Skip to main content

Wissensmanagement: Wege zur Einführung — mit Methoden zum Ziel

  • Chapter

Zusammenfassung

Die unterschiedlichen Ansätzen zur Einführung von Wissensmanagement und die zahlreichen Themenstellungen, die derzeit unter dem Terminus Wissensmanagement summiert werden, machen es schwer, eine klare Unterscheidung zu treffen, welche nun zu Wissensmanagement gezählt werden können und welche anderswo besser ihren Platz fänden. Deshalb erachte ich es für die WM-Einführung wichtig, durch eine möglichst genaue Erarbeitung der angestrebten Ziele und eine klare Formulierung derselben einen zweckmäßigen Zugang zur Thematik zu finden.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-322-81852-2_5
  • Chapter length: 26 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   99.00
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-322-81852-2
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   99.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Literatur

  • Argyris, Ch./Schön, D. A. (1978): Organizational Learning, A Theory of Action Perspective, Reading, Mass.

    Google Scholar 

  • Berger, P. L./Luckmann, T. (2001): Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit, 18. Auflage, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main.

    Google Scholar 

  • Gruber, H. (1999): Erfahrung als Grundlage kompetenten Handelns, 1. Auflage, Bern, Göttingen, Toronto, Seattle.

    Google Scholar 

  • Hermann S./Müller, K. (2001): Lernen aus Erfahrungsgeschichten: die Tell-it!-Methode in: Wissensmanagement, 6. S. 26–28.

    Google Scholar 

  • Humpl, B. (2002): Erfahrungstransfer in projektorientierten Organisationen. Dissertation, TU Graz.

    Google Scholar 

  • Kluge, A. (1999): Erfahrungsmanagement in lernenden Organisationen, Göttingen.

    Google Scholar 

  • Popper, K. R. (1997): Auf der Suche nach einer besseren Welt, 9. Auflage, München.

    Google Scholar 

  • Reinmann-Rothmeier, G./Erlach, C./Neubauer, A. (2000): Erfahrungsgeschichten durch Story Telling — eine multifunktionale Wissensmanagement-Methode. Forschungsbericht Nr. 127 der Ludwig-Maximilians-Universität München.

    Google Scholar 

  • Schütt, P. (2000): Wissensmanagement, Falken Verlag.

    Google Scholar 

  • Vester, F. (1999): Die Kunst vernetzt zu denken, 2. Auflage, Stuttgart.

    Google Scholar 

  • Wissensmanagement Forum (Hrsg.) (2002): Praxishandbuch Wissensmanagement Teil 2, TU Graz.

    Google Scholar 

  • Wöls, K. (2003): Wissensorientierung in Organisationen durch effektiven Umgang mit Erfahrung, Dissertation, TU Graz.

    Google Scholar 

Weiterführende Literatur zum Thema Erfahrung

  • Dewey, J. (1989): Die Erneuerung der Philosophie, Hamburg: Sammlung Junius, ( Original erschienen 1920 ).

    Google Scholar 

  • Damasio, A. R. (2001): Descartes’ Irrtum, 6. Auflage, München.

    Google Scholar 

  • Echterhoff, W. (1992): Erfahrungsbildung von Verkehrsteilnehmern, Aachen.

    Google Scholar 

  • Fischer, M. (1996): Überlegungen zu einem arbeitspädagogischen und -psychologischen Erfahrungsbegriff, Veröffentlicht in: ZBW — Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Heft 3, Franz Steiner Verlag, Stuttgart.

    Google Scholar 

  • Gruber, H. (1994): Expertise. Modelle und empirische Untersuchungen, Opladen: Westdeutscher Verlag.

    Google Scholar 

  • Habermas, J. (1982): Zur Rekonstruktion des historischen Materialismus, Frankfurt.

    Google Scholar 

  • Hartkemeyer, M. & J./Freeman, D. (2001): Miteinander denken. Das Geheimnis des Dialogs, Klett-Cotta.

    Google Scholar 

  • Hesse, Hermann (1974): Siddhartha, 1. Auflage, Suhrkamp Verlag, Frankfurt.

    Google Scholar 

  • Kolb, D. (1984): Experiential Learning. Experience as the Source of Learning and Development, Englewood Cliffs, New York.

    Google Scholar 

  • Schütt, P. (2000): Wissensmanagement, Falken Verlag.

    Google Scholar 

Download references

Authors

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2004 Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Wöls, K. (2004). Wissensmanagement: Wege zur Einführung — mit Methoden zum Ziel. In: Engelhardt, C., Hall, K., Ortner, J. (eds) Prozesswissen als Erfolgsfaktor. Deutscher Universitätsverlag. https://doi.org/10.1007/978-3-322-81852-2_5

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-322-81852-2_5

  • Publisher Name: Deutscher Universitätsverlag

  • Print ISBN: 978-3-8244-8215-3

  • Online ISBN: 978-3-322-81852-2

  • eBook Packages: Springer Book Archive