downloads
Part of the Freizeit- und Tourismusstudien book series (FUTS)

Zusammenfassung

Innere Unruhe und Bewegungsdrang, die Flucht vor dem Alltag und Gewohnten sowie der Wunsch nach Fremde und Ferne, nach Unbekanntem und Neuem sind elementare Grundzüge des menschlichen Wesens überhaupt. Der Wunsch nach Wechsel und Bewegung, Unrast und Abenteuerlust treibt den Menschen in unbestimmte Fernen. Es gehört, wie Plinus sagt, zum Wesen der menschlichen Natur, „reiselustig und nach Neuem begierig“ zu sein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. I: Achtung Touristen — Anmerkungen eines Verhaltensforschers zum Thema Ferntourismus nebst Anregungen zum besseren Verhalten im Ausland, Frankfurt/M. 1983Google Scholar
  2. I: Freizeit (1969). In: H.W. Opaschowski (Hrsg.): Freizeitpädagogik in der Leistungsgesellschaft, 3. Aufl., Bad Heilbrunn 1977, S. 20–26Google Scholar
  3. I: „Klar, schön wär’s, aber...“ Tourismus in die Dritte Welt, Freiburg i.Br. 1983Google Scholar
  4. I: Reisen in die Dritte Welt, 4. Aufl., Basel 1981Google Scholar
  5. I: Die kostbarsten Tage des Jahres. Massentourismus — Ursachen, Formen, Folgen, Berlin 1978Google Scholar
  6. I: Historismus, Traditionalismus, Folklorismus. Zur musealisierenden Tendenz der Gegenwartskultur. In: U. Jeggle (Hrsg., u.a.): Volkskultur in der Moderne, Rein-bek 1986, S. 351–362Google Scholar
  7. I: Urlaub 89/90. Trendwende im Urlaubsverhalten? Die Grenzen grenzenlosen Reisens, Hamburg 1990Google Scholar
  8. I: Urlaub 90/91. Eine erste gesamtdeutsche Urlaubsbilanz, Hamburg 1991Google Scholar
  9. I: Urlaub 91/92. Trendziele und Trendsetter im Tourismus der 90er Jahre, Hamburg 1992Google Scholar
  10. I: Urlaub 92/93. Tourismus im Neuen Europa, Hamburg 1993Google Scholar
  11. I: Urlaub 93/94. Tourismus und Lebensqualität, Hamburg 1994Google Scholar
  12. I: Der sozioökonomische Strukturwandel des Alpenraums im 20. Jahrhundert (Geographica Bernensia P 26), Bern 1994Google Scholar
  13. I: Die Reisegesellschaft. Deutschlands Urlauber und die Tourismusindustrie, Düsseldorf 1976Google Scholar
  14. I: Abhauen. Flucht ins Glück, Reinbek 1981Google Scholar
  15. I: Sozialisation in Tourismus-Kulturen: Erziehung zur Dienstleistungsgesellschaft? In: Sociologus 30 (1980), S. 65–76Google Scholar
  16. I: Tourismus. Ein kritisches Bilderbuch, Bensheim 1978Google Scholar
  17. I: Themen der Tourismuskritik. In: Touristik und Verkehr 3 (1987), S. 5–9Google Scholar
  18. I: Das Prinzip Hoffnung, 1. bis 3. Teil, Frankfurt/M. 1959Google Scholar
  19. Brückner, W.: Trachtenfolklorismus. In: U. Jeggle (Hrsg., u.a.): Volkskultur in der Moderne, Reinbek 1986, S. 363–382Google Scholar
  20. Bugnicourt, J.: Tourismus — eine neue Form des Kolonialismus? In: Forum der Vereinten Nationen 5 (1977)Google Scholar
  21. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (Hrsg.): Urlaub in der Dritten Welt (Entwicklungspolitik — Materialien 40), Bonn 1973Google Scholar
  22. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (Hrsg.): Tourismus und Entwicklungspolitik (Materialien Nr. 54), Bonn 1976Google Scholar
  23. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (Hrsg.): Tourismus in Entwicklungsländern (Materialien Nr. 88), Bonn 1993Google Scholar
  24. Burghoff, Chr./E. Kresta: Schöne Ferien. Tourismus zwischen Biotop und künstlichen Paradiesen, München 1995Google Scholar
  25. Cantauw, Chr. (Hrsg.): Arbeit, Freizeit, Reisen. Die feinen Unterschiede im Alltag, Münster/New York 1995Google Scholar
  26. Chorherr, Th.: Zur gleichen Zeit am gleichen Ort. Vom Irrsinn der Urlaubskonzentration. In: Ders.: Der Freizeitschock. Leben in der Urlaubsgesellschaft, Wien (u.a.) 1980, S. 54–71Google Scholar
  27. Deutscher Tourismusbericht: Hrsg. v. Deutschen Fremden Verkehrspräsidium, Bonn-Frankfurt/M. 1994Google Scholar
  28. Enzensberger, H.M.: Eine Theorie des Tourismus (1958). In: Ders.: Einzelheiten, Frankfurt/M. 1962, S. 147–168Google Scholar
  29. Enzensberger, H.M.: Vergebliche Brandung der Ferne. Eine Theorie des Tourismus. In: Merkur XII/8 (1958)Google Scholar
  30. Erenz, B.: Das Ferien-Wackersdorf. In: Die Zeit v. 28. Jan. 1994, S. 47Google Scholar
  31. Euler, C. (Hrsg.): „Eingeborene“ — ausgebucht. Ökologische Zerstörung durch Tourismus, Gießen 1989Google Scholar
  32. Ferrante, C.L.: Konflikt und Diskurs im Ferienort. Wirtschaftsethische Betrachtungen am Fallbeispiel Engelberg (Berner Studien zu Freizeit und Tourismus, 32), Bern 1994Google Scholar
  33. Fink, Ch.: Der Massentourismus. Soziologische und wirtschaftliche Aspekte (St. Galler Beiträge zum Fremdenverkehr u. zur Verkehrswissenschaft 2), Stuttgart 1970Google Scholar
  34. Fischer, H.: Warum Samoa? Touristen und Tourismus in der Südsee, Berlin 1984Google Scholar
  35. Fontane, Th.: Sämtliche Werke, Band V., Darmstadt 1966Google Scholar
  36. Fromm, E.: Märchen, Mythen und Träume, Zürich 1957Google Scholar
  37. Gormsen, E.: Tourismus in der Dritten Welt. In: Geographische Rundschau 12 (1983), S. 608–617Google Scholar
  38. Gruppe Neues Reisen e.V. (Hrsg.): Massentourismus — ein reizendes Thema, Berlin/Osnabrück/Hannover 1994Google Scholar
  39. Gyr, U.: Touristenkultur und Reisealltag. Volkskundlicher Nachholbedarf in der Tourismusforschung. In: Zeitschrift für Volkskunde 84 (1988), S. 224–239Google Scholar
  40. Habermas, J.: Soziologische Notizen zum Verhältnis von Arbeit und Freizeit (1958). In: H. Giesecke (Hrsg.): Freizeit- und Konsumerziehung, 2. Aufl., Göttingen 1968Google Scholar
  41. Hammelehle, J. (Hrsg.): Zum Beispiel Tourismus, Göttingen 1990Google Scholar
  42. Heller, A.: Was der Fremdenverkehr aufgrund der Phantasielosigkeit seiner Verantwortlichen zum Weltuntergang beiträgt. In: Tourismus — Förderer oder Zerstörer der Kultur? Berner Studien zu Freizeit und Tourismus, Bern 1990, S. 97–103Google Scholar
  43. Hennig, Chr.: Die Ferienwelt ist immer noch ein Rätsel. In: Frankfurter allgemeine Zeitung vom 2. März 1995Google Scholar
  44. Institut für Demoskopie Aliens bach: Umfrage Sparmotive in West- und Ostdeutschland, Allensbach 1994Google Scholar
  45. Jungk, R.: Wieviele Touristen pro Hektar Strand? In: Geo 10 (1980)Google Scholar
  46. Knebel, H.-J.: Soziologische Strukturwandlungen im modernen Tourismus, Stuttgart 1960Google Scholar
  47. Köstlin, K.: Wir sind alle Touristen — Gegenwelten als Alltag. In: Cantauw, Chr. (Hrsg.): Arbeit, Freizeit, Reisen. Die feinen Unterschiede im Alltag, Münster/New York 1995, S. 1–12Google Scholar
  48. Kramer, D.: Der sanfte Tourismus, Wien 1983Google Scholar
  49. Krippendorf, J. (u.a.): Freizeit und Tourismus. Eine Einführung in Theorie und Politik (Berner Studien zum Fremdenverkehr, H. 22), Bern 1986Google Scholar
  50. Krippendorf, J. (u.a., Hrsg.): Für einen anderen Tourismus. Probleme — Perspektiven -Ratschläge, Frankfurt/M. 1988Google Scholar
  51. Krippendorf, J.: Die Ferienmenschen. Für ein neues Verständnis von Freizeit und Reisen, Zürich/Schwäbisch Hall 1984Google Scholar
  52. Krippendorf, J.: Die Landschaftsfresser. Tourismus und Erholungslandschaft — Verderben oder Segen?, 2. Aufl., Bern-Stuttgart 1985Google Scholar
  53. Lieberherr-Gardiol, F.: Des hommes et des natures. Le Pays-d’Enhaut en 1984, Bd. 1 (Schweizerisches MAB-Programm Nr. 8/1), Bern 1984Google Scholar
  54. Mäder, U./Arbeitskreis „Tourismus und Entwicklung“: Fluchthelfer Tourismus. Wärme in der Ferne, Zürich 1982Google Scholar
  55. Mäder, U.: Vom Kolonialismus zum Tourismus — von der Freizeit zur Freiheit, Zürich 1987Google Scholar
  56. Mäder, U.: Vom Kolonialismus zum Tourismus — von der Freizeit zur Freiheit, Zürich 1987Google Scholar
  57. Maurer, M.: Tourismus. Prostitution, Aids. Zürich 1991Google Scholar
  58. Mayer, L.: Der Wandertrieb. Diss. Würzburg 1934Google Scholar
  59. Müller, W.: Quo vadis Tourismuskritik. In: Gruppe Neues Reisen e.V. (Hrsg.): Massentourismus — ein reizendes Thema, Berlin-Osnabrück-Hannover 1994, S. 35–40Google Scholar
  60. Mundt, J.W./M. Lohmann: Erholung und Urlaub, Starnberg: Studienkreis für Tourismus 1988Google Scholar
  61. Naisbitt, J.: Der Tourismus: Die Globalisierung der größten Industrie der Welt. In: Ders.: Global Paradox (New York 1994), Düsseldorf-Wien-New York-Moskau 1994, S. 135–193Google Scholar
  62. Nebel, G.: Unter Kreuzrittern und Partisanen, Stuttgart 1950Google Scholar
  63. Opaschowski, H.W.: Die Reiselust der Deutschen. In: Der Fremdenverkehr 202 (1968), S. 41Google Scholar
  64. Orlovius-Wessely, A.: „Alle Welt reist“ — die maßlose Eroberung der Fremde durch die „Masse“. In: Gruppe Neues Reisen e.V. (Hrsg.): Massentourismus — ein reizendes Thema, Berlin-Osnabrück-Hannover 1994, S. 78–93Google Scholar
  65. Pannenbecker, M.: Rucksacktouristen in Griechenland (Studienkreis für Tourismus), Starnberg 1981Google Scholar
  66. Prahl, H.-W./A. Steinecke (Hrsg.): Tourismus. Arbeitstexte für den Unterricht, Stuttgart 1981Google Scholar
  67. Prahl, H.-W./A. Steinecke: Der Millionen-Urlaub. Von der Bildungsreise zur totalen Freieit, Darmstadt/Neuwied 1979Google Scholar
  68. Radecki, S.v.: Der ewige Tourist. In: Alles Mögliche (1939), 2. Aufl., Stuttgart/Berlin 1940, S. 133–138Google Scholar
  69. Roth, E.: Lokomotive Tourismus. Tourismus in der Bundesrepublik Deutschland — eine Analyse der Grundlagen und Aspekte politischen Handelns, Berlin 1986Google Scholar
  70. Scherer, B.: Tourismus (rororo special), Reinbek b. Hamburg 1995Google Scholar
  71. Scheuch, E.: Ferien und Tourismus als neue Formen der Freizeit. In: R. König (Hrsg.): Handbuch der empirischen Sozialforschung, Bd. 11, Stuttgart 1977, S. 115–149.Google Scholar
  72. Smeral, E.: Tourismus 2000: Analysen, Konzepte und Prognosen, Wien 1990Google Scholar
  73. Smeral, E.: Tourismus 2005. Entwicklungsaspekte und Szenarien für die Tourismus- und Freizeitwirtschaft, Wien 1994Google Scholar
  74. Thiel, F./K. Homrighausen: Reisen auf die sanfte Tour. Ein Handbuch. Hrsg. v. d. Naturfreundejugend Deutschlands, Göttingen 1993Google Scholar
  75. Thiem, M.: Tourismus und kulturelle Identität (Berner Studien zu Freizeit und Tourismus, 30), Bern-Hamburg 1994Google Scholar
  76. Urbain, J.D.: L’idiot du voyages. Histoires des touristes, Paris 1991Google Scholar
  77. Urbain, J.D.: Sur la Plage. Moeurs et coutumes balneaires, Paris 1994Google Scholar
  78. Urbain, J.-D.: „Abstecher ins Paradies“ (Interview). In: Der Spiegel Nr. 21 (1995), S. 118–121Google Scholar
  79. Vorlaufer, K.: Ferntourismus und Dritte Welt (Studienbücher Geographie), Frankfurt/M. 1984.Google Scholar
  80. Wenzel, H.: Reiseskizzen aus Tyrol und dessen Nachbarschaft, Bunzlau 1837Google Scholar
  81. Wähler, K.: Tourismus und kulturelle Identität. In: Freizeitpädagogik, Jg. 16, H. 3 (1994), S. 269–278Google Scholar
  82. Zehle, S.: Den linken Globetrottern die Leviten gelesen. In: DIE ZEIT, v. 10. Okt. 1978.Google Scholar
  83. Zimmer, P.: Alternativtourismus — Anspruch und Wirklichkeit, Bern 1984Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1996

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations