Advertisement

Nur ein präzises Angebot ist ein hochgradiges Akquisitions-Instrument

  • Wolf W. Lasko
  • Peter Busch
Chapter
  • 28 Downloads

Zusammenfassung

Ins Zentrum der Betrachtung rückt nun das leere Papier bzw. die leere Dokumentenseite Ihres Textprogramms. Dort entsteht das Angebot. Und zwar das schriftlich ausformulierte Angebot für den Kunden. Es fasst das Konzept in geeignete Worte. Ein Angebot ist Energie im Wortzustand, eine höllische Inspirationsmaschine für den Kunden, ein sich selbst verkaufendes Akquisitionswerkzeug. Das Angebot hat die Funktion, als Überzeugungsinstrument auch dann zu wirken, wenn der Akquisiteur nicht da ist. Es liegt dem Kunden ständig vor, er kann sich damit wann und wie er will befassen. Das Angebot können Entscheidungsträger sehen, die vielleicht nicht genau in das Projekt eingeweiht worden sind oder erst bei der Präsentation damit konfrontiert werden. Folgen Sie bei der Ausarbeitung klaren Kriterien, die vom Leitsatz geprägt sind: Einen Experten erkennt man auch an seiner glänzenden Expertise.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Wolf W. Lasko
  • Peter Busch

There are no affiliations available

Personalised recommendations