Advertisement

Lean City: Die Modernisierung des Staates durch Revitalisierung eines „Ökotops“ für Gemeinwohl auf kommunaler Ebene

  • Heinz Metzen

Zusammenfassung

Der Staat ist zu wichtig, als daß wir es uns leisten sollten, die Fehler der Industrie aus den 80er Jahren zu wiederholen und uns in instrumentalistischen Detailverbesserungen zu verlieren (Controlling, Qualitätsmanagement, Prozeßop-timierung, Corporate Identity, Computer Integrated Manufacturing etc.)1.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Banner, Gerhard und Reichard, Christoph (1993): Kommunale Managementkonzepte in Europa. Anregung für die deutsche Reformdiskussion. Köln: Deutscher Gemeindeverlag und Verlag W. KohlhammerGoogle Scholar
  2. Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (1993): Carl Bertelsmann-Preis 1993. Demokratie und Effizienz in der Kommunalverwaltung. Band 1. Dokumentationsband zur internationalen Recher-che. Gütersloh: Bertelsmann StiftungGoogle Scholar
  3. Bösenberg, Dirk & Metzen, Heinz (1992): Lean Management. Vorsprung durch schlanke Konzepte (5. Aufl. 1995). Landsberg am Lech: Moderne IndustrieGoogle Scholar
  4. Champy, James 1995: Reengineering im Management. Die Radikalkur für die Untemehmensführung. Frankfurt am Main: CampusGoogle Scholar
  5. Dertousoz, Michael, L.; Lester, Richard K.; Solow, Robert M. & die ‘MIT Commission on Industrial Productivity’ (1990): Die Krise der USA. Potential für neue Produktivität. ‘Made in America’. Frankfurt am Main: KeipGoogle Scholar
  6. Gouillart, Francis J. & Kelly, James N. (1995): Transforming the Organization. Reframing Corporate Direction, Restructuring the Company, Revitalizing the Enterprise, Renewing People. New York: McGraw-HillGoogle Scholar
  7. Hammer, Michael (1990): Reengineering Work — don’t Automate, Obliterate. Harvard Business Review, 1990(7/8), 104–112Google Scholar
  8. Hammer, Michael & Champy, James (1994): Business Reengineering. Die Radikalkur fur das Unternehmen. Frankfurt am Main: CampusGoogle Scholar
  9. Hill, Hermann & Klages, Helmut (Hrsg.) (1993a): Spitzenverwaltungen im Wettbewerb. Eine Dokumentation des 1. Speyerer Qualitätswettbewerbs 1992. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft.Google Scholar
  10. Hill, Hermann & Klages, Helmut (Hrsg.) (1993): Qualitäts-und erfolgsorientiertes Verwaltungsmanagement. Aktuelle Tendenzen und Entwürfe. Schriftenreihe der Hochschule Speyer (112). Berlin: Duncker & HumblotGoogle Scholar
  11. Hofstadter, Douglas R. (1992) (4. Aufl.): Metamagicum. Fragen nach der Essenz von Geist und Struktur. Stuttgart: Klett-CottaGoogle Scholar
  12. Kißler, L.; Bogumil, J. & Wiechmann, E. (Hrsg.) (1993): Anders verwalten. Praxis und Pers-pektiven kommunaler Gestaltungsprojekte. Marburg/Lahn: SchürenGoogle Scholar
  13. Klages, Helmut (Hrsg.) (1990): Öfentliche Verwaltung im Umbruch — neue Anforderungen an Führung und Arbeitsmotivation. Ein Symposium der Bertelsmann-Stiftung in Zusam-menarbeit mit der Akademie des Deutschen Beamtenbundes. Gütersloh: Bertelsmann-StiftungGoogle Scholar
  14. Klages, Helmut (1992): Traditionsbruch und Modernisierung. Perspektiven der Wertewandelge-sellschaft. Frankfurt am Main: CampusGoogle Scholar
  15. Luhmann, Niklas (1993): Politische Steuerungsfahigkeit eines Gemeinwesens. In: Reinhard Göhner (Hrsg.), Die Gesellschaft für morgen. München: Piper, 50–65Google Scholar
  16. Metzen, Heinz (1994a): Schlankheitskur für den Staat. Lean Management für die öffentliche Verwaltung. Frankfurt am Main: CampusGoogle Scholar
  17. Metzen, Heinz (1994b): Leidensweg: Reengineering — das Ende der Erfolgsstories. Reengineering-Literatur im Überblick. Manager Magazin, Jg. 24(11), 279–285Google Scholar
  18. Metzen, Heinz (1994c): Lean Management als Paradigma interkulturellen Lernens. In: Alexander Thomas (Hrsg.), Psychologie und multikulturelle Gesellschaft. Göttingen: Hogrefe, 275–287Google Scholar
  19. Metzen, Heinz (1994d): Der Weg zum Lean Office. Re-Engineering, Re-Ökonomisierung und Re-Integration des Bürobereichs in die WertschöpfungsketteGoogle Scholar
  20. Metzen, Heinz (1994e): Die Bedeutung des Menschenbildes für die Reorganisation unserer Unternehmen, wie können mittlere und größere Unternehmen den humanfaktor im betrieblichen Lei-stungsprozeß zur Welt-Meisterschaft bringen? Kautschuk-und Plastik-Zeitung (KPZ), 8. Dezember 1994, 13–14Google Scholar
  21. Mitschke, Joachim (1990), Wirtschaftliches Staatsmanagement. Anmerkungen zur Organisa-tion, Rechnungslegung und Wirtschaftskontrolle staatlicher Einrichtungen. Schriften zur Ordnungspolitik. (3). Baden-Baden: Nomos VerlagsgesellschaftGoogle Scholar
  22. Möntmann, Hans G. (1994): Protzkis Traumland. Das Brevier über Bereicherung, Verschwendung und Prunksucht im öffentlichen Dienst. Wien: UeberreuterGoogle Scholar
  23. Morath, Konrad (Hrsg)(1994), Wirtschaftlichkeit der öffentlichen Verwaltung. Reformkon-zepte, Reformpraxis. Bad Homburg: Frankfurter Institut für wirtschaftspolitische ForschungGoogle Scholar
  24. Peters, Thomas J. & Waterman, Robert H. (1993): Auf der Suche nach Spitzenleistung. Was man von den bestgefuhrten US-Unternehmen lernen kann. Landsberg am Lech: mmvg (Taschenbuch, 4. Aufl.)Google Scholar
  25. Wehner, Burkhard (1993): Der Staat auf Bewährung. Über den Umgang mit einer erstarrten politischen Ordnung. Darmstadt: Wissenschaftliche BuchgesellschaftGoogle Scholar
  26. Womack, James P.; Jones, Daniel T. & Roos, Daniel (1991): Die zweite Revolution in der Autoindustrie. Konsequenzen aus der weltweiten Studie aus dem Massachusetts Institute of Technology. Frankfurt am Main: CampusGoogle Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1997

Authors and Affiliations

  • Heinz Metzen

There are no affiliations available

Personalised recommendations