Advertisement

Ethnien und Demokratie in Lateinamerika

  • Martin Traine

Zusammenfassung

Die Ethnisierung politischer Konflikte ist weltweit zu einer der zentralsten Ursachen politischer Spannungen geworden. Auch in Lateinamerika haben ethnische Auseinandersetzungen an Ausmaß und Intensität zugenommen. Vor wenigen Jahren wäre eine „indigene Revolte“, die zum Sturz des Präsidenten führte, wie dies der Fall in Ecuador im Januar 2000 war, schlicht undenkbar gewesen. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage nach der Zukunft der Demokratie in Lateinamerika angesichts der Zunahme ethnischer Spannungen. Ich werde in meinem Referat zunächst einen Einblick in die ethnische Lage in Lateinamerika geben (1); danach möchte ich kurz die ethnischen Konflikte auf dem Kontinent schildern (2) und die Ideologien der indigenistischen Bewegungen erläutern (3). Anhand einer Bestandsaufnahme des Aufblühens des ethnischen Pluralismus im Zeitalter der Demokratisierung in Lateinamerika will ich zeigen (4), dass ethnische Konflikte eine produktive Funktion für die Demokratie erfüllen (5); zum Schluss werde ich aber die Dilemmata einer demokratischen Institutionalisierung der indigenen Bewegung andeuten (6).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Alcina Franch, José (1990): Indianismo e indigenismo en América Latina. Madrid: AlianzaGoogle Scholar
  2. Cech, Doris/ Mader, E./ Reinberg, S. (Hrsg.) (1994): Tierra. Indigene Völker, Umwelt und Recht. Frankfurt a.M.: Brandes - AspelGoogle Scholar
  3. Cott, Donna Lee van (Hrsg.) (1993): Indigenous People and Democracy in Latin America. Basingstoke: MacMillanGoogle Scholar
  4. Diamond, Larry/ Plattner, M. F. (Hrsg.) (1994): Nationalism, ethnic conflict and democracy. Baltimore: John Hopkins University PressGoogle Scholar
  5. Díaz-Polanco, Héctor (Hrsg.) (1991): Etnia y Nación en América Latina. Mexiko: Consejo Nacional para la Cultura y las ArtesGoogle Scholar
  6. Domínguez, Jorge (Hrsg.) (1994): Race and Ethnicity in Latin America. New York: GarlandGoogle Scholar
  7. Escobar, Antonio/ Alvarez, Sonia (Hrsg.) (1992): The making of social movements in Latin America: identity, strategy and democracy. Boulder: Westview PressGoogle Scholar
  8. Freedom House (1995): Freedom in the World. New York: GarlandGoogle Scholar
  9. Gabriel, Leo (1994): Die “Indianisierung” der Volksbewegungen. In: Cech ( 1994 ): 65 - 73Google Scholar
  10. Ganter, Stephan (1995): Ethnizität und ethnische Konflikte. Konzepte und theoretische Ansätze für eine vergleichende Analyse. Freiburg: Arnold-Berstraesser- InstitutGoogle Scholar
  11. Gleich, Utta v. (Hrsg.) (1997): Indigene Völker in Lateinamerika. Konfliktfaktor oder Entwicklungspotential?. Frankfurt a. M.: VervuertGoogle Scholar
  12. Gurr, Ted Robert (1998): Minorities at Risk. A Global View of Ethnopolitical Conflicts ( 5. Aufl.). Washington: United States Institute for Peace PressGoogle Scholar
  13. Latinobarómetro (1999): The Wall Street Journal. WashingtonGoogle Scholar
  14. Mainwaring, Scott/ Scully, Timothy (1995): Building Democratic Institutions -Party Systems in Latin America. Standford: Standford University PressGoogle Scholar
  15. Psacharopoulus, Georg/ Patrinos, Harry Anthon (Hrsg.) (1996): Indigenous people and poverty in Latin America: an empirical analysis. Washington: World BankGoogle Scholar
  16. Sánchez, Enrique (Hrsg.) (1997): Derechos de los pueblos indígenas en las Constituciones de América Latina. Memorias del Seminario Internacional de Expertos sobre Régimen Constitucional y Pueblos Indígenas en países de Lati-noamérica. BogotáGoogle Scholar
  17. Smith, Peter (Hrsg.) (1995): Latin America in Comparative Perspective. Boulder: Westview PressGoogle Scholar
  18. Stavenhagen, Rodolfo (Hrsg.) (1996): Ethnic Conflicts and the Nation-State. New York: MacMillanGoogle Scholar
  19. Vanhanen, Tatu (1990): The Process of Democratization. A Comparative Study of 147 States. 1980 - 88. Basingstoke: MacMillanGoogle Scholar
  20. Vanhanen, Tatu (1992): Politics of Ethnic Nepotism. New Dehli: Link PressGoogle Scholar
  21. Waldmann, Peter/ Elwert, Georg (Hrsg.) (1989): Ethnizität im Wandel. Saarbrükken: BreidenbachGoogle Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Martin Traine

There are no affiliations available

Personalised recommendations