Advertisement

Einleitung

  • Deutsches Jugendinstitut

Zusammenfassung

Die Dekade der „Neuen Medien“ist nahezu vorüber. Das „duale Rundfunksystem“, das 1984/85 mit den Kabelpilotprojekten begann, ist Normalität geworden; man beschäftigt sich mit seinen Folgen. Daß es den privaten Rundfunk geben soll, steht außerhalb jeder medienpolitischen Frage. Er ist da und mit ihm im Grundsatz alle Probleme, über die heute nicht nur Medienpädagogen diskutieren:
  • die Vielzahl der Kanäle bei gleichzeitiger Konzentration auf wenige Gesellschafter;

  • die Ausdehnung der Sendezeiten rund um die Uhr bei gleichzeitiger Verflachung der Qualität des Angebots;

  • die Finanzierung des Programms über Werbung bei gleichzeitiger Unterordnung desselben unter Werbegesichtspunkte;

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ag kinder und Medien, Ard / Zdf / Arw: Kinder und Medien 1990. Eine Ergebnisübersicht. o.O. 1992Google Scholar
  2. Arbeitsgruppe Vorschulerziehung und Die Erzieherinnen Aus Modellkindergärten Der Länder Rheinland-Pfalz und Hessen: Curriculum Soziales Lernen. Textteil 7: Fernsehen. München 1980/81Google Scholar
  3. Baacke, D.: „Medienpädagogik“unter den Konstitutionsbedingungen sozialwissenschaftlicher und medientheoretischer Annahmen. In: Wodraschke, G. (Hrsg.): Medienpädagogik und Kommunikationslehre. Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Bd.4. München 1979, 51–65Google Scholar
  4. Barthelmes, J.: Von Anfang an. Erziehung mit und zu den Medien. In: Medien Concret 1988, H.2, 56–60Google Scholar
  5. Colberg-Schrader, H / Krug, M / Pelzer, S.: Soziales Lernen im Kindergarten. Ein Praxisbuch des Deutschen Jugendinstituts. München 1991Google Scholar
  6. Herzberg, I.: Medienpädagogik. In: Deutscher Verein für Öffentliche und Private Fürsorge (Hrsg.): Fachlexikon der sozialen Arbeit. Frankfurt/M. 1980, 512–513Google Scholar
  7. Kesberg, E. / Rolle, J.: Eltern, Kinder und Neue Medien. Wie kann der Kindergarten helfen? (Werkstattbericht Nr. 92, Bd. II, hrsg. vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen). Düsseldorf 1991Google Scholar
  8. Paus-Haase, I. / Höltershinken, D. / Tietze, W.: Medien im Alltag von jungen Kindern. Ein Buch für Eltern und Erzieherinnen. Freiburg 1990Google Scholar
  9. Rolle, J / Kesberg, E.: Kleine Kinder und neue Medien. Fortbildungsmaterialien für Fachberater und Erzieherinnen (Werkstattbericht Nr 92, Bd. I, hrsg. vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen). Düsseldorf 1991Google Scholar
  10. Schnoor, D.: Sehen lernen in der Fernsehgesellschaft. Das pädagogische Prinzip Anschaulichkeit im Zeitalter technischer Bilder. Opladen 1992Google Scholar
  11. Tulodziecki, G.: Medienerziehung in Schule und Unterricht. Bad Heilbrunn 1988Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1994

Authors and Affiliations

  • Deutsches Jugendinstitut

There are no affiliations available

Personalised recommendations