Advertisement

Materialistische Gesellschaftstheorie

  • Dieter Goetze
Part of the Studienreihe Gesellschaft book series (SG)

Zusammenfassung

Unter dieser Überschrift könnten mehrere Ansätze genannt werden, von denen jedoch wegen ihrer langfristigen Bedeutung auch für die sonstige Theoriebildung und ihres weitreichenden Einflusses keiner so wichtig geworden ist wie die theoretische Konzeption des Marxismus, die deshalb hier ausschließlich behandelt werden soll.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Ausgewählte Literatur

  1. ALTHUSSER, L.: Für Marx. Frankfurt a.M. 1968Google Scholar
  2. ALTHUSSER, L.: Marxismus und Ideologie. Berlin 1973Google Scholar
  3. ALTHUSSER, L. / BALIBAR, E.: Das Kapital lesen. Reinbek b. Hamburg 1972Google Scholar
  4. BACKHAUS, H.-G. (Hrsg.): Gesellschaft. Beiträge zur Marxschen Theorie. Bd. 1 ff. Frankfurt a.M. 1974 ff.Google Scholar
  5. BADER, V. M. u.a.: Krise und Kapitalismus bei Marx. Frankfurt a.M. 1975Google Scholar
  6. BARION, J.: Hegel und die marxistische Staatslehre. Bonn 1963Google Scholar
  7. BECKER, W.: Kritik der Marxschen Wertlehre. Hamburg 1972Google Scholar
  8. BISCHOFF, J. (Hrsg.): Marxismus und Staat. Einführung in die marxistische Staatstheorie. Hamburg 1977Google Scholar
  9. BLOCH, E.: Das Materialismusproblem, seine Geschichte und Substanz. Frankfurt a.M. 1972Google Scholar
  10. BLUMENBERG, W.: Karl Marx in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. Reinbek b. Hamburg 1963Google Scholar
  11. BOCKMÜHL, K.: Leiblichkeit und Gesellschaft. Studien zur Religionskritik und Anthropologie im Frühwerk von L. Feuerbach und Karl Marx. Göttingen 1961Google Scholar
  12. BREITENBÜRGER, G. / SCHNITZLER, G. (Hrsg.): Marx und Marxismus heute. Hamburg 1974Google Scholar
  13. CORNU, A.: Karl Marx und Friedrich Engels. Berlin 1954Google Scholar
  14. EICHHORN, W. / HAHN, E. u.a. (Hrsg.): Wörterbuch der marxistischleninistischen Soziologie. Köln-Opladen 1969Google Scholar
  15. ENGELS, F.: Revolution und Konterrevolution in Deutschland. MEW, Bd. 8, S. 3–108Google Scholar
  16. ENGELS, F.: Der Ursprung der Familie, des Privateigentums und des Staats. MEW, Bd. 21, S. 27–173Google Scholar
  17. ENGELS, F.: Ludwig Feuerbach und der Ausgang der klassischen deutschen Philosophie. MEW, Bd. 21, S. 263–307Google Scholar
  18. ENGELS, F.: Herrn Eugen Dührings Umwälzung der Wissenschaft (Anti-Dühring). MEW, Bd. 20, S. 1–303Google Scholar
  19. ENGELS, F.: Die Lage der arbeitenden Klasse in England. MEW, Bd. 2, S. 229–506Google Scholar
  20. FETSCHER, I.: Der Marxismus. Seine Geschichte in Dokumenten. 2. Aufl. München 1973Google Scholar
  21. FEUERBACH, L.: Das Wesen des Christentums. 1841. Neuauflage Berlin 1956Google Scholar
  22. FEUERBACH, L.: Sämtliche Werke, Bd. 1–10. Hrsg. von W. BOLIN und F.Google Scholar
  23. JODL. Stuttgart 1959 (Neuaufl.) (1. Aufl. 1903–1911)Google Scholar
  24. FROMM, E.: Das Menschenbild bei Marx. Frankfurt a.M. 1963Google Scholar
  25. GIDDENS, A.: Capitalism and Modem Social Theory. Cambridge 1971Google Scholar
  26. GIDDENS, A.: A Contemporary Critique of Historical Materialism. London 1981Google Scholar
  27. GODELIER, M.: Rationalität und Irrationalität in der Ökonomie. Frankfurt a.M. 1972Google Scholar
  28. GRAMSCI, A.: Oeuvres Choisis. Trad. et Notes par G. Noget et A. Monso. Paris 1959Google Scholar
  29. HABERMAS, J.: Zur Rekonstruktion des historischen Materialismus. Frankfurt a.M. 1976Google Scholar
  30. HANAK, T.: Die Entwicklung der marxistischen Philosophie. Darmstadt 1976Google Scholar
  31. HEGEL, G.W.F.: Politische Schriften. Hrsg. von J. HABERMAS, Frankfurt a.M. 1966Google Scholar
  32. HELLER, A.: Instinkt, Aggression, Charakter. Einleitung zu einer marxistischen Sozialanthropologie. Hamburg 1977Google Scholar
  33. HESS, M.: Philosophische und sozialistische Schriften 1837–1850. Berlin 1961Google Scholar
  34. HILFERDING, R.: Das Finanzkapital. Wien 1910Google Scholar
  35. HOBSON, J. A.: Imperialismus. Köln 1968 (1. Aufl. 1902 London)Google Scholar
  36. HOOK, S.: From Hegel to Marx. Studies in the Intellectual Development of Marx. London 1936Google Scholar
  37. ISRAEL, J.: Der Begriff Entfremdung. Reinbek b. Hamburg 1972Google Scholar
  38. LANGE, A.: Geschichte des Materialismus. 2 Bde. Frankfurt a.M. 1974Google Scholar
  39. LEFEBVRE, H.: Der dialektische Materialismus. Frankfurt a.M. 1966Google Scholar
  40. LENIN, W. I.: Materialismus und Empiriokritizismus. LW, Bd. 14, S. 9–366Google Scholar
  41. LENIN, W. I.: Werke. Berlin (Ost) 1955 ff.Google Scholar
  42. LENIN, W. I.: Ausgewählte Schriften. München 1963Google Scholar
  43. LICHTHEIM, G.: Marxism. An Historical and Critical Study. London 1961Google Scholar
  44. LUXEMBURG, R: Die Akkumulation des Kapitals. Ein Beitrag zur ökonomischen Erklärung des Imperialismus. Frankfurt a.M. 1966 (Nachdruck d. Aufl. Leipzig 1921)Google Scholar
  45. MANDEL, E.: Marxistische Wirtschaftstheorie. 2 Bde. Frankfurt a.M. 1972Google Scholar
  46. MARX, K.: Der achtzehnte Brumaire des Louis Bonaparte. MEW, Bd. 8, S. 111–207Google Scholar
  47. MARX, K.: Der Bürgerkrieg in Frankreich. MEW, Bd. 17, S. 313–365Google Scholar
  48. MARX, K.: Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie (Rohentwurf). Berlin (Ost) 1974Google Scholar
  49. MARX, K.: Klassenkämpfe in Frankreich. MEW Bd. 7, S. 9–107Google Scholar
  50. MARX, K.: Das Kapital (1.-3.Bd.). MEW Bde. 23, 24, 25Google Scholar
  51. MARX, K.: Thesen über Feuerbach. MEW Bd. 3, S. 5–7Google Scholar
  52. MARX, K. / ENGELS, F.: Manifest der kommunistischen Partei. MEW, Bd. 4, S. 459–493Google Scholar
  53. MARX, K. / ENGELS, F.: Die Deutsche Ideologie. MEW, Bd. 3, S. 13–530Google Scholar
  54. MARX, F. / ENGELS, F.: Werke. Berlin (Ost) 1956 ff.Google Scholar
  55. MEHRING, F.: Karl Marx. Geschichte seines Lebens. 5. Aufl. Leipzig 1933 (1. Aufl. 1918)Google Scholar
  56. MORTON, A. L.: The Life and Ideas of Robert Owen. London 1962Google Scholar
  57. NETTL, J. P.: Rosa Luxemburg. 2 Bde. Oxford 1966Google Scholar
  58. OELMÜLLER, W. (Hrsg.): Weiterentwicklungen des Marxismus. Darmstadt 1977Google Scholar
  59. OSSOWSKI, S.: Die Klassenstruktur im sozialen Bewußtsein. 2. Aufl. Neuwied — Berlin 1972Google Scholar
  60. PIETTRE, A.: Marx et Marxisme. Paris 1962Google Scholar
  61. POPITZ, H.: Der entfremdete Mensch. Zeitkritik und Geschichtsphilosophie des jungen Marx. Basel 1953Google Scholar
  62. RICARDO, D.: Über die Grundsätze der politischen Ökonomie und der Besteuerung. Berlin 1959 (Dt. Übers. d. engl. 3. Aufl. London 1821)Google Scholar
  63. RITTER, J.: Hegel und die Französische Revolution. Frankfurt a.M. 1965Google Scholar
  64. RUBIN, I. I.: Studien zur Marxschen Werttheorie. Frankfurt a.M. 1973Google Scholar
  65. SAINT-SIMON, Cl.-H. de: Die Lehre Saint-Simons. Hrsg.: G. SALOMON-DELATOUR Neuwied 1962Google Scholar
  66. SEBAG, L.: Marxismus und Strukturalismus. Frankfurt a.M. 1967Google Scholar
  67. SCHLEIFSTEIN, J.: Einführung in das Studium von Marx, Engels und Lenin. 2. Aufl. München 1973Google Scholar
  68. SCHNEIDER, J.: Die Marxsche Arbeitswertlehre im Licht modemer ökonomischer Theoriebildung. In: Leviathan. 7.1979: 537–559Google Scholar
  69. STALIN, J. W.: Über dialektischen und historischen Materialismus. Hrsg.: I. FETSCHER. 6. Aufl. Frankfurt a.M. — Berlin — Bonn 1960 (Orig. Russ. 1938)Google Scholar
  70. STEITZ, W.: Einführung in die Politische Ökonomie des Marxismus. Paderborn 1977Google Scholar
  71. STIEHLER, G.: Widerspruchsdialektik und Gesellschaftsanalyse. Berlin (Ost) 1977Google Scholar
  72. VRANICKI, P.: Geschichte des Marxismus. Frankfurt a.M. 1983Google Scholar
  73. WEYMANN, A.: Gesellschaftswissenschaften und Marxismus. Zur methodologischen Entwicklung der marxistisch-leninistischen Gesellschaftswissenschaften in der DDR. Düsseldorf 1972Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1991

Authors and Affiliations

  • Dieter Goetze

There are no affiliations available

Personalised recommendations