Advertisement

Problemstellung

  • Werner Rockel
Chapter
  • 61 Downloads
Part of the „Versicherung und Risikoforschung„ book series (VUR, volume 46)

Zusammenfassung

Die Rechnungslegung der Versicherungsunternehmen befindet sich seit geraumer Zeit in einem Spannungsfeld verschiedener Rechnungslegungssysteme. Im Wettbewerb um Kapital an internationalen Versieherungs- und Kapitalmärkten gewinnen neben den Vorschriften des HGB zunehmend international anerkannte Rechnungslegungssysteme an Gewicht.1 Diese Entwicklung findet ihren vorläufigen Höhepunkt in einer Verordnung der EU-Kommission, derzufolge alle kapitalmarktorientierten Unternehmen mit Sitz in der EU — einschließlich Banken und Versicherungen — ab 2005 ihren Konzernabschluss nach den IAS/IFRS erstellen müssen.2

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Werner Rockel

There are no affiliations available

Personalised recommendations