Die Wirtschaft der DDR in der Honecker-Ära

  • Doris Cornehen
Part of the Schriften des Zentralinstituts für sozialwissenschaftliche Forschung der Freien Universität Berlin book series (SZFB, volume 56)

Zusammenfassung

„Auf der 14. Tagung des Zentralkomitees der SED im Dezember 1970… wurde das Fundament für eine Wirtschaftspolitik gelegt, die dann der VIII. Parteitag im Juni 1971 beschloß. Er leitete einen neuen Entwicklungsabschnitt in der Geschichte der DDR ein.“ So beschreibt Erich Honecker in seiner Autobiographie „Aus meinem Leben“ die Bedeutung des Wechsels in der Führungsspitze zu Beginn der siebziger Jahre.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1988

Authors and Affiliations

  • Doris Cornehen

There are no affiliations available

Personalised recommendations