Advertisement

Start-up-Unternehmen als Nachfrager von Kapital und Know-how

  • Barbara Fischer
Part of the Markt- und Unternehmensentwicklung book series (MAU)

Zusammenfassung

Im vierten Hauptkapitel wird dem Prinzip des klassischen Marktmodells folgend die Nachfrageseite des Gründungsmarktes vorgestellt. Abschnitt 4.1 widmet sich zunächst einer detaillierten Bedarfsanalyse bei den untersuchten Technologieunternehmen, bei der die dynamische Entwicklung der jeweiligen Finanzierungsbedürfnisse einerseits und der jeweilige Bedarf an nicht-finanzieller Hilfestellung bzw. externer Beratung andererseits untersucht wird. An diese Nachfrageanalyse anschließend werden in Abschnitt 4.2 die relevanten Selektionskriterien, die bei der Auswahl der geeigneten Finanz- und Beratungspartner eine zentrale Rolle spielen, zum einen anhand theoretischer Wertschöpfungskonzepte und zum anderen anhand zahlreicher empirischer Studien abgeleitet. Die Vielzahl dieser ermittelten potenziellen Auswahlkriterien wird abschließend sowohl anhand der unterschiedlichen Phasen der Unternehmensentwicklung als auch basierend auf einer Balanced-Scoreeard-Systematik strukturiert, um die Übersichtlichkeit zu erhöhen und einen vollständigen Überblick über den umfangreichen Kriterienkatalog zu geben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Barbara Fischer

There are no affiliations available

Personalised recommendations