Advertisement

Strategisches Dienstleistungsmanagement

Chapter
  • 726 Downloads
Part of the Betriebswirtschaftliche Forschung zur Unternehmensführung book series (BFUDUV, volume 51)

Zusammenfassung

Strategische Entscheidungen sind prinzipiell langfristig ausgerichtet und durch einen hohen Kapitaleinsatz, eine dauerhafte Kapitalbindung sowie eine geringe Reversibilität gekennzeichnet.50 Als Fundament der strategischen Dienstleistungsplanung dienen langfristig ausgerichtete Analysemethoden, wie die Portfolio- oder Wertketten-Analysen, die sich in ihrem grundlegenden Aufbau und Ablauf nicht von den Methoden eines Industriebetriebes unterscheiden.51 Gleiches gilt für die dazugehörigen Strategiekonzeptionen, wie die genetischen Wettbewerbsstrategien und die ressourcenbezogenen Strategiekonzepte. Zur Umsetzung dieser Strategien werden in Dienstleistungsorganisationen verstärkt instrumenteile Ansätze, wie das JIT-Konzept,52 Lean Management53 oder Total Quality Management54 angewandt, die ursprünglich für industrielle Fertigungsprozesse entwickelt und später auch auf Serviceleistungen übertragen wurden. Auf das Zusammenspiel der Servicestrategiekonzeption und -implementierung wird in den nächsten Kapiteln ausführlicher eingegangen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2005

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations