Advertisement

Freiheit, Sicherheit und Gerechtigkeit im Urteil der Bevölkerung

  • Thomas Bulmahn
Chapter
Part of the Studien zur Sozialwissenschaft book series (SZS)

Zusammenfassung

Im Mittelpunkt des folgenden Kapitels steht die Frage, inwieweit die hier betrachteten Freiheitsrechte, Sicherheits- und Gerechtigkeitsaspekte von den Bürgern als verwirklicht angesehen werden. Die Spanne der zu bewertenden Attribute einer lebenswerten Gesellschaft reicht von der Meinungsfreiheit und der Freiheit der Lebensgestaltung über die soziale Sicherheit und den Schutz der Umwelt bis zur Chancengleichheit und zur Gleichstellung von Mann und Frau. Diese gesellschaftlichen Zielgrößen werden zunächst nach verfassungsrechtlichen Gesichtspunkten in drei Gruppen — in Grundrechte, Staatszielbestimmungen und politische Ziele — unterteilt. Auf der Grundlage dieser Klassifikation lassen sich konkrete Hypothesen zu der von der Bevölkerung wahrgenommenen Verwirklichung von Freiheit, Sicherheit und Gerechtigkeit ableiten. Neben der grundsätzlichen Frage der verfassungsrechtlichen Ausgestaltung sollen dabei auch solche Effekte berücksichtigt werden, die sich aus politischen, wirtschaftlichen und sozialen Rahmenbedingungen ergeben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Thomas Bulmahn

There are no affiliations available

Personalised recommendations