Advertisement

Eine Strategie für die Familie

Chapter
  • 37 Downloads

Zusammenfassung

Unternehmerfamilien brauchen eine Familienstrategie, um die Entfremdung unter Kontrolle zu bringen. Die eigentliche Gefahr für Unternehmen und Vermögen liegt darin, diese Bedrohung zu ignorieren oder zu unterschätzen. Im Normalfall wird die Entfremdung als schicksalhafte Entwicklung begriffen, auf die kein Einfluss möglich ist. Diese Auffassung begünstigt eine passive Haltung — es bleibt wenig mehr als die Hoffnung, es werde sich schon zum Guten wenden. Die Familie lässt es einfach laufen. Auf diese Weise ist die zerstörerische Kraft der Entfremdung nicht zu kontrollieren. Dabei ist sie kontrollierbar — dazu muss sie als Problem identifiziert und mit geeigneten Mitteln angegangen werden. Entfremdung vollzieht sich in langen Zeiträumen und sie unter Kontrolle zu bringen, ist deshalb eine strategische Aufgabe.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für FamilienstrategieStuttgartDeutschland

Personalised recommendations