Advertisement

Die Bedeutung wirtschaftlicher Beziehungen zum Ausland

Chapter
  • 21 Downloads

Zusammenfassung

Die BRD verfügt als Industrienation über einen hochentwickelten Produktionsapparat. Neue Fertigungsmethoden, die beschleunigte Modernisierung der industriellen Ausrüstungen (z. B. Maschinen, Geräte und sonstige Anlagen) und Rationalisierungsmaßnahmen haben in vielen Betrieben zur Massenproduktion geführt, für deren Absatz der Binnenmarkt nicht ausreicht. Diese Betriebe sind auf den Export ihrer Erzeugnisse angewiesen. Zu den exportintensivsten Industriegruppen zählen Maschinenbau, Fahrzeugbau, Chemie, Elektrotechnik, eisenschaffende Industrie und Textilindustrie. Eine beträchtliche Anzahl von Unternehmen ist bei ihren Entscheidungen deutlich außenhandelsorientiert. Dies gilt keineswegs nur für den Industrie- und Handelsbereich, sondern auch für Bank-, Verkehrs- und sonstige Dienstleistungsbetriebe.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Th. Gabler-Verlag, Wiesbaden 1977

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations