Advertisement

Produktion, Distribution und Rezeption von Techno

  • Erik Meyer
Part of the Forschung Soziologie book series (FS, volume 60)

Zusammenfassung

Zur Produktion von Techno-Tracks bedarf es eines elektronischen Instrumentariums, dessen Kombination variiert, wobei grundlegende Funktionen von verschiedenen Geräten erfüllt werden können. Darüber hinaus vereinen viele Geräte verschiedene Funktionen, so daß eine Konzentration auf das gängige Instrumentarium notwendig ist. Zu diesem zählt zunächst der Synthesizer als Gerät zur elektronischen Klangerzeugung und -bearbeitung. Dabei finden in der musikalischen Praxis von Techno sowohl ältere, analoge als auch aktuelle, digitale Synthesizer Verwendung. Das praktische Problem der analogen Geräte besteht maßgeblich im komplizierten und zeitaufwendigen Prozeß, in dem Klangeinstellungen manuell vorgenommen werden müssen. Dieses Problem wurde im Verlauf der musiktechnologischen Entwicklung durch sog. Hybridsynthesizer behoben, die sich zur Steuerung und Speicherung der digitalen Technologie bedienen und so die Programmierbarkeit ermöglichen. „Einmal gefundene Klangeinstellungen konnten nunmehr gespeichert und sofort reproduziert werden.“ (Wicke/Ziegenrücker 1997, 116). Mit der Einführung von Mikroprozessoren konnten schließlich auch die analogen Klangerzeugungs -und -bearbeitungseinheiten durch digitale Module ersetzt werden, was nicht nur zu einer qualitativen Verbesserung, sondern sowohl zu einer Miniaturisierung als später auch zu einer zunehmenden Verbilligung von Synthesizern führte. Aus spielpraktischen Gründen sind Synthesizer in der Regel mit einer Klaviatur ausgestattet, wodurch kompakte Geräte in ihrer Ausführung auch anderen Tasteninstrumenten ähneln und wie diese als „Keyboards“ bezeichnet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 2000

Authors and Affiliations

  • Erik Meyer

There are no affiliations available

Personalised recommendations