Advertisement

Fenster

  • Dietrich Neumann
  • Ulrich Weinbrenner
Chapter
  • 90 Downloads

Zusammenfassung

Fenster beeinflussen durch Form, Gliederung und Größe, durch Lage, Anordnung und Baustoff entscheidend Fassadengestaltung, Baukörper und Innenraum. Beim Fensterbau sind Fragen der Gestaltung, der Konstruktion, der Fertigungstechnik und der Wirtschaftlichkeit (bei Herstellung und Benutzung) besonders eng miteinander verflochten, so daß jeweils die für den besonderen Fall günstigsten Lösungen gefunden werden müssen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Baubeschlag Taschenbuch. Duisburg 1997Google Scholar
  2. [2]
    Barth, E.: Kunststoff-Fenster aus ökologischer Sicht. In: BmK 2/1995Google Scholar
  3. [3]
    Brey, P.: Sonnenfalle ohne Schrecken; Dachsysteme und Anschlüsse mit Holz-Aluminium-Konstruktionen. In: BM 6/1994Google Scholar
  4. [4]
    Carstensen, H.-P.: Fensterbau -denkmal-und funktionsgerecht. In: BM 3/1996Google Scholar
  5. [5]
    Estrich, J.: Holzfenster. Konstruktion und Verarbeitung bestimmen die Eignung. In: Bauhandwerk 6/1996Google Scholar
  6. [6]
    Flachglas AG: Das Glas-Handbuch 1996. Gelsenkirchen-Rotthausen 1996Google Scholar
  7. [7]
    Froelich, F.: Anforderungen an Lichtöffnungen: Energiesparende Fenster-und Außentürkonstruktionen. In: IBK Fachveröff. 179, 1994Google Scholar
  8. [8]
    Gäbler, J.: Langzeitverhalten von PVC-Fenstern. In: Das Bauzentrum 9/1995Google Scholar
  9. [9]
    Gerne r, M., Gärtner, D.: Historische Fenster. Entwicklung,Technik, Denkmalpflege. Stuttgart 1996Google Scholar
  10. [10]
    Glaser, H. J.: Funktions-Isoliergläser, Moderne Verglasungen für Fenster und Fassaden. Schorndorf 1992Google Scholar
  11. [11]
    Holler, G.: Randverbund in der Diskussion. In: BM 10/1996Google Scholar
  12. [12]
    Industrieverband Dichtstoffe e.V.; IVD-Merkblatt Nr. 9 Düsseldorf 1997Google Scholar
  13. [13]
    Informationsdienst Holz: Holz-Glaskonstruktionen und Holz-Wintergärten. Düsseldorf 1996Google Scholar
  14. [14]
    Informationsdienst Holz: Holzbauhandbuch. Ausgaben 1994–1997Google Scholar
  15. [15]
    Informationszentrum Fenster Türen Fassaden e.V., Rosenheim: Schalldämmung von Fugen. ifz info 4/96Google Scholar
  16. [16]
    Informationszentrum Fenster Türen Fassaden e.V., Rosenheim: Fenster für Gebäude mit weniger Energie - aber wie? ifz info 4/94Google Scholar
  17. [17]
    Informationszentrum Fenster Türen Fassaden e.V., Rosenheim: Bauregelliste und Ü-Zeichen, ifz info 1/96Google Scholar
  18. [18]
    Informationszentrum Fenster Türen Fassaden e.V., Rosenheim: Instandhaltung von Fenstern und Türen. ifz info 3/96Google Scholar
  19. [19]
    Informationszentrum Fenster Türen Fassaden e.V., Rosenheim: Schalldämmung von Fugen. ifz info 4/96Google Scholar
  20. [20]
    Informationszentrum Fenster Türen Fassaden e.V., Rosenheim: Füllungen für Fenster und Fensterwände. ifz info 2/96Google Scholar
  21. [21]
    Institut des Glaserhandwerkes für Verglasungstechnik und Fensterbau Hadamar, Technische Richtlinien des Glaserhandwerkes: Dichtstoffe für Verglasungen und Anschlußfugen. 1993Google Scholar
  22. [22]
    Institut des Glaserhandwerkes für Verglasungstechnik und Fensterbau Hadamar, Technische Richtlinien des Glaserhandwerkes: Klotzungsrichtlinien für ebene Glasscheiben. 1989Google Scholar
  23. [23]
    Institut des Glaserhandwerkes für Verglasungstechnik und Fensterbau Hadamar, Technische Richtlinien des Glaserhandwerkes: Richtlinien für den Bau und die Verglasung von Metallrahmen-Schaufenstern und gleichartigen Konstruktionen. 1994Google Scholar
  24. [24]
    Institut des Glaserhandwerkes für Verglasungstechnik und Fensterbau Hadamar, Technische Richtlinien des Glaserhandwerkes: Verglasen mit Isolierglas. 1992Google Scholar
  25. [25]
    Institut des Glaserhandwerkes für Verglasungstechnik und Fensterbau Hadamar, Technische Richtlinien des Glaserhandwerkes: Verglasen mit Dichtprofilen. 1987Google Scholar
  26. [26]
    Institut des Glaserhandwerkes für Verglasungstechnik und Fensterbau Hadamar, Technische Richtlinien des Glaserhandwerkes: Überkopfverglasungen. 1988Google Scholar
  27. [27]
    Institut des Glaserhandwerkes für Verglasungstechnik und Fensterbau Hadamar, Technische Richtlinien des Glaserhandwerkes: Glas im Bauwesen. 1994Google Scholar
  28. [28]
    Institut für Fenstertechnik e.V., Rosenheim: Zusätzliche Vorschriften zur Ausschreibung von AluminiumfensternGoogle Scholar
  29. [29]
    Institut für Fenstertechnik e.V., Rosenheim: Zusätzliche Vorschriften zur Ausschreibung von Aluminium-HolzfensternGoogle Scholar
  30. [30]
    Institut für Fenstertechnik e.V., Rosenheim: Zusätzliche Vorschriften zur Ausschreibung von Kunststoff-Fenstern aus PVC hart/weißGoogle Scholar
  31. [31]
    Institut für Fenstertechnik e.V., Rosenheim: Dichtstoffe in der Anschlußfuge für Fenster und Außentüren; Grundlagen für Planung und Ausführung. Merkblatt Nr. 9. 2. 1997Google Scholar
  32. [32]
    Institut für Fenstertechnik e.V., Rosenheim: Richtlinie: Verglasung von Holzfenstern ohne Vorlegeband 9/1983Google Scholar
  33. [33]
    Institut für Fenstertechnik e.V., Rosenheim: Überkopf-Verglasungen. ift-forum 1/1997Google Scholar
  34. [34]
    Institut für Fenstertechnik e.V., Rosenheim: Sonderhefte „Wärmeschutz“ Teile 1 und 2. ift-forum 1/1994 und 1/1995Google Scholar
  35. [35]
    Interpane Glasindustrie GmbH.: Gestalten mit Glas. Lauenförde 1994Google Scholar
  36. [36]
    Hepp, B.: Brandschutzverglasungen; Spezialgläser - Ihre Wirkungsweise und Anwendung in Bauteilen. In: glasforum 1/1996Google Scholar
  37. [37]
    Klein, W.: Schäden an Fenstern (Hrsg. G. Zimmermann ). Stuttgart 1994Google Scholar
  38. [38]
    Koch, S.: Schalldämmung von Fenstern in Labor und Praxis. In: Glasforum 3/1994Google Scholar
  39. [39]
    Koch, S.: Schalldämmung von Isolierglasscheiben im Kontext neuer Regelwerke, In: IBP-Mitteilungen 22/1995Google Scholar
  40. [40]
    Lukas, G.: Baurechtliche Verfahren für Glaskonstruktionen. In: DAB 10/1993Google Scholar
  41. [41]
    Petzold, A., Marusch, H., Schramm, B.: Der Baustoff Glas. Schorndorf 1990Google Scholar
  42. [42]
    RAL-Gütegemeinschaften Fenster-und Haustüren: Leitfaden zur Montage. Der Einbau von Fenstern, Fassaden und Haustüren. Frankfurt/M. 1995Google Scholar
  43. [43]
    RAL-Gütegemeinschaften Fenster-und Haustüren: Güteanforderungen an Fenstergriffe, Velbert 1989Google Scholar
  44. [44]
    Reichstadt, H. U.: Kunststoff-Fenster. Bieter und Bewertung: Worauf man achten sollte. Schorndorf 1995Google Scholar
  45. [45]
    Schmid, J.: Fensteranschlüsse an Baukörper - bauphysikalisch und konstruktiv richtig gelöst. In: IBK Fachveröff. 177, 1994Google Scholar
  46. [46]
    Schmid, J.: Einbau von Fenstern. In: DAB 3/1994Google Scholar
  47. [47]
    Schmid, J.: Montage von Fenstern, Stand der Technik. Institut für Fenstertechnik Rosenheim 1997Google Scholar
  48. [48]
    Schmid, J., JehI, W., Taute, H.: Anschlußausbildung bei Holzfenstern. In: DAB 6/97Google Scholar
  49. [49]
    Schmid, J., Kolitz, K., Taute, H.: Holzfenster. In: DAB 3/1996Google Scholar
  50. [50]
    Schmid, J., Kolitz, K.: Die Ausschreibung von Fenstern unter besonderer Berücksichtigung der Wärmeschutzverordnung. In: DBZ 5/1995Google Scholar
  51. [51]
    Schmid, J., Kolitz, K.: Holzfenster. In: DAB 12/1995Google Scholar
  52. [52]
    Siebel, L.: Bemessung von Fenstern aus bauphysikalischer Sicht. In: DBZ 10/1993Google Scholar
  53. [53]
    Zimmermann, G.: Schmutzwasserfahnen und andere Fassadenschäden infolge fehlender Tropfkanten. In: arconis 2/1996Google Scholar

Copyright information

© Teubner GmbH, Stuttgart/Leipzig/Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Dietrich Neumann
    • 1
  • Ulrich Weinbrenner
    • 1
  1. 1.Fachhochschule DarmstadtsDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations