Advertisement

Steuerung und Abstimmung beim Eintritt in das Erwerbsleben

  • Friedrich Fürstenberg
  • Renate Ruttkowski
Part of the Bildungs- und Beschäftigungssystem in Japan book series (BBJ, volume 1)

Zusammenfassung

Der Übergang vom Bildungssystem in das Erwerbsleben ist eine der wichtigsten Statuspassagen im Lebenslauf. Sie erfolgt auch in Japan nach den Regeln des Marktmechanismus im Rahmen von Austauschprozessen, die Angebot und Nachfrage von Absolventen des Bildungssystems ausgleichen. Diese Marktsteuerung bleibt aber unvollkommen, da der Arbeitsmarkt strukturelle Begrenzungen des Wahl Verhaltens aufweist. Auch in Japan gibt es deshalb eine Rahmensteuerung in der Form von Fördermaßnahmen seitens des Arbeitsministeriums. Die Zusammenhänge zwischen Marktstrukturen und staatlicher Unterstützung beim Berufseintritt, also zwischen Marktsteuerung und staatlicher Regulierung, sollen nun dargestellt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1997

Authors and Affiliations

  • Friedrich Fürstenberg
  • Renate Ruttkowski

There are no affiliations available

Personalised recommendations