Advertisement

Investor Relations — eine Definition

  • Bans-Hermann Mindermann

Zusammenfassung

Investor Relations sind in aller Munde. In fast jeder Ausgabe der Wirtschaftszeitungen und -magazine findet sich inzwischen ein Hinweis auf das Thema. Nahezu wöchentlich wird die Tagespost mit einer Einladung zu einem Fachseminar gefüllt, und Berater scheint es in überwältigender Zahl zu geben. Bei einem so breiten Interesse sollte man erwarten, dass auch alle vom gleichen Thema sprechen. Aber weit gefehlt. Jedes Unternehmen, jeder Berater oder Investment Banker hat sein eigenes Verständnis von Investor Relations. Auch bei der Ausarbeitung der Beiträge zu diesem Buch haben sich die Autoren dem Thema von unterschiedlichen Ausgangspositionen her genähert. Es liegt daher nahe, den folgenden Texten eine Definition der Investor Relations voranzustellen, die alle behandelten Themen umfasst, ohne dabei die Grenzen zu anderen Disziplinen zu sprengen. Nicht zuletzt wird dem Leser damit für die tägliche Praxis ein Instrument an die Hand gegeben, mit dem er zwischen echter IR-Arbeit und der bloß schmückenden Betitelung Investor Relations unterscheiden kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Bans-Hermann Mindermann

There are no affiliations available

Personalised recommendations