Advertisement

Elemente einer Theorie der Führung

  • Bernhard Dietel
  • Peter Müller-Bader

Zusammenfassung

Führung wurde im ersten Teil als ein Prozeß der zielorientierten Verhaltensbeeinflussung definiert (vgl. S. 38). Dieser Begriffsfassung liegt eine umfassende Berücksichtigung jener Vorgänge und Handlungen zugrunde, die bei Versuchen der Verhaltensbeeinflussung anzutreffen sind. Es werden sowohl geplante wechselseitige Beeinflussungen als auch ungeplante Beziehungen zwischen den beteiligten Menschen berücksichtigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. Adams, J.St.: Inequity in Social Exchange, in: Advances in Experimental Social Psychology, Bd. 2, New York/London 1965.Google Scholar
  2. Argyris, C.: The Applicability of Organizational Sociology, Cambridge 1972.Google Scholar
  3. Aschauer, E.: Führung, eine soziologische Analyse anhand kleiner Gruppen, Stuttgart 1970.Google Scholar
  4. Assael, H.: Constructive Role of InterOrganization Conflict, in: Administrative Science Quarterly, Bd. 14, 1969, S. 573 ff.Google Scholar
  5. Atkinson, J.W.: An Introduction to Motivation, New York/London/Melbourne 1964.Google Scholar
  6. Atkinson, J.W., Feather, N.T. (Hrsg.): A Theory of Achievement Motivation, New York 1966.Google Scholar
  7. Bass, B.: Organizational Psychology, Boston 1965.Google Scholar
  8. Bastine, R.: Gruppenführung, in: Graumann, C. (Hrsg.), Handbuch der Psychologie, Bd. 7, 2. Halbband, Sozialpsychologie, Göttingen 1972, S. 1654 ff.Google Scholar
  9. Beer, S.: Kybernetik und Management, Frankfurt 1967.Google Scholar
  10. Berthel, J.: Zielorientierte Unternehmenssteuerung, Stuttgart 1973.Google Scholar
  11. Beyer, M.-Th.: Die Lehre der Unternehmensführung, Berlin 1970.Google Scholar
  12. Biddle, B.J., Thomas, E. (Hrsg.): Role Theory: Concepts and Research, New York/London/Sydney 1966.Google Scholar
  13. Blau, P.: The Hierarchie of Authority in Organization, in: American Journal of Sociology, Bd. 73, 1968, S. 372 ff.CrossRefGoogle Scholar
  14. Bleicher, K.: Zentralisation und Dezentralisation von Aufgaben in der Organisation der Unternehmung, Berlin 1966.Google Scholar
  15. Bleicher, K.: Führungsstile, Führungsformen und Organisationsformen, in: Zeitschrift für Organisation, 1969, S. 31 ff. Bleicher, K.: Perspektiven für Organisation und Führung von Unternehmungen, Baden-Baden und Bad Homburg 1971.Google Scholar
  16. Bleicher, K. (Hrsg.): Organisation als System, Wiesbaden 1973.Google Scholar
  17. Bleicher, K.: Organisationskulturen und Führungsphilosophien im Wettbewerb, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 1983, S. 135 ff.Google Scholar
  18. Bleicher, K., Meyer, E.: Führung in der Unternehmung, Formen und Modelle, Hamburg 1976.Google Scholar
  19. Bruggemann, A., Großkurth, P., Ulich, E.: Arbeitszufriedenheit, Bern/Stuttgart/Wien 1975.Google Scholar
  20. Bühl, W. (Hrsg.): Konflikt und Konfliktstrategie, München 1972.Google Scholar
  21. Corwin, R.G.: Patterns of organizational conflict, in: Administrative Science Quarterly, 1969, S. 507 ff.Google Scholar
  22. Dahrendorf, R.: Gesellschaft und Freiheit, Zur soziologischen Analyse der Gegenwart, München 1961.Google Scholar
  23. Dienstbach, H.: Die Dynamik der Unternehmensorganisation, Wiesbaden 1971.Google Scholar
  24. Dietel, B.: Zur Koordination kollektiver Entscheidungsprozesse in der Unternehmung, Diss. München 1972.Google Scholar
  25. Esser, W.M.: Individuelles Konfliktverhalten in Organisationen, Stuttgart u.a. 1975.Google Scholar
  26. Festinger, L.: A Theory of Cognitive Dissonance, Stanford 1957.Google Scholar
  27. Fiedler, F.: A Theory of Leadership Effectiveness, New York 1967.Google Scholar
  28. Franke, J.: Psychologische Überlegungen zu einer zeitgemäßen Führungsform, in: Industrielle Organisation, 1970, S. 467 ff.Google Scholar
  29. French, J., Raven, B.: The Basis of Social Power, in: Cartwright, D., Hander, A. (Hrsg.), Studies on Social Power, Ann Arbor 1959, S. 607 ff.Google Scholar
  30. Frese, E.: Zum Vergleich von Führungsmodellen, in: Wild, J. (Hrsg.), Unternehmensführung, Festschrift für E. Kosiol, Berlin 1974, S. 221 ff.Google Scholar
  31. Gellermann, S.: Motivation und Leistung, Düsseldorf 1972.Google Scholar
  32. Graumann, C.F.: Einführung in die Psychologie, Bd. 1, Motivation, Frankfurt/M. 1970.Google Scholar
  33. Grochla, E.: Organisation als Instrument der Unternehmensführung, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 1973, S. 637 ff.Google Scholar
  34. Gutenberg, E.: Unternehmensführung, Organisation und Entscheidungen, Wiesbaden 1962.Google Scholar
  35. Hahn, D.: Führung des Systems Unternehmung, in: Zeitschrift für Organisation, 1971, S. 161 ff.Google Scholar
  36. Häusler, J.: Führungsstile und Führungsverhalten, in: Grochla, E., Wittmann, W. (Hrsg.), Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, Bd. 1/1, Stuttgart 1974, Sp. 1577 ff.Google Scholar
  37. Heinen, E.: Zum Problem betriebswirtschaftlicher Führungsstile, in: Klis, M., Überzeugung und Manipulation, Bd. 8 d. Schriftenreihe „Die Betriebswirtschaft in Forschung und Praxis“, Wiesbaden 1970.Google Scholar
  38. Heinen, E.: Der entscheidungsorientierte Ansatz der Betriebswirtschaftslehre, in: Kortzfleisch, G. v. (Hrsg.), Wissenschaftsprogramm und Ausbildungsziele der Betriebswirtschaftslehre, Berlin 1971, S. 21 ff.Google Scholar
  39. Heinen, E.: Neue Denkansätze für Betriebswirtschaftler, in: Molitor (Hrsg.), Kontaktstudium Ökonomie und Gesellschaft, Frankfurt/M. 1972, S. 45 ff.Google Scholar
  40. Heinen, E.: Grundtatbestände betrieblicher Entscheidungen, in: Jacob, H. (Hrsg.), Industriebetriebslehre, 2., überarbeitete und erweiterte Auflage, Wiesbaden, 1983, S. 315 ff.Google Scholar
  41. Heinen, E.: Personalentscheidungen, in: Gaugier, E. (Hrsg.), Handwörterbuch des Personalwesens, Stuttgart 1975, Sp. 1529 ff.Google Scholar
  42. Heinen, E.: Grundlagen betriebswirtschaftlicher Entscheidungen — das Zielsystem der Unternehmung, 3. Aufl., Wiesbaden 1976.Google Scholar
  43. Heinen, E. (Hrsg.): Industriebetriebslehre, 7. Aufl., Wiesbaden 1983.Google Scholar
  44. Heinen, E.: Grundfragen der entscheidungsorientierten Betriebswirtschaftslehre, München 1976.Google Scholar
  45. Heinen, E.: Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, 8. Aufl., Wiesbaden 1982.Google Scholar
  46. Heinen, E.: Identität: Ein bisher vernachlässigtes Element des Zielsystems der Unternehmung?, in: Mückl, WJ. und Ott, A.E. (Hrsg.), Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik, Gedenkschrift für Erich Preiser, Passau 1981, S. 125 ff.Google Scholar
  47. Hill, W., Fehlbaum, R., Ulrich, P.: Organisationslehre I u. II, Bern/Stuttgart 1974.Google Scholar
  48. Hofstede, G.: Kultur und Organisation, in: Grochla, E. (Hrsg.): Handwörterbuch der Organisation, 2. Aufl., Stuttgart 1980.Google Scholar
  49. Hollander, E.: Leadership Groups and Influence, New York 1964.Google Scholar
  50. Homans, G.C.: Die Theorie der sozialen Gruppe, Köln 1960.Google Scholar
  51. Homans, G.C.: Elementarformen sozialen Verhaltens, Köln 1968.Google Scholar
  52. Irle, M.: Führungsverhalten organisierter Gruppen, in: Mayer, A., Herwig, J. (Hrsg.), Betriebspsychologie, 2. Aufl., Göttingen 1970, S. 522 ff.Google Scholar
  53. Irle, M.: Macht und Entscheidungen in Organisationen, Stuttgart 1972.Google Scholar
  54. Kappler, E., Wegmann, M.: Konstitutive Entscheidungen, in: Heinen, E. (Hrsg.), Industriebetriebslehre — Entscheidungen im Industriebetrieb, 7. Aufl., Wiesbaden 1983, S. 77 ff.Google Scholar
  55. Kappler, E.: Zielsetzungs-und Zieldurchsetzungsplanung in Betriebswirtschaften, in: Ulrich, H. (Hrsg.), Unternehmensplanung, Wiesbaden 1975, S. 83 ff.Google Scholar
  56. Katz, D., Kahn, L.: The Social Psychology of Organizations, New York u.a. 1966.Google Scholar
  57. Kirsch, W.: Entscheidungsprozesse, Bd. 1, Wiesbaden 1970.Google Scholar
  58. Kirsch, W.: Entscheidungsprozesse, Bd. 2, Wiesbaden 1971.Google Scholar
  59. Kirsch, W.: Entscheidungsprozesse, Bd. 3, Wiesbaden 1971.Google Scholar
  60. Kirsch, W.: Organisationale Führungssysteme — Bausteine zu einem verhaltenswissenschaftlichen Bezugsrahmen, München 1976.Google Scholar
  61. Kirsch, W., Meffert, H.: Organisationstheorien und Betriebswirtschaftslehre, Wiesbaden 1970.Google Scholar
  62. Klis, M.: Überzeugung und Manipulation, Wiesbaden 1970.Google Scholar
  63. Krech, D., u.a.: Individual in Society, New York 1962.Google Scholar
  64. Krüger, W.: Grundlagen, Probleme und Instrumente der Konflikthandhabung in der Unternehmung, Berlin 1972.Google Scholar
  65. Kupsch, P.U., Marr, R.: Personalwirtschaft, in: Heinen, E. (Hrsg.), Industriebetriebslehre, 7. Aufl., Wiesbaden 1983.Google Scholar
  66. Lewin, K.: Feldtheorie in den Sozialwissenschaften, Bern 1963.Google Scholar
  67. Likert, R.: New Patterns of Management, New York u.a. 1961.Google Scholar
  68. Luhmann, N.: Funktionen und Folgen formaler Organisation, Berlin 1964.Google Scholar
  69. Lukascyk, K.: Zur Theorie der Führerrolle, in: Psychologische Rundschau, 1960, S. 179 ff.Google Scholar
  70. McGregor, D.: Der Mensch im Unternehmen, Düsseldorf 1971.Google Scholar
  71. Macharzina, K., v. Rosenstiel, L. (Hrsg.): Führungswandel in Unternehmung und Verwaltung, Wiesbaden 1974.Google Scholar
  72. March, J.G., Simon, H.A.: Organizations, 7. Aufl., New York 1966.Google Scholar
  73. Marr, R., Stitzel, M., Personalwirtschaft — ein konfliktorientierter Ansatz, München 1979.Google Scholar
  74. Maslow, A.: Motivation and Personality, New York 1954.Google Scholar
  75. Matenaar, D.: Organisationskultur und organisatorische Gestaltung, Berlin 1983.Google Scholar
  76. Mayntz, R.: Die soziale Organisation des Industriebetriebes, Stuttgart 1958.Google Scholar
  77. Mayntz, R.: Soziologie der Organisation, Reinbek b. Hamburg 1963.Google Scholar
  78. Müller-Bader, P.: Konflikt und Leistung — Eine Analyse der Leistungswirkung betrieblicher Konflikte, München 1977.Google Scholar
  79. Neuberger, O.: Theorien der Arbeitszufriedenheit, Stuttgart u.a. 1974.Google Scholar
  80. Neuberger, O.: Messung der Arbeitszufriedenheit, Stuttgart u.a. 1974.Google Scholar
  81. Neuberger, O.: Organisation und Führung, Stuttgart/Berlin/Köln/Mainz 1977.Google Scholar
  82. Neuberger, O.: Problem und Entscheidungen — Zur Auslese von Führungskräften in Organisationen, München/Augsburg 1974.Google Scholar
  83. Neuberger, O.: Führungsverhalten und Führungserfolg, Berlin 1976.Google Scholar
  84. Nick, F.R.: Management durch Motivation, Stuttgart u.a. 1974.Google Scholar
  85. Nieder, P.: Führungsverhalten und Leistung — Ein Beitrag zur verhaltenstheoretischen Soziologie, Diss. Erlangen/Nürnberg 1974.Google Scholar
  86. Nieder, P. (Hrsg.): Führungsverhalten im Unternehmen, München 1977.Google Scholar
  87. Patchen, M.: Participation, Achievement and Involvement on the Job, Englewood Cliffs, New York 1970.Google Scholar
  88. Porter, L., Lawler, E.: Managerial Attitudes and Performance, Homewood Ill. 1965.Google Scholar
  89. Pugh, D.S. et. al.: Dimensions of Organization Structure, in: Administrative Science Quarterly 1968, S. 65 ff.Google Scholar
  90. Reber, G.: Personales Verhalten im Betrieb, Stuttgart 1973.Google Scholar
  91. Reinhard, W.: Die Identität von Organisationen, Bonn 1983.Google Scholar
  92. Roethlisberger, F., Dickson, W.: Management and the Worker, Cambridge Mass. 1939.Google Scholar
  93. Rosenstiel, L., Molt, W., Rüttinger, B.: Organisationspsychologie, Stuttgart 1972.Google Scholar
  94. Rühli, E.: Beiträge zur Unternehmensführung und Unternehmenspolitik, Bern/Stuttgart 1971.Google Scholar
  95. Rühli, E.: Unternehmungsführung und Unternehmungspolitik I, Bern/Stuttgart 1973.Google Scholar
  96. Steinle, E.: Leistungsverhalten und Führung in der Unternehmung, Berlin 1975.Google Scholar
  97. Stöber, A.M., Bindig, R., Derschka, P.: Kritisches Führungswissen, Stuttgart u.a. 1974.Google Scholar
  98. Stogdill, R.: Personal Factors associated with Leadership: A Survey of the Literature, in: Journal of Psychology, 1948, S. 35 ff.Google Scholar
  99. Tannenbaum, R., u.a.: Leadership and Organization, New York 1961.Google Scholar
  100. Thibaut, J., Kelley, H.: The Social Psychology of Groups, New York 1967.Google Scholar
  101. Vroom, V.: Work and Motivation, New York 1964.Google Scholar
  102. Weber, M.: Wirtschaft und Gesellschaft, 4. Aufl., Tübingen 1956.Google Scholar
  103. Wild, J.: Betriebswirtschaftliche Führungslehre und Führungsmodelle, in: Wild, J. (Hrsg.), Unternehmensführung, Festschrift für E. Kosiol, Berlin 1974, S. 141 ff.Google Scholar
  104. Wild, J.: Führung als Informationsverarbeitung, in: Macharzina, K., v. Rosenstiel, L. (Hrsg.), Führungswandel in Unternehmung und Verwaltung, Wiesbaden 1974, S. 153 ff.Google Scholar
  105. Wunderer, R./ Grunwald, W.: Führungslehre, Bd. 1, Grundlagen der Führung, Berlin/New York 1980.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1984

Authors and Affiliations

  • Bernhard Dietel
  • Peter Müller-Bader

There are no affiliations available

Personalised recommendations