Skip to main content

Epilog

  • Chapter
  • 71 Accesses

Part of the Interdisziplinäre Forschung book series (IW,volume 19)

Zusammenfassung

In der heutigen Zeit, in der die Technologie die Realisierung lang gehegter Träume ermöglicht, erinnert man sich bemerkenswerterweise kaum noch an deren Vergangenheit. Dennoch ist es wichtig zurückzudenken, daß die allgemeine Bedeutung der Biotechnologie im Laufe des vergangenen Jahrhunderts eingehend betrachtet wurde. Obwohl in der Vergangenheit viele neu geweckte Hoffnungen letztendlich enttäuscht worden sind und wieder verblaßten, sind ihnen andere Visionen, Produkte und Verfahren gefolgt. Selbst heute gibt es weitverbreitete Diskussionen über den Nutzen einer Analyse des menschlichen Genoms. Noch eindringlicher wurde die Öffentlichkeit bedrängt, Skepsis und Vorsicht gegenüber einer neuen Technologie aufzugeben. Es ist zu den wichtigen Fragen der 90er Jahre geworden, ob die Überzeugungsarbeit geleistet werden kann, daß diese Macht verantwortungsvoll einsetzbar ist.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-322-86431-4_11
  • Chapter length: 3 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   54.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-322-86431-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   69.99
Price excludes VAT (USA)
Authors

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 1995 Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Bud, R. (1995). Epilog. In: Wie wir das Leben nutzbar machten. Interdisziplinäre Forschung, vol 19. Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-322-86431-4_11

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-322-86431-4_11

  • Publisher Name: Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-528-06627-7

  • Online ISBN: 978-3-322-86431-4

  • eBook Packages: Springer Book Archive