Advertisement

... in der NC-Programmierung

  • Hohwieler
  • Junghans
  • Herr Linner
  • Neubert
Part of the Fortschritte in der Simulationstechnik book series (XFS)

Zusammenfassung

Zunehmende Typenvielfalt und kürzere Produktlebenszeiten verlangen Produktionssysteme, mit denen kleiner werdende Losgrößen bei hoher Produktivität und Qualität wirtschaftlich gefertigt werden können. Dies ist nur durch flexible Automatisierung des Fertigungsprozesses möglich [Harn 85]. Der wirtschaftliche Einsatz numerisch gesteuerter Werkzeugmaschinen bedingt eine rechtzeitige Bereitstellung fehlerfreier NC-Programme.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [Ham 85]
    Hammer, H.: Flexible Automatisierung bei der Bohr-, Fräs- und Drehbearbeitung. In: Schweizer Maschinenmarkt, Revue, (1985), S. 80–84Google Scholar
  2. [Sch 91]
    Schrüfer N., Linner S., Koepfer T.: Kürzere Rüstzeiten. In: Die neue Fabrik. Sonderpublikation. Verlag Moderne Industrie, Landsberg, (1991), S. 138–140.Google Scholar
  3. [Sch 92–1]
    Schrüfer N.: Rüstzeitreduzierung durch grafische 3D-Simulation in der NC-Bearbeitung. Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, New York 1992Google Scholar
  4. [Sch 92–2]
    Schrüfer N.: Einsatz und Nutzen der grafischen NC-Simulation. pa Produktionsautomatisierung 1/92. Oldenbourg Verlag, München, 1992Google Scholar
  5. [Mon 87]
    Monz, J.; Hohwieler, E.: Ein neues werkstattorientiertes Programmierverfahren. In: wt-Z. ind. Fertig. 77, (1987), S. 575–581Google Scholar
  6. [Kra 90]
    Krause, F.-L.; Germer, H.-J.; Rieger, R.; Trebo, D.: 3D-CAD-Bausteine für die Simulation von Bearbeitungsabläufen, Rechnerunterstützte Konstruktion und Planung. In: ZwF 85 (1990) 8, S. 435–438Google Scholar
  7. [Pri 91]
    Pritschow, G.; Bauder, M.; Angerbauer, R.: RDL — ein Werkzeug zur Robotermodellierung. In: Robotersysteme 7 (1991), S. 213–222.Google Scholar
  8. [IGE 86]
    IGES — Initial Graphics Exchange Specification. Version 3.0. National Bureau of Standards, USA, 1986.Google Scholar
  9. [VDA 87]
    VDA-Flächenschnittstelle, Version 2.0. Verband der Automobilindustrie e.V., (VDA), Frankfurt, 1987.Google Scholar
  10. [ISO 88]
    ISO STEP Baseline Requirements Document ISO TC 184/SC4/WG1. Document N 284, (1988).Google Scholar
  11. [Jun 91]
    Junghans, G.; Steffen, M.: Dreidimensionale Simulation als leistungsfähige Hilfe beim NC-Programmieren für Drehen und Fräsen. In: Maschinenmarkt, Würzburg 97 (1991) 36, S. 30–36.Google Scholar
  12. [Kra 91]
    Krause, N.: Steuerungssysteme für Werkzeugmaschinen und Industrieroboter. Schriftliche Fassung der Vorträge zum Fertigungstechnischen Kolloquium am 10./11. Oktober 1991 in Stuttgart. Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris, Tokyo, Barcelona, Budapest: Springer Verlag 1991, S. 42–43.Google Scholar
  13. [Pot 88]
    Potthast, A.; Kwok, S. H.; Lim, Y.-S.: Rechnerische Kollisionskontrolle mit einem dynamischen 3D-Simulationssystem. In: ZwF 83 (1988) 3, S. 153–157Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1993

Authors and Affiliations

  • Hohwieler
  • Junghans
  • Herr Linner
  • Neubert

There are no affiliations available

Personalised recommendations