Advertisement

Auswertungsstrategien: visits, sweeps und passes

Chapter
  • 16 Downloads

Zusammenfassung

Im vorangegangenen Kapitel haben wir Attributgrammatiken definiert und für nichtzirkuläre Attributgrammatiken gezeigt, daß es zu jedem Ableitungsbaum t höchstens eine zulässige Dekoration von t gibt. Da wir uns hier auf unkonditionale Attributgrammatiken, d.h. Attributgrammatiken ohne semantische Bedingungen beschränken, gibt es für t genau eine zulässige Dekoration. Ein Programm P AA welches zu einem vorgelegten Ableitungsbaum die zulässige Dekoration berechnet, nennen wir Attributauswerter.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations