Advertisement

Neuro-Fuzzy-Systeme und deren Anwendung in der Umwelttechnik

  • D. P. F. Möller
  • M. Reuter
  • A. Berger
  • C. Zemke
  • J. Jungblut
Part of the Fortschritte in der Simulationstechnik im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Simulation (ASIM) book series (XFS)

Zusammenfassung

Fehlerzustände von Produktionsanlagen müssen frühzeitig detektiert und genau annonciert werden, um irreversible Schäden an der Anlage selbst, sowie Gefährdungen von Mensch und Umwelt zu minimieren. Um diesen Anspruch der Schadstoffminimierung und der Schadensabwendung zu erfüllen, wurden in den letzten Jahren in der Produktionssteuerung und Prozeßleittechnik neuro-, fuzzy- und neuro-fuzzy basierte Leitsysteme entwickelt.

Die Anwendung dieser softcomputing-basierten Methoden im Umweltbereich wird im folgenden Artikel beispielhaft anhand der optimierten Steuerung eines Kohlekraftwerkes und eines Klärwerkes gezeigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Anderson, A.: Cognitive and Psychological Computation with Neural Networks, IEEE Trans, on Systems, Man and Cybernetics, Vol. SMC-13, Sept./Oct. 1983Google Scholar
  2. [2]
    Anderson, J.A.: Kognitive Psychologie, 2. Auflage, Spektrum der Wissenschaft, Heidelberg, 1989.Google Scholar
  3. [3]
    Reuter, M.: Frequency Difference Spectra and Their Use as a New Preprocessing Step for Acoustic Classifiers/ Identifiers, EUFIT ′93 Proceedings, September 1993, pp. 436–442Google Scholar
  4. [4]
    Reuter, M.: System Identification through ‘General-Genetic-Conditionable’ Neural Networks, EUFIT ′94 Proceedings, September 1994, pp. 85–94Google Scholar
  5. [5]
    Reuter, M.; Elzer, P.E.; Berger, A.: A proposed Method for Representing the Real-Time Behaviour of Technical Processes in Neural Nets, Proceedings of the IEEE Conference of Man Maschine and Cybernetics, Vancover 1995Google Scholar
  6. [6]
    Möller, D.P.F.: Fuzzy Systems in Modelling and Simulation, in: EUROSIM ′95, pp. S. 55–64, Eds. F. Breitenecker, I. Husinky, Elsevier Publ. Amsterdam 1995Google Scholar
  7. [7]
    Benesch, H.: Der Ursprung des Geistes, DTV München, 1980Google Scholar
  8. [8]
    Berger, A.: Simulation des Realzeitverhaltens von Kohlekraftwerken mit sensibilisierbaren neuronalen Netzen, Diplomarbeit 1995.Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

  • D. P. F. Möller
  • M. Reuter
  • A. Berger
  • C. Zemke
  • J. Jungblut

There are no affiliations available

Personalised recommendations