Advertisement

Physikalisch-technische Grundlagen der Strahlentherapie

  • Hanno Krieger
  • Wolfgang Petzold
Chapter
  • 122 Downloads
Part of the Teubner Studienbücher book series (TSBP)

Zusammenfassung

Die drei klassischen Disziplinen zur Behandlung von Tumorerkrankungen sind die Chirurgie, die Radioonkologie und die Chemotherapie. Die Radioonkologie verwendet ionisierende Strahlungen zur Zerstörung oder Volumenverminderung von Tumoren. Wegen der mit jeder Strahlenbehandlung verbundenen unvermeidbaren Schädigung des von der Strahlung ebenfalls getroffenen gesunden Gewebes (vgl. Abschnitt 3.3) ist die Strahlentherapie im allgemeinen auf die Behandlung lokaler Zielvolumina beschränkt. Strahlungsquellen für die Radioonkologie müssen deshalb eine räumliche Eingrenzung der Bestrahlungswirkung ermöglichen. Je nach Abstand der Strahlungsquelle vom Patienten unterscheidet man
  • Teletherapie (Ferntherapie),

  • Brachytherapie (Kurzdistanztherapie) und

  • Kontakttherapiemethoden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B. G. Teubner Stuttgart 1989

Authors and Affiliations

  • Hanno Krieger
    • 1
  • Wolfgang Petzold
    • 2
  1. 1.Klinikum IngolstadtIngolstadtDeutschland
  2. 2.Universität WürzburgWürzburgDeutschland

Personalised recommendations