Advertisement

Schulische Gewalt im Lebenszusammenhang von Schülern — Gesamtmodell (Mehrebenenanalyse)

  • Parviz Rostampour
  • Wolfgang Melzer
  • Wilfried Schubarth

Zusammenfassung

Im Einführungskapitel ist unser Theoriemodell dargestellt, das auf die Erklärung von Gewaltemergenz ausgerichtet ist. Prädiktoren für schulisches Gewalthandeln wurden im Individualbereich, im Erziehungsmilieu (Familie, Medien, Peers) und in der Schule selbst (Schulkultur) vermutet sowie in den folgenden Kapiteln untersucht. Die bivariaten Analyseschritte sind schwerpunktmäßüg in den Kapiteln 5 und 6 unternommen worden und dort auch dargestellt. Am Ende der Kapitel 2 und 6 wurde der Ost-West-Vergleich zusammenfassend behandelt; er wird daher in der abschließenden multivariaten Modellprüfung keine Rolle mehr spielen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1998

Authors and Affiliations

  • Parviz Rostampour
  • Wolfgang Melzer
  • Wilfried Schubarth

There are no affiliations available

Personalised recommendations