Das pulsierende Weltall

  • George Gamov
Part of the Facetten der Physik book series (FDP)

Zusammenfassung

Mr. Tompkins hatte das erste Abendessen im Strandhotel in Gesellschaft des Professors und dessen Tochter eingenommen; der Professor hatte über Kosmologie gesprochen, seine Tochter von Kunst geplaudert. Als er letztlich wieder auf sein Zimmer zurückgekehrt war, fiel er erschöpft auf das Bett und zog sich die Decke über die Ohren. Botticelli und Bondi, Salvador Dali und Fred Hoyle, Lemaitre und La Fontaine — alle diese Namen gingen ihm wirr durch den Kopf, bevor er endlich in tiefen Schlaf versank.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Ergänzende Literatur

  1. 1.
    Roman Sexl, Herbert K. Schmidt, Raum-Zeit-Relativität, vieweg Studium, 1979Google Scholar
  2. 2.
    Roman und Hannelore Sexl, Weiße Zwerge — Schwarze Löcher vieweg Studium, 1979Google Scholar
  3. 3.
    A. P. French, Die spezielle Relativitätstheorie, M.I.T. Einführungskurs Physik, Vieweg, Braunschweig 1971Google Scholar
  4. 4.
    Robert Resnick, Einführung in die spezielle Relativitätstheorie, Klett Studienbücher, Stuttgart 1976Google Scholar
  5. 5.
    S. Weinberg, Die ersten drei Minuten, Piper, München 1977Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1980

Authors and Affiliations

  • George Gamov

There are no affiliations available

Personalised recommendations