Erinnerungen an Heinrich von Brentano

  • Weert Börner

Zusammenfassung

An die Ausführungen von Daniel Kosthorst über Heinrich von Brentano als Außenminister schließt sich das, was ich zu sagen habe, sehr gut an. Ich werde als Zeitzeuge über die Zeit nach dem Rücktritt Brentanos sprechen, also über die Jahre 1962 bis 1964. Ich hoffe damit eine Lücke im Programm zu schließen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur (Auswahl)

  1. Baring, Arnulf: Sehr verehrter Herr Bundeskanzler. Heinrich von Brentano im Briefwechsel mit Konrad Adenauer 1949–1964, Hamburg 1974.Google Scholar
  2. Böhm, Franz (Hrsg.): Deutschland, Europa und die Welt. Reden zur deutschen Außenpolitik von Heinrich von Brentano. Bonn-Wien-Zürich (Siegler), 1962.Google Scholar
  3. Börner, Weert: Heinrich von Brentano, in: Christliche Demokraten der ersten Stunde. Hrsg. v. d. Konrad-Adenauer-Stiftung. Bonn 1966, S. 51–83Google Scholar
  4. Börner, Weert: Hermann Ehlers und der Aufbau einer parlamentarischen Demokratie in Deutschland. Bonn 1967.Google Scholar
  5. Kosthorst, Daniel: Brentano und die deutsche Einheit. Die Deutschland- und Ostpolitik des Außenministers im Kabinett Adenauer 1955–1961. Düsseldorf 1993.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Weert Börner

There are no affiliations available

Personalised recommendations