Advertisement

Newtonsche Axiome und Grundgesetze

  • Joachim Berger
Part of the Viewegs Fachbücher der Technik book series (VFT)

Zusammenfassung

Ein ruhender Körper setzt sich nicht von selbst in Bewegung, hierzu bedarf es einer Kraft. Andererseits kommt ein bewegter Körper, z.B. eine rollende Kugel, auf einer horizontalen Unterlage infolge von bewegungshemmenden Kräften wie Bodenreibung und Luftwiderstand nach einiger Zeit zur Ruhe. Wenn auf den Körper keine Kräfte einwirken, bewegt er sich mit konstanter Geschwindigkeit geradlinig weiter. Diese Erfahrungen kommen in den Newtonschen Axiomen zum Ausdruck.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Joachim Berger

There are no affiliations available

Personalised recommendations