Advertisement

Einsatz betriebswirtschaftlicher Standardsoftware

Chapter
  • 851 Downloads

Zusammenfassung

Nachdem im vorangegangenen Kapitel mit Workflow-Management-Systemen die generische Softwareunterstützung für das Geschäftsprozessmanagement vorgestellt wurde, behandelt das fünfte Kapitel betriebswirtschaftliche Standardsoftware.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturempfehlungen zum 5. Kapitel

  1. Appelrath/Ritter (2000) Fundierte Vertiefung des Kapitels 5.11.4 (Einführung von SAP® R/3®). Gute Einstiegslektüre für angehende R/3-Projektleiter.Google Scholar
  2. Bartsch/Teufel (2000) Vertiefende Darstellung des Zusammenspiels von ERP-Systemen mit SCM-Systemen am Beispiel der SAP-Produkte und daher gut als Ergänzung des Kapitels 5.4 (Supply-Chain-Management-Systeme).Google Scholar
  3. Bengel (2002) Detaillierte Einführung in das Client-Server-Computing.Google Scholar
  4. CSC Ploenske (2000) Detaillierter Produktvergleich mehrerer ERP-Systeme. Sehr gute fachliche Grundlage für die methodische Unterstützung einer ERP-Auswahlentscheidung.Google Scholar
  5. Gadatsch/Mayr (2002) Zahlreiche Fallbeispiele zum Einsatz der SAP-Software in unterschiedlichen Branchen aus neutraler Sicht.Google Scholar
  6. Gronau (2001a) Vertiefende Behandlung der Projekt-organisation bei der Einführung von Standardsoftware. Zwei didaktisch gut aufbereitete Fallbeispiele zur Einführung von Standardsoftware im Anhang des Buches bieten die Möglichkeit einer praxisnahen Vertiefung der Auswahlproblematik.Google Scholar
  7. Grothe/Gentsch (2000) Praxisnahe Einführung zum Einsatz von Data Warehouse-Systemen mit gut nachvollziehbaren Fallbeispielen.Google Scholar
  8. Kagermann/Keller (2000) Guter Überblick über die Branchenlösungen der SAP AG aus Sicht des Anbieters.Google Scholar
  9. Mauterer (2002) Praxisnahe Dissertation zum Nutzen von ERP-Systemen am Beispiel von SAP® R/3®, die auf einer umfangreichen Befragung zahlreicher Unternehmen beruht. Das Buch bietet interessante Ergebnisse, die vielen Beratern teilweise bekannt waren, in dieser Form aber nicht wissenschaftlich fundiert nachgewiesen wurden.Google Scholar
  10. Mertens (2000 und 2001) Guter Überblick über den Einsatz von betrieblichen Informationssystemen in Theorie und Praxis. Zahlreiche Fallbeispiele.Google Scholar
  11. Pfänder (2000) Interessante Untersuchung zum Lerntransfer von ERP-Systemen am Beispiel von SAP® R/3®. Sinnvoll für Dozenten im SAP-Umfeld.Google Scholar
  12. Rickayzen et al. (2002) Umfassende praxisorientierte Einführung in die Funktionalität des Workflow-Management-Moduls der SAP AG. Enthält viele detaillierte Anwendungsbeispiele.Google Scholar
  13. Schmitz (2003) Gutes Praxisbeispiel zu Problemen bei der Einführung eines ERP-Systems im Mittelstand.Google Scholar
  14. Schulze (2002) Guter Überblick über den Stand des Customer Relationship Management (2. Kapitel) und Funktionsweise von Customer-Relationship-Management-Software (3. Kapitel)Google Scholar
  15. Verbeck/Manecke (2001) Kritische Betrachtung der Realität von Einführungsprojekten für betriebliche Standardsoftware.Google Scholar
  16. Wenzel (2001) Guter Überblick über die Architektur des SAP-Systems und dessen Einführung (Ergänzung zu Kap. 5.11).Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations