Advertisement

Fernsehunterhaltung aus Zuschauersicht

  • Angela Keppler
Chapter

Zusammenfassung

Bazon Brock erregte dieser Tage große Aufmerksamkeit mit seiner These der Volksverdummung durch volkstümliche Unterhaltung im Fernsehen. Er sagte im Kern: “Wer sich die Welt durch bloßes Singen nach Belieben verwandelt, der hat keinen Blick für die Gegebenheiten der Realität. Wer die technisch reproduzierte und vor allem technisch produzierte volkstümliche Musik mit objektiv krankmachender Lautstärke zum künstlichen Environment werden läßt, das alle anderen Sinneswahrnehmungen übertönt, hat weder einen Blick noch ein Gefühl für die Folgen seines Tuns.” (Brock 1992, 42)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Allen, Charles L. (1968): Photographing the TV Audience In: Journal of Advertising Research 2, 2–8.Google Scholar
  2. Brock, Bazon (1992): Volksverdummung. Opiate der Fernsehunterhaltung. In: medium spezial 22, 42.Google Scholar
  3. Bechtel, Robert B./Achelpohl, Clark/Akers, Roger (1972): Correlates Between Observed Behavior and Questionnaire Responses on Television Viewing. In: Rubinstein, Ernest A. et. al. (Hg.): Television and Social Behavior 4, 274-344.Google Scholar
  4. Hurrelmann, Bettina (1989): Fernsehen in der Familie. Auswirkungen der Programmerweiterung auf den Mediengebrauch. Weinheim, München.Google Scholar
  5. Keppler, Angela (1987): Der Verlauf von Klatschgesprächen. In: Zeitschrift für Soziologie 16, 288–302.Google Scholar
  6. Keppler, Angela (1989): Schritt für Schritt. Das Verfahren alltäglicher Belehrungen. In: Soziale Welt 40, 536–556.Google Scholar
  7. Keppler, Angela (1994): Tischgespräche. Eine Untersuchung zu Formen kommunikativer Vergemeinschaftung am Beispiel der Konversation in Familien. Frankfurt.Google Scholar
  8. Keppler, Angela/ Seel, Martin (1991): Zwischen Vereinnahmung und Distanzierung. Vier Fallstudien zur Massenkultur. In: Merkur 45, 877–889.Google Scholar
  9. Kepplinger, Hans M./ Martin, Verena (1986): Die Funktionen der Massenmedien in der Alltagskommunikation. In: Publizistik 31, 118–128.Google Scholar
  10. Quasthoff, Uta (1980): Gemeinsames Erzählen als Form und Mittel im sozialen Konflikt oder Ein Ehepaar erzählt eine Geschichte. In: Ehlich, Konrad (Hg.): Erzählen im Alltag. Frankfurt/M., 109–141.Google Scholar
  11. Sacks, Harvey (1971): Das Erzählen von Geschichten innerhalb von Unterhaltungen. In: Kjolseth, Rolf/ Sack, Fritz (Hg.), Zur Soziologie der Sprache. KZfSS, Sonderheft 15, 307-314.Google Scholar
  12. Ulmer, Bernd (1990): “Hast du gestern abend Fernseh geguckt?”. Die Rekonstruktion von Medienereignissen in alltäglichen Gesprächen, Ms. Konstanz.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1993

Authors and Affiliations

  • Angela Keppler

There are no affiliations available

Personalised recommendations