Advertisement

Sozialpsychologische Faktoren der Steigenden Wahlenthaltung

  • Thomas Kleinhenz
Part of the Studien zur Sozialwissenschaft book series (SZS, volume 156)

Zusammenfassung

Die rein sozialstrukturelle Betrachtung konnte den Anstieg der Nichtwähler kaum erklären. Lediglich das Alter, die Kirchgangshäufigkeit und, mit Abstrichen, das Bildungsniveau kommen bei dynamischer Betrachtung als Erklärungsfaktoren der sinkenden Wahlbeteiligung in Betracht. Die beiden ersten Indikatoren können jedoch zugleich Ausdruck veränderter Einstellungsmuster in den jüngeren Bevölkerungsgruppen sein. In diesem Kapitel werden daher die Analysen auf sozialpsychologische Faktoren ausgedehnt. Dem Aufbau im theoretischen Teil folgend, sollen die vier verschiedenen Erklärungsansätze, Wertewandel, Dealignment, Entfremdung und Individualisierung zunächst getrennt voneinander untersucht werden. Diese Vorgehensweise gestattet es besser, die verschiedenen Hypothesen über die Ursachen des Wahlbeteiligungsrückgangs und die damit verbundenen Nichtwählertypen zu identifizieren. Die inhaltlichen Überschneidungen der vier Erklärungsansätze erfordern jedoch eine simultane Analyse, die in Kapitel 6.5 unternommen wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutsche Verlag GmbH, Opladen 1995

Authors and Affiliations

  • Thomas Kleinhenz

There are no affiliations available

Personalised recommendations