Advertisement

Durchlaufträger über zehn Felder unter beliebiger Belastung

Chapter
  • 41 Downloads
Part of the Vieweg Programmbibliothek Taschenrechner book series (VPT, volume 10)

Zusammenfassung

Es führt im allgemeinen immer wieder zu einem erheblichen Arbeitsaufwand, Balken über mehrere Felder zu berechnen. Es gibt eine Vielzahl von statischen Verfahren, um solche Probleme zu lösen. So gibt es Tafelwerte für Durchlaufträger, die aber konstante Stützweiten und bestimmte Belastungsfälle voraussetzen. Treffen diese Bedingungen jedoch einmal nicht zu, so sind, um Näherungen auszuschließen, genauere statische Berechnungen anzustellen, wobei für Durchlaufträger iterative Methoden nach dem Weggrößenverfahren Vorteile gegenüber Kraftgrößenmethoden haben. Ziel des nachfolgend beschriebenen Programmes soll nun sein, eine iterative Methode für einen Tischrechner aufzuarbeiten und zwar unter dem Aspekt, möglichst viele Speicherplätze bereitzuhalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Betonkalender 1979, Teil I, Seite 602 ff.Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1984

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations