Advertisement

Empirische Untersuchung von Organisationsdomänen — methodische Überlegungen

  • Christian Kerst
Chapter
  • 18 Downloads
Part of the Studien zur Sozialwissenschaft book series (SZS, volume 179)

Zusammenfassung

Absicht der Arbeit ist es, organisatorische Domänen und ihren Wandel empirisch zu untersuchen. Das bedeutet, dem theoretischen Konstrukt der Organisationsdomäne auf der Ebene sozialer Phänomene nachzuspüren. Erreichbar sind dabei keine quantitativen Kennziffern, etwa über den Umfang der Domäne. Statt dessen soll sich erweisen, daß der gewählte Ansatz für die Untersuchung des strukturellen Wandels in der Druckvorstufe geeignet ist. Es handelt sich somit um die qualitative Plausibilisierung (Lamnek 1988: 171) der theoretischen Annahme, daß exogene Ereignisse zu Organisationswandel sowie zum Wandel der Voraussetzungen des Organisationswandels führen können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1997

Authors and Affiliations

  • Christian Kerst

There are no affiliations available

Personalised recommendations