Advertisement

PC-Meßtechnik pp 238-248 | Cite as

Spannungs-, Strom, und Signalquellen

  • Horst Schwetlick
Part of the Aus dem Programm Grundstudium book series (VFT)

Zusammenfassung

Meßtechnische Anwendungen erfordern Signale mit unterschiedlichen Eigenschaften. Analoge Signale mit definiertem Verlauf werden als Testfunktionen zur Untersuchunung von Übertragungseigenschaften, als Stimuli oder zur Simulation der Betriebsumgebung benötigt. Takt- und Pulsgeneratoren liefern rechteckförmige Ausgangssignale und können als Zeitbasis dienen. In anderen Ausführung erzeugen Pulsgeneratoren Signale für Untersuchungen an digitalen Schaltungen oder Triggersignale von Meßsysteme. Mit arbiträren Funktionsgeneratoren, lassen sich beliebige Pulsfolgen bzw. Signalformen, die frei vorgebbar sind, erzeugen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

  • Horst Schwetlick

There are no affiliations available

Personalised recommendations