Advertisement

Ästhetische Hinweise zu den Prinzipien der Stimmung und der Assoziation

  • Erich Küthe
  • Fabian Küthe

Zusammenfassung

Vor mehr als zehn Jahren wurde eine viel beachtete Studie vorgestellt: »Wohnwelten in Deutschland«. Der Herausgeber, das Sinus-Institut, berichtete über Wohnmilieus [vgl. Kapitel 12: Farbmarketing]. Keiner konnte ahnen, dass der Begriff »Welt« als ganzheitliche Bezeichnung in die Soziologie eingehen würde. Wir haben diese Vokabel übernommen und bezeichnen homogene, nach einer durchgängigen Idee gestaltete Paletten als Farbwelten. Da die additive Vokabel »Welt« so flexibel zu verwenden ist, arbeiten wir mit Gefühls-, Geschmacks- und Themenwelten. Erfolgreiches Vermarkten wünschen wir Ihnen mit dem Konzept der Farbwelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Erich Küthe
  • Fabian Küthe

There are no affiliations available

Personalised recommendations