Advertisement

Schaltalgebra und digitale Grundschaltungen

Chapter
  • 144 Downloads

Zusammenfassung

Die Schaltalgebra befasst sich mit der Rückführung elektronischer Schaltnetze auf eine mathematische Beschreibung. Man benützt dazu die Methoden der Boole’schen Algebra, die man in dieser Anwendung auch als Schaltalgebra bezeichnet. Die Boole’sche Algebra steht in enger Beziehung mit der Aussagenlogik [Schöoo], die Thema des folgenden Abschnitts ist. Anschließend werden Schaltnetze,d.h. die technische Realisierung von logischen Funktionen, erläutert und danach Schaltwerke,bei denen die für Schaltnetze typische statische Betrachtungsweise durch Berücksichtigung des dynamischen Wechsels von Zuständen ergänzt wird. Aus Schaltnetzen und Schaltwerken bestehen letztlich die Grundbausteine digitaler Rechner. Als Ergänzung wird zum Schluss noch kurz auf Analogrechner eingegangen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [Ber97]
    Bernstein, H.: Analoge Schaltungstechnik mit diskreten und integrierten Bauelementen. Hüthig (1997)Google Scholar
  2. [Bor01]
    Borucki, L.: Digitaltechnik. Teubner (1999)Google Scholar
  3. [Coy92]
    Coy, W.: Aufbau und Arbeitsweise von Rechenanlagen. Vieweg (1992)Google Scholar
  4. [FIi01]
    Flik, Th. Und H. Liebig: Mikroprozessortechnik. Springer (2001)Google Scholar
  5. [Lich92]
    Lichtenberger, B.: Praktische Digitaltechnik. Hüthig (1992)Google Scholar
  6. [Lip02]
    Lipp, H. M.: Grundlagend der Digitaltechnik. Oldenbourg (2002)Google Scholar
  7. [Rei01]
    Reichardt, R. und B. Schwarz: VHDL-Synthese. Oldenbourg (2001)Google Scholar
  8. [Schö00]
    Schöning, U.: Logik für Informatiker. Spektrum Akademischer Verlag (2000)Google Scholar
  9. [Sie02]
    Siemers, Ch.: Logikbausteine. Vogel (2002)Google Scholar
  10. [Sik01]
    Sikora, A.: Programmierbare Logikbauelemente. Hanser (2001)Google Scholar
  11. Tie02] Tietze, U., Ch. Schenk und E. Gamm: Halbleiter-Schaltungstechnik. Springer (2002)Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  1. 1.RosenheimDeutschland

Personalised recommendations