Advertisement

Schornsteine (Kamine) und Lüftungsschächte

  • Dietrich Neumann
  • Ulrich Weinbrenner
Chapter
  • 88 Downloads

Zusammenfassung

Schornsteine (für Feuerstätten mit festen Brennstoffen) und Abgasanlagen (für Feuerstätten mit flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen) sollen Verbrennungsgase so über Dach abführen, daß Luftverunreinigungen durch Schadstoffe wie Ruß, Kohlenmonoxyd oder Zersetzungsprodukte von Öl auf ein Mindestmaß beschränkt bleiben. Durch heiße Abgase dürfen weder die Schornsteine selbst noch angrenzende Bauteile gefährdet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Dreesen, H. W.: Schornsteinsysteme für heute und morgen. In: DBZ 2/1993Google Scholar
  2. [2]
    Moderne Abgasführung. In: DBZ 5/1995Google Scholar
  3. [3]
    DVGW-Arbeitsblätter, Technische Regeln für Gas-Installationen u. a. 1986–1996Google Scholar
  4. [4]
    Fischer, E., Schoppenhauer, G.: Hausschornsteine. Wiesbaden/Berlin 1996Google Scholar
  5. [5]
    Isomit Schornsteinelemente GmbH & Co. KG: PLEWA Schornsteintechnik und Abgassysteme. Polch 1996Google Scholar
  6. [6]
    Schiedel GmbH & Co.: Schornsteintechnik. München 1996Google Scholar
  7. [7]
    Werner, J.: Wohnungslüftung. In: das bauzentrum 5/1994Google Scholar
  8. [8]
    Hausladen, G. (1994): Handbuch der Schornsteintechnik, 3. Aufl.Google Scholar
  9. [9]
    Abwassertechnische Vereinigung e.V., Hennef: ATV Arbeitsblatt A 251 (1998)Google Scholar

Copyright information

© Teubner GmbH, Stuttgart/Leipzig/Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Dietrich Neumann
    • 1
  • Ulrich Weinbrenner
    • 1
  1. 1.Fachhochschule DarmstadtDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations