Advertisement

Literaturverzeichnis

  • Ursula E. Liebhart
Chapter
  • 84 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. [Schleimpilz 1996]
    Addor, P.: Die Schleimpilz-Unternehmung. In: gdi-impuls 3/1996, S. 38–47Google Scholar
  2. [Komplexität 1998]
    Ahlemeyer, H. W./Königswieser, R. (Hrsg.): Komplexität managen. Strategien, Konzepte und Fallbeispiele. Frankfurt am Main 1998Google Scholar
  3. [Strategische Allianzen 1992]
    Albach, H.: Strategische Allianzen, strategische Gruppen und strategische Familie, in: ZfB 6/1992, S. 663–670Google Scholar
  4. [Organization-sets 1981]
    Aldrich, H./Whetten, D.A.: Organization-sets, action-sets, and networks: making the most of simplicity, in: Nystrom/Starbuck [Adapting organizations 1981], S. 386–408Google Scholar
  5. [Act 1995]
    Alexander, E.R.: How organizations act together. Interorganizational coordination in theory and practice, Amsterdam 1995Google Scholar
  6. [Working together 1993]
    Alter, C./Hage, J.: Organizations working together, Newbury Park/London/New Delhi, 1993Google Scholar
  7. [Vertrauen 1999]
    Apelt, M.: Vertrauen in der zwischenbetrieblichen Kooperation. Wiesbaden 1999Google Scholar
  8. [Socioeconomic systems 1996]
    Araujo, L./Easton, G.: Networks in socioeconomic systems. In: Iacobucci [Networks 1996], S. 63–107Google Scholar
  9. Organisation 1996]
    Arbeitskreis „Organisation“ der Schmalenbach-Gesellschaft/Deutsche Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.: Organisation im Umbruch, In: zfbf 6/1996, S. 621–665Google Scholar
  10. [Organisation 1999]
    Argyris, Ch./Schön, D.A.: Die lernende Organisation. Grundlagen, Methode, Praxis, Stuttgart 1999Google Scholar
  11. Wissenskooperation 1999]
    Aulinger, A.: Wissenskooperation — Eine Frage des Vertrauens? In: Engelhard/Sinz [Kooperation 1999], S. 91–111Google Scholar
  12. [Evolution 1995]
    Axelrod, R.: Die Evolution der Kooperation, 3. Auflage, München/Wien 1995Google Scholar
  13. [Koordination 2000]
    Bachmann, R.: Die Koordination und Steuerung interorganisationaler Netzwerkbeziehungen über Vertrauen und Macht. In: Sydow/Windeier [Steuerung 2000], S.S. 107–125Google Scholar
  14. [Phenomenon 1998]
    Bachmann, R.: Conclusion: Trust — conceptual aspects of a complex phenomenon. In: Lane/Bachmann [Trust 1998], S. 298–322Google Scholar
  15. [Strategische Allianzen 1993]
    Backhaus, K./Meyer, M.: Strategische Allianzen und strategische Netzwerke. In: WiSt Heft 7, Juli 1993, S. 330–334Google Scholar
  16. [Strategische Allianzen 1989]
    Backhaus, K./Piltz, K. (Hrsg.): Strategische Allianzen, Sonderheft der ZFBF Nr. 27/1989Google Scholar
  17. [Allianzen 1989]
    Backhaus, K./Piltz, K.: Strategische Allianzen — eine neue Form kooperativen Wettbewerbs? In: Backhaus/Piltz [Strategische Allianzen 1989], S. 1–10Google Scholar
  18. [Wettbewerbsstrukturen 1989]
    Backhaus, K./Plinke, W.: Strategische Allianzen als Antwort auf veränderte Wettbewerbsstrukturen. In: Backhaus/Pütz [Strategische Allianzen 1989], S. 21–33Google Scholar
  19. [Strategische Allianzen 1991]
    Badaracco, J.L. jr.: Strategische Allianzen: wie Unternehmen durch Know-how Austausch Wettbewerbsvorteile erzielen, Wien 1991Google Scholar
  20. [Komplexität 1998]
    Baecker, D.: Einfache Komplexität. In: Ahlemeyer/Königswieser [Komplexität 1998], S. 17–50Google Scholar
  21. [Network Organization 1992]
    Baker, W.E.: The Network Organization in Theory and Practice. In: Nohria/Eccles [Networks 1992], S. 397–429Google Scholar
  22. [Evolutionäre Wege 1991]
    Balck, H./Kreibich, R. (Hrsg.): Evolutionäre Wege in die Zukunft. Wie lassen sich komplexe Systeme managen? Weinheim/Basel 1991Google Scholar
  23. [Kooperation 1997]
    Balling, R.: Kooperation. Strategische Allianzen, Netzwerke, Joint-Ventures und andere Formen zwischenbetrieblicher Zusammenarbeit in Theorie und Praxis, Frankfurt am Main 1997Google Scholar
  24. [Management 1996]
    Bamberger, I./Wrona, Th.: Der Ressourcenansatz im Rahmen des strategischen Managements. In: WiSt 8/1996, S. 386–391Google Scholar
  25. [Ressourcenansatz 1996]
    Bamberger, I./Wrona, Th.: Der Ressourcenansatz und seine Bedeutung für die strategische Unternehrnensführung. In: zfbf 2/1996, S. 130–153Google Scholar
  26. [Resources 1991]
    Barney, J.B.: Firm resources and sustained competitive advantage. In: Journal of Management, 1/1991, S. 99–120Google Scholar
  27. [Unternehrnensführung 1990]
    Bartlett, C./Ghoshal, S.: Unternehmensführung. Innovation, globale Effizienz, differenziertes Marketing. Frankfurt/New York 1990Google Scholar
  28. [Interplay 1988]
    Bartunek, J.M./Louis, M.R.: The interplay of organizational development and organizational transformation. In: Pasmore/Woodman [Change 1988], S. 97–134Google Scholar
  29. [Coopetition 1998]
    Beck, Th.: Coopetition bei der Netzwerkorganisation. In: zfo 5/1998, S. 271–276Google Scholar
  30. [Netzwerkkooperation 1998]
    Beck, Th.: Kosteneffiziente Netzwerkkooperation: Optimierung komplexer Partnerschaften zwischen Unternehmen, Wiesbaden 1998Google Scholar
  31. [Produktivität 1986]
    Becker, H./Langosch, I.: Produktivität und Menschlichkeit: Organisationsentwicklung und ihre Anwendung in der Praxis, 2. Auflage, Stuttgart 1986Google Scholar
  32. [Unternehmensnetzwerke 1999]
    Becker, N.: Regelungsfelder für Unternehmensnetzwerke, Wiesbaden 1999Google Scholar
  33. [Enterprise 1979]
    Beer, S.: The heart of enterprise. London 1979Google Scholar
  34. [Unternehmensentwicklung 1997]
    Belak, J./Kajzer, S./Mugler, J./Senjur, M./Sewing, N./Thommen, J.P. (Hrsg.): Unternehmensentwicklung und Management. Unter besonderer Berücksichtigung der Klein- und Mittelbetriebe in den Reformländern. Zürich 1997Google Scholar
  35. [Unternehmensnetzwerke 1996]
    Bellmann, K./Hippe, A. (Hrsg.): Management von Unternehmensnetzwerken. Interorganisationale Konzepte und praktische Umsetzung, Wiesbaden 1996Google Scholar
  36. [Konfiguration 1996]
    Bellmann, K./Hippe, A.: Kernthesen zur Konfiguration von Produktionsnetzwerken. In: Bellmann/Hippe [Unternehmensnetzwerke 1996], S. 55–85Google Scholar
  37. [Netzwerkansatz 1996]
    Bellmann, K./Hippe, A.: Netzwerkansatz als Forschungsparadigma im Rahmen der Untersuchung interorganisationaler Beziehungen. In: Bellmann/Hippe [Unternehmensnetzwerke 1996], S. 3–18Google Scholar
  38. [Netzwerke 1996]
    Bellmann, K./Mildenberger U.: Komplexität und Netzwerke. Arbeitspapier 1996/3 der Johannes Gutenberg — Universität Mainz, Mainz 1996Google Scholar
  39. [Management 2000]
    Bellmann, K./Mildenberger, U./Haritz, A., S. Management von Technologienetzwerken. In: Kaluza/Blecker [Produktionsmanagement 2000], S. 119–145Google Scholar
  40. [Komplexität 1996]
    Bellmann, K./Mildenberger, U.: Komplexität und Netzwerke. In: Bellmann/Hippe [Unternehmensnetzwerke 1996], S. 121–156Google Scholar
  41. [Konfiguration 1997]
    Bellmann, K.: Konfiguration von Produktionsnetzwerken. In: Pfeiffer [Systemdenken 1997], S. 79–100Google Scholar
  42. [Produktionsnetzwerke 1996]
    Bellmann, K.: Produktionsnetzwerke — ein theoretischer Bezugsrahmen. In: Wildemann [Netzwerke 1996], S. 47–63Google Scholar
  43. [Unternehmenskooperationen 1993]
    Beizer, V.: Unternehmenskooperationen. Erfolgsstrategien und Risiken im industriellen Strukturwandel. München und Mering 1993Google Scholar
  44. [Kooperationen 1993]
    Bierhoff, H.W./Müller, G.F.: Kooperation in Organisationen. In: Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie Heft 2/1993, S. 42–51Google Scholar
  45. [Vertrauen 1995]
    Bierhoff, H.W.: Vertrauen in Führungs- und Kooperationsbeziehungen. In: Kieser/Reber/Wunderer [Führung 1995], Sp. 2148–2158Google Scholar
  46. [Knowledge 2000]
    Blecker, T./Neumann, R.: Interorganizational Knowledge Management. Some perspectives for knowledge oriented strategic management in virtual organizations. In: Malhotra [Knowledge 2000], S. 63–83Google Scholar
  47. [Unternehmung 1999]:]
    Blecker, T. Unternehmung ohne Grenzen. Konzepte, Strategien und Gestaltungsempfehlungen für das strategische Management. Wiesbaden 1999Google Scholar
  48. [Alliances 1991]
    Bleeke, J./Ernst, D.: The way to win in cross-border alliances. In: HBR November/December 1991, S. 127–135Google Scholar
  49. [Allianzen 1992]
    Bleeke, J./Ernst, D.: Wertsteigerungen durch Allianzen. In: Bronder/Pritzl [Strategische Allianzen 1992], S. 102–125Google Scholar
  50. [Erfolgsfaktor 1992]
    Bleicher, K.: Der Strategie-, Struktur- und Kulturfit Strategischer Allianzen als Erfolgsfaktor. In: Bronder/Pritzl [Strategische Allianzen 1992], S. 265–322Google Scholar
  51. [Faktor 1995]
    Bleicher, K.: Vertrauen als kritischer Faktor. In: Müller-Stewens/Spickers [Wandel 1995], S. 207–220Google Scholar
  52. [Konzept 1991]:]
    Bleicher, K.: Konzept integrierten Managements. Das St. Gallener Management Konzept, Frankfurt/New York 1991Google Scholar
  53. [Managementpotentiale 1997]
    Bleicher, K.: Managementpotentiale als kritische Ressource virtueller Organisationen. In: Klimecki/Remer [Personal 1997], S. 435–457Google Scholar
  54. [Vertrauen 1995]
    Bleicher, K.: Vertrauen als kritischer Faktor einer Bewältigung des Wandels. In: Zfo 6/1995, 390–395Google Scholar
  55. [Zukunft 1996]
    Bleicher, K.: Haben heutige Organisationen noch Zukunft?. In: Fuchs [Modell 1996], S. 163–179Google Scholar
  56. [Technologiekooperationen 1998]
    Blumberg, B.: Management von Technologiemanagement. Partnersuche und vertragliche Planung. Wiesbaden 1998Google Scholar
  57. [Kooperation 1974]
    Boettcher, E. Kooperation und Demokratie in der Wirtschaft, Tübingen 1974Google Scholar
  58. [Unternehmensberarung 1991]
    Boos, F.: Zum Machen des Unmachbaren. Unternehmensberatung aus systemischer Sicht. In: Balck/Kreibich [Evolutionäre Wege 1991], S. 101–127Google Scholar
  59. [Soziale Netzwerke 1992]
    Boos, F./Exner, A./Heitger, B.: Soziale Netzwerke sind anders. In: ZOE 1/1992, S. 54–61Google Scholar
  60. [Unternehmensnetzwerke 1997]
    Boucke, B./Deutsch, O.: Unternehmensnetzwerke bilden und betreiben. Konzepte des Netzwerkmanagements. In: gdi impuls 4/1997, S. 31–39Google Scholar
  61. [Blickwinkel 1999]
    Braun, J.: Veränderte Blickwinkel im Unternehmen. In: Warnecke/Braun [Fraktal 1999], S. 43–89Google Scholar
  62. [Geleitwort 1992]
    Bresser, R.: Geleitwort. In: Sydow [Strategische Netzwerke 1992], S. V-VIGoogle Scholar
  63. [Strategische Allianzen 1992]
    Bronder, C./Pritzl, R. (Hrsg.): Wegweiser für strategische Allianzen, Frankfurt/Main, Wiesbaden 1992Google Scholar
  64. [Einführung 1992]
    Bronder, C./Pritzl, R.: Einführung und Überblick. In: Bronder/Pritzl [Strategische Allianzen 1992], S. 15–17Google Scholar
  65. [Leitfaden 1991]
    Bronder, C./Pritzl, R.: Leitfaden für Strategische Allianzen. In: Harvard Manager, 13. Jg, 1/1991, S. 44–53Google Scholar
  66. [Kooperation 1993]
    Bronder, C.: Was einer Kooperation den Erfolg sichert, In: HBM 1/1993, S. 20–27Google Scholar
  67. [Kooperationsmanagement 1993]
    Bronder, C.: Kooperationsmanagement. Unternehmensdynamik durch Strategische Allianzen. Frankfurt 1993Google Scholar
  68. [Management 1996]
    Bruch, H./Eickhoff, M./Thiem, H. (Hrsg.): Zukunftsorientiertes Management. Handlungsweisen für die Praxis. Frankfurt 1996Google Scholar
  69. [Personalmanagement 1997]
    Bruch, H. . Strategisches Personalmanagement in partnerschaftlichen Outsourcingbeziehungen. In: Klimecki/Remer [Personal 1997], S. 458–484Google Scholar
  70. [Virtelle Organisation 1996]
    Brütsch, D./Frigo-Mosca, F.: Virtuelle Organisation in der Praxis. In: Io Management, Heft 9/1996, S. 33–35Google Scholar
  71. [Organisationsbewusstsein 1991]
    Buchinger, K.: Organisationsbewusstsein und innerbetriebliche Selbstreflexion oder: Organisationen müssen radikale strukturelle Veränderungen bewältigen. In: Gruppendynamik 4/1991, S. 391 – 414Google Scholar
  72. [Kooperationen 91]
    Buchs, M.J.: Zwischen Markt und Hierarchie. Kooperationen als alternative Koordinationsform. In: ZfB-Ergänzungsheft 1/1991, S.1–37Google Scholar
  73. [Dimensionierung 1995]
    Buhner, R. et al (Hrsg.): Die Dimensionierung des Unternehmens, Stuttgart 1995Google Scholar
  74. [Partnerships 1997]
    Buono, A. F.: Enhancing strategic partnership. Interventing in network organizations. In: Journal of Organizational Change, Vol. 10, No.3, 1997, S. 251–266Google Scholar
  75. [Competition 1990]
    Burt, R.S.: The social structure of competition. In: Nohria/Eccles [Networks 1992], S. 57–91Google Scholar
  76. [Wandelbarkeit 1997]
    Buse, H.P.: Wandelbarkeit von Produktionsnetzen. Auswirkungen auf die Gestaltung des interorganisationalen Logistiksystems. In: Dangelmaier [Vision 1997], S. 71–139Google Scholar
  77. [Lebensnetz 1996]
    Capra, F.: Lebensnetz. Ein neues Verständnis der lebendigen Welt. Bern/München/Wien 1996Google Scholar
  78. [Social Networks 1996]
    Carroll, G.R./Teo, A.C.: On the social networks of managers. In: Academy of Management Journal, Vol. 39, No. 2, S. 421–440Google Scholar
  79. [Speed 1997]
    Champy, J./Nohria, N.: Speed!: Schneller als die Konkurrenz; die besten Ideen für erfolgreiches Veränderungs- und Innovationsmanagement. Düsseldorf 1997Google Scholar
  80. [Netzwerke 1992]
    Charan, R.: In Netzwerken können Manager schneller entscheiden. In: HBM 3/1992, S. 105–116Google Scholar
  81. [Innovation 1996]
    Chesbrough, Henry W./ Teece, David J.: Innovationen richtig organisieren. In: HBM, 3/1996, S. 63–70Google Scholar
  82. [Trust 1998]
    Child, J,: Trust and international strategic alliances: the case of Sino-foreign Joint Ventures. In: Lane/Bachmann [Trust 1998], S. 241–272Google Scholar
  83. [Developing 1998]:]
    Chisholm, R. F. Developing network organizations: learning from practice and theory. New York 1998Google Scholar
  84. [Netzwerk 1998]
    Chrobock, R.: Zfo-Stichwort Netzwerk. In: zfo 4/1998, S. 242–243Google Scholar
  85. [Firms 1937]
    Coase, R.H.: The Nature of the Firm. In: Economica, Vol. 4, 1937, S. 386–405Google Scholar
  86. [Brief 1999]
    Comelli, G.: Ohne Titel. In: Zeitschrift für Organisationsentwicklung 2/1999, S. 88–89Google Scholar
  87. [OE 1985]
    Comelli, G.: Training als Beitrag zur Organisationsentwicklung, München/Wien 1985Google Scholar
  88. [Management 1995]
    Conrad, P.: Funktionswandel und Management. Aspekte der neueren Diskussion um die Unternehmenssteuerung, In: Der Betriebswirt, 1/1995, S. 18–28Google Scholar
  89. [Cooperate 1988]
    Contractor, F.J./Lorange, P.: Why should firms cooperate? The strategy and economics basis for cooperative ventures. In: Contractor/Lorange [Strategies 1988], S. 3–28Google Scholar
  90. [Strategies 1988]
    Contractor, F.J./Lorange, P.: Cooperative strategies in international business. Massachusetts 1988Google Scholar
  91. [Unternehrnensführung 1995]
    Corsten, H./Reiß, M. (Hrsg.): Handbuch Unternehmensführung. Konzepte — Instrumente — Schnittstellen. Wiesbaden 1995Google Scholar
  92. [Trust 1996]
    Creed, W.E./Miles, R.E.: Trust in organizations. A conceptual framework linking organizational forms, managerial philosophies, and the opportunity costs of controls. In: Kramer/Tyler [Trust 1996], S. 16–38Google Scholar
  93. [Change 1989]
    Cummings, T.G./Huse, E.F.: Organizational development and change. 4. Auflage. West St. Paul 1989Google Scholar
  94. [Life-Cycle model 1987]
    D’Aunno, T.A./Zuckerman, H.S.: A life-cycle model of organizational federations: the case of hospitals. In: Academy of Management Review, Vol. 12, No. 3, 1987, S. 534–545Google Scholar
  95. [Vision 1997]
    Dangelmaier, W: Vision Logistik. Logistik wandelbarer Produktionsnetze. Paderborn 1997Google Scholar
  96. [Virtuelle Unternehmen 1993]
    Davidow, W.H./ Malone M.S.: Das virtuelle Unternehmen. Der Kunde als Co-Produzent, Campus Verlag, Frankfurt 1993Google Scholar
  97. [Trust 1958]
    Deutsch, M.: Trust and Suspicion. The Journal of Conflict Resolution 2, 1958, S. 265–279CrossRefGoogle Scholar
  98. [Unternehmenspartnerschaften 1998]
    Diener, W.W./Dransmann, St.: Unternehmenspartnerschaften in der Automobilzulieferindustrie: Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. In: Winand/Nathusius [Unternehmensnetzwerke 1998], S. 59–76Google Scholar
  99. [Institution 1993]
    Dietl, H.M.: Institution und Zeit, Tübingen 1993Google Scholar
  100. [Beziehungsmanagement 1989]
    Diller, K./Kusterer, M.: Beziehungsmanagement. In: Marketing ZfP, 3/1989, S. 211–220Google Scholar
  101. [PIS 1993]
    Domsch, M./Schneble, A.: Personalinformationssysteme. In: Rosenstiel et al. [Führung 1993], S. 417–430Google Scholar
  102. [Dezentralisation 1996]
    Drumm, H.J.: Das Paradigma der Neuen Dezentralisation. In: DBW 1/1996, S. 7–19Google Scholar
  103. [Virtualität 1998]
    Drumm, H.J.: Virtualität in Organisation und Personalmanagement. In: zfo 4/1998, S. 196–200Google Scholar
  104. [Internationales Management 1997]
    Dülfer, E.: Internationales Management in unterschiedlichen Kulturbereichen. 5. Auflage, München/Wien 1997Google Scholar
  105. [Management 1997]
    Dülfer, E.: Internationales Management in unterschiedlichen Kulturbereichen. 5. Auflage, München/Wien 1997Google Scholar
  106. [Mitarbeiter 1998]
    Durst, R./Kabel, D.: Der Mitarbeiter als Erfolgsfaktor bei Kooperationen. In: IoManagement, Heft 11/1998, S. 76–83Google Scholar
  107. [Netzwerkressourcen 1998]
    Duschek, St.: Kooperative Kernkompetenzen — Zum Management einzigartiger Netzwerkressourcen. In: zfo 4/1998, S. 230–236Google Scholar
  108. [Buyer-Seller 1987]
    Dwyer, F.R./Schurr, P.H./Oh, S.: Developing buyer-seller relationships. In: Journal of Marketing, April 1987, S. 11–27Google Scholar
  109. [Theorien 1995]
    Ebers, M./Gotsch, W.: Institutionenökonomische Theorien der Organisation. In: Kieser [Organisationstheorien 1995], S. 185–235Google Scholar
  110. [Networking 1997]
    Ebers, M./Grandori, A.: The forms, costs, and development dynamics of inter-organizational networking. In: Ebers [Networks 1997], S. 265–286Google Scholar
  111. [Formation 1997]
    Ebers, M.: Explaining inter-organizational network formation. In: Ebers [Networks 1997], S. 3–40Google Scholar
  112. [Networks 1997]
    Ebers, M.: The formation of inter-organizational networks, Oxford 1997Google Scholar
  113. [Managementinstrumente 1999]
    Egger, A./Grün, O./Moser, R. (Hrsg.): Managementinstrumente und -konzepte. Entstehung, Verbreitung und Bedeutung für die Betriebswirtschaftslehre. Stuttgart 1999Google Scholar
  114. [Unternehmensformen 1996]
    Eickhoff, M.: Untemehmensformen und -grenzen. Die Zukunft unternehmerischer Gebilde. In: Bruch et al. [Management 1996], S. 173–185Google Scholar
  115. [Störungen 1995]
    Endres, E./Wehner, T.: Störungen zwischenbetrieblicher Kooperation -Eine Fallstudie zum Grenzstellenmanagement in der Automobilindustrie. In: Schreyögg/Sydow [Managementforschung 1995], S. 1–45Google Scholar
  116. [Kooperation 1999]
    Engelhard, J./Sinz, E. (Hrsg.): Kooperation im Wettbewerb. Neue Formen und Gestaltungskonzepte von Globalisierung und Informationstechnologie. 61. Wissenschaftlicher Jahrestag des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft, Wiesbaden 1999Google Scholar
  117. [Führung 1998]
    Evers, M.: Strategische Führung mittelständischer Unternehmensnetzwerke, München 1998Google Scholar
  118. [Gestaltung 2000]
    Eversheim, W./Schellberg, O./Terhaag, O. [Gestaltung 2000]: Gestaltung und Betrieb von Produktionsnetzwerken. In: Kaluza/Blecker [Produktionsmanagement 2000], S. 36–59Google Scholar
  119. [Berater 2000]
    Exner, A./Königswieser, R.: Wenn Berater in Netzwerken werken. In: ZOE 3/2000, S. 22–29Google Scholar
  120. [Gestaltung 1997]
    Fastabend, H. et al.: Gestaltung und Steuerung wandelbarer Produktionsnetze. In: Dangelmaier [Vision 1997], S. 141–207Google Scholar
  121. [Unsichtbare Hand 1992]
    Fischer, H.R.: Die unsichtbare Hand in Organisationen. Ein Beitrag zur systemischen Managementphilosophie. In: Gester/Heitger/Schmitz [Managerie 2], S. 16–48Google Scholar
  122. [Zukunftsherausforderung]
    Fittkau, B.: „OE-Kultur-Entwicklung!“. In: Zeitschrift für Organisationsentwicklung 1/1999, S. 76–81Google Scholar
  123. [Kooperationsgestaltungsprozesse 1996]
    Fontanari, M.: Kooperationsgestaltungsprozesse in Theorie und Praxis, Berlin 1996Google Scholar
  124. [Voraussetzungen 1995]
    Fontanari, M.: Voraussetzungen für den Kooperationserfolg. Eine empirische Analyse. In: Schertier [Management 1995], S. 115–188Google Scholar
  125. [Partner 1998]
    Frauenfelder, P./Hartschen, M.: Auf der Suche nach einem starken Partner. In: IoManagement 5/1998, S. 26–30Google Scholar
  126. [Foreword 1995]
    Freeman, Ch.: Foreword. In: Lundgren [Evolution 1995], S. xi–xiiGoogle Scholar
  127. [OE 1994]
    French, W.L./Bell, C.H. jr.: Organisationsentwicklung. Sozialwissenschaftliche Strategien zur Organisationsveränderung, 4. Auflage, Bern 1994Google Scholar
  128. [Formen 2000]
    Fritz, C. Gesellschafts- und Unternehmensformen. Handbuch der wichtigsten Fragen — Gründung, Haftung, Auflösung, Steuerrecht. Wien 2000Google Scholar
  129. [Modell 1996]
    Fuchs, J. (Hrsg.): Das biokybernetische Modell. Unternehmen als Organismen. Wiesbaden 1994Google Scholar
  130. [Relations 1985]
    Galaskiewicz, J.: Interorganizational relations. In: Annual Reviews Sociology, No. 11, 1985, S. 281–304Google Scholar
  131. [Trust 1988]
    Gambetta, D.: Can we trust trust? In: Gambetta [Trust 1988], S. 213–237Google Scholar
  132. [Trust 1988]
    Gambetta, D.: Trust. Making and breaking cooperative relations. New York 1988Google Scholar
  133. [Management 1993]
    Ganter, H.D./Schienstock, G. (Hrsg.): Management aus soziologischer Sicht. Wiesbaden, 1993Google Scholar
  134. [Handwörterbuch 1992]
    Gaugier, E./Weber, W.: Handwörterbuch des Personalwesens, 2. Auflage, Stuttgart 1992Google Scholar
  135. [Proceedings 1996]
    Gemünden H.G. et al (Hrsg.): Proceedings of the 12th international conference on industrial marketing and purchasing, Volume 1, Interaction, relationship and networks, competitive papers, Sept. 5th–7th, 1996Google Scholar
  136. [Geschäftsbeziehungen 1994]
    Gemünden, H.G./Heydebreck, P.: Geschäftsbeziehungen in Netzwerken. Instrumente der Stabilitätssicherung und Innovation. In: Kleinaltenkamp/Schubert [Netzwerkansätze 1994], S. 251–283Google Scholar
  137. [Geschäftsbeziehungen 1994]
    Gemünden, H.G./Heydebreck, P.: Geschäftsbeziehungen in Netzwerken. Instrumente der Stabilitätssicherung und Innovation. In: Kleinaltenkamp/Schubert [Netzwerkansätze 1994], S. 237–245Google Scholar
  138. [Management 2000]
    Gerpott, T.J./Böhm, St.: Strategisches Management in virtuellen Unternehmen. Besonderheiten der strategischen Planung in dynamischen Netzwerken von Unternehmen. In: ZfB-Ergänzungsheft 2/2000, S. 13–35Google Scholar
  139. [Leitbild 1980]
    Gesellschaft für Organisationsentwicklung (GOE) e.V.: Leitbild und Grundsätze der Gesellschaft für Organisationsentwicklung (Credo), Langenfeld 1980Google Scholar
  140. [Managerie 2]
    Gester, P.W./Heitger, B./Schmitz, Ch. (Hrsg.): Managerie. Systemisches Denken und Handeln im Management. 2. Jahrbuch, Heidelberg 1992Google Scholar
  141. [Konstitution 1995]
    Giddens, A.: Die Konstitution der Gesellschaft. Grundzüge einer Theorie der Strukturierung. 3. Auflage, Frankfurt/New York 1995Google Scholar
  142. [Modernity 1990]
    Giddens, A.: The consequences of modernity. Cambridge 1990Google Scholar
  143. [Vertrauen 1999]
    Gilbert, D.U.: Vertrauen in virtuellen Unternehmen. In: IoManagement, Nr. 12/1999, S. 30–34Google Scholar
  144. [Cycles 1996]
    Gill, J./Butler, R.: Cycles of trust and distrust in Joint-ventures. In: EMJ 1/1996, S. 81–89Google Scholar
  145. [Organisationsentwicklung 1975]
    Glasl, F./de la Houssaye: Organisationsentwicklung. Das Modell des NPI und seine praktische Bewährung. Bern 1975Google Scholar
  146. [Unternehmensentwicklung 1993]
    Glasl, F./Lievegoed, B.: Dynamische Unternehmensentwicklung. Wie Pionierbetrieb und Bürokratien zu schlanken Unternehmen werden. Bern/Stuttgart 1993Google Scholar
  147. [Unternehmen 1994]
    Glasl, F.: Das Unternehmen der Zukunft. Moralische Intuition in der Gestaltung von Organisationen. Stuttgart 1994Google Scholar
  148. [Management 1988]
    Goldenberg, S.: Management von Joint Ventures. Fallbeispiele aus Europa, USA, China und Japan, Wiesbaden 1988Google Scholar
  149. [Allianzen 1994]
    Gomes-Casseres, B.: Group versus group: How alliances networks compete. In: HBR, July/August 1994, S. 62–74Google Scholar
  150. [Trust 1988]
    Good, D.: Individuals, interpersonal relations, and trust. In: Gambetta [Trust 1988], S. 31–48Google Scholar
  151. [Netzwerkmanagement 1997]
    Göransson, A./Schuh, G.: Das Netzwerkmanagement in der virtuellen Fabrik. In: Müller-Stewens [Virtualisierung 1997], S. 61–81Google Scholar
  152. [Revija 2000]
    Gospodarstvo, N.: Revija za aktualna gospodarska vprasanja, Letnik 1/2000Google Scholar
  153. [Organismus 1998]
    Götz, K./Plassmann, L.: Organismus und Organisation. In: Agogik 1/1998, S. 21–42Google Scholar
  154. [Weak Ties 1982]
    Granovetter, M.: The Strength of Weak Ties: A Network Theory Revisited. In: Marsden/Lin [Network Analysis 1982], S. 105–130Google Scholar
  155. [Alliances 1990]
    Gray, B.: Building interorganisational alliances: Planned change in a global environment. In: Pasmore/Woodman [Change 1990], S. 101–140Google Scholar
  156. [Evolution 1982]
    Greiner, L.E.: Evolution und Revolution im Wachstum von Unternehmen. In: HM, 3/1982, S. 7–15 (Orig.: Evolution and revolution as organizations grow. In: HBR, 7–8/1972, S. 37–46)Google Scholar
  157. [Open Space 2000]
    Gutenschwager, K./Schönrock, S./Voß, S.: Die Open-Space-Technologie als Methode der Organisationsentwicklung. In: ZfO, Heft 4/2000, S. 192–198Google Scholar
  158. [Networks 1988]
    Hâkansson, H./Johanson, J.: Formal and informal cooperation strategies in international industrial networks. In: Contractor/Lorange [Strategies 1988], S. 369–379Google Scholar
  159. [Corporate behaviour 1989]
    Håkansson, H. Corporate technological behaviour. Co-operation and networks. Wiltshire 1989Google Scholar
  160. [Festschrift 1998]
    Handlbauer, G. et al.: Perspektiven im strategischen Management. Festschrift anläßlich des 60. Geburtstages von Prof. Hans H. Hinterhuber, Berlin/New York 1998Google Scholar
  161. [Vertrauen 1995]
    Handy, C.: Trust and the Virtual Organization. In: Harvard Business Review, May-June, 1955, S. 40–50Google Scholar
  162. [Population 1977]
    Hannan, M.T./Freeman, J.H.: The population ecology of organizations. In: American Journal of Sociology, 82/1977, S. 929–964Google Scholar
  163. [Facades 1998]
    Hardy, C./Phillips, N./Lawrence, T. [Facades 1998]: Distinguishing trust and power in interorganizational relations: forms and facades of trust. In: Lane/Bachmann [Trust 1998], S. 64–87Google Scholar
  164. [New Organization 1993]
    Hastings, C.: The new organization. Growing the culture of organizational networking. London 1993Google Scholar
  165. [Spontaneous order 1991]
    Hayek von, F.: Spontaneous (‘grown’) order and organized (‘made’) order. In: Thompson et al. [Coordination 1991], S. 293–301Google Scholar
  166. [Allianzen 1999]
    Heck, A.: Strategische Allianzen. Erfolg durch professionelle Umsetzung. Berling 1999Google Scholar
  167. [Organization 1994]
    Heckscher, Ch./Donnellon, A. (Hrsg.): The post-bureaucratic Organization: new perspectives on organization change, Thousand Oaks 1994Google Scholar
  168. [Boundaries 1997]
    Heideloff, F.: Crossing Boundaries — Which boundary is next?. In: Io Management, Nr. 11/1997, S. 24–27Google Scholar
  169. [Start Ups 1998]
    Heimerl, S./Reiß, M.: Start Ups in Netzwerken. Eine explorative Erfolgsfaktorenstudie aus dem Biotechnologie- und Umweltbereich. In: zfo 4/1998, S. 237–241Google Scholar
  170. [Netzwerke 1997]
    Heinecke, H.J.: Netzwerke — Chancen und Risiken von Unternehmensbündnissen. In: Hernsteiner 2/1997, S. 21–24Google Scholar
  171. [Systemabwehr 1994]
    Heintel, P./Krainz, E.E.: Was bedeutet Systemabwehr? In: Götz [Zumutungen 1994], S. 160–193Google Scholar
  172. [OE 1999]
    Heintel, P.: Ohne Titel. In: Zeitschrift für Organisationsentwicklung 2/1999, S. 90–93Google Scholar
  173. [Netzwerke 1997]
    Heitger, B.: Netzwerke haben keine Grenzen. In: Hernsteiner 2/1997, S. 6–8Google Scholar
  174. [Vertrauensproblematik 1996]
    Helm, R./Mehlhorn, A./Strohmayer, M. [Vertrauensproblematik 1996]: Die Vertrauensproblematik bei zwischenbetrieblichen Kooperationen in der mittelständischen Industrie. In: Zeitschrift für Planung, 1/1996, S. 73–90Google Scholar
  175. [VIA 1998]
    Hermann, E.: Nordrheinwestfälisches Verbundprojekt (VIA) als Beispiel unternehmerischer Partnerschaften in der Automobilzulieferindustrie. In: Winand/Nathusius [Unternehmensnetzwerke 1998], S. 53–76Google Scholar
  176. [Drifting 1996]
    Hertz, S.: Drifting closer and drifting away in networks. Gradual changes in interdependencies of networks. In: Iacobucci [Networks 1996], S. 179–204Google Scholar
  177. [Controlling 1999]
    Hess, T./Schumann, M.: Erste Überlegungen zum Controlling in Unter-nehmensnetzwerken. In: Engelhard/Sinz [Kooperation 1999], S. 348–370Google Scholar
  178. [Konzerncontrolling 2000]
    Hess, T.: Anwendungsmöglichkeiten des Konzerncontrolling in Unternehmensnetzwerken. In: Sydow/Windeler [Steuerung 2000], S. 156–177Google Scholar
  179. [Unternehmensnetzwerke 1999]
    Hess, T.: ZP-Stichwort: Unternehmensnetzwerke. In: Zeitschrift für Planung 10/1999, S. 225–230Google Scholar
  180. [Kompetenzbarriere 1997]
    Heyse, V./Erpenbeck, J.: Der Sprung über die Kompetenzbarriere. Kommunikation, selbstorganisiertes Lernen und Kompetenzentwicklung von und in Unternehmen. Bielefeld 1997Google Scholar
  181. [Human-Ressourcen 1997]
    Hilb, M.: Management der Human-Ressourcen in virtuellen Organisationen. In: Müller-Stewens [Virtualisierung 1997], S. 83–95Google Scholar
  182. [Management 1996]
    Hinterhuber, H. et al. (Hrsg.): Das neue strategische Management: Elemente und Perspektiven einer zukunftsorientierten Unternehmensführung, Wiesbaden 1996Google Scholar
  183. [Unternehmensnetzwerke 1996]
    Hinterhuber, H./Stahl, H.K.: Unternehmensnetzwerke und Kernkompetenzen. In: Bellmann/Hippe [Unternehmensnetzwerke 1996], S. 87–117Google Scholar
  184. [Management 1996]
    Hinterhuber, H.H./Al-Ani, A./Handlbauer, G.: Das neue strategische Management. Elemente und Perspektiven einer zukunftsorientierten Unternehmensführung. Wiesbaden 1996Google Scholar
  185. [Kernkompetenzen 1996]
    Hinterhuber, H.H/ Friedrich StA./ Handlbauer, G./ Stuhec, U.: Die Unternehmung als kognitives System von Kernkompetenzen und strategischen Geschäftseinheiten, In: Wildemann [Netzwerke 1996], S. 65–103Google Scholar
  186. [Betrachtungsebenen 1996]
    Hippe, A.: Betrachtungsebenen und Erkenntnisziele in strategischen Unternehmensnetzwerken. In: Bellmann/Hippe [Unternehmensnetzwerke 1996], S. 21–53Google Scholar
  187. [Interdependenzen 1997]
    Hippe, A.:: Interdependenzen von Strategie und Controlling in Unternehmensnetzwerken, Wiesbaden 1997Google Scholar
  188. [Grenzen 1993]
    Hirschhorn, L./ Gilmore, T.: Die Grenzen der flexiblen Organisation, In: HBM 1/1993, S. 29–39Google Scholar
  189. [Knowledge 1999]
    Holmqvist, M.: Learning in imaginary organizations: creating interior-ganizational knowledge. In: Journal of Organizational Change Management, Vol. 12, No. 5, 1999, S. 419–438Google Scholar
  190. [Global competition 1988]
    Hood, N./Vahlne, J.E.: Strategies in global competition. London/New York/Sydney 1988Google Scholar
  191. [Typology 1995]
    Hop, L./Post, G.: A design typology of inter-organisational networks: a tool for network development in practice. In: Hübner/Dunkel [Innovation 1995], S. 9–22Google Scholar
  192. [Netzwerkindustrien 1996]
    Houcken, R:: Regionale Netzwerkindustrien in Know-howintensiven Branchen am Beispiel der Filmindustrie Hollywoods. In: Schatz [Netzwerke 1996], S. 103–131Google Scholar
  193. [Innovation 1995]
    Hübner, H./Dunkel, T.: Recent essentials in innovation management and research: networking, innovation systems, instruments, ecology in international perspective, Wiesbaden 1995Google Scholar
  194. [Vertrauen 1996]
    Huemer, L.: Trust in temporary organizations and in networks: similarities and contrasts. In: Gemünden [Proceedings 1996], S. 857–877Google Scholar
  195. [Networks 1996]
    Iacobucci, D. (Hrsg.): Networks in marketing, London 1996Google Scholar
  196. [Zumutungen 2000]
    Jansen, S.A./Pohlmann, N.: Anforderungen und Zumutungen: das HR Management bei Fusionen. In: Personalführung, Heft 2/2000, S. 30–39Google Scholar
  197. [Strategische Netzwerke 1988]
    Jarillo, J.C.: On strategic networks. In: Strategic Management Journal, 1988, Vol 9, S. 31–41Google Scholar
  198. [Strategische Netzwerke 1993]
    Jarillo, J.C.: Strategic networks. Creating the borderless organization. Oxford 1993Google Scholar
  199. [Interorganizational relations 1987]
    Johanson, J./Mattson, L.G.: Interorganizational relations in industrial systems: a network approach compared with the transaction-cost approach. In: International Studies of Management & Organization, Vol. XVII, No. 1, 1987, S. 34–48Google Scholar
  200. [Network approach 1887]
    Johanson, J./Mattson, L.G.: Internalisation in industrial systems -a network approach. In: Hood/Vahlne [Global competition 1988], S. 287–314Google Scholar
  201. [Value-adding partnership 1988]
    Johnston, R./Lawrence, P.R.: Beyond vertical integration -the rise of value-adding partnership. In: HBR 66. Jg., 7–8/1988, S. 94–101Google Scholar
  202. [Wissenstransfer 1999]
    Kailer, N./Scheff J.: Wissenstransfer in der Krise? Defizite und Gestaltungsansätze im Know-How-Transfer in KMU. In: Thommen et al. [Krisenmanagement 1999], S. 217–230Google Scholar
  203. [Chance 2000]
    Kaiser, S./Kaiser, W. (Hrsg.): Chance Kooperation. Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen, Stuttgart 2000Google Scholar
  204. [Zukunftskonzept 2000]
    Kaiser, S./Kaiser, W. /Baszenski, N.: Kooperationen als schlüssiges Zukunftskonzept für KMU’s. Ein Round-table-Gespräch. In: Kaiser/Kaiser [Chance 2000], p. 26–33Google Scholar
  205. [Wettbewerbsfähigkeit 2000]
    Kaiser, S.: Kooperationen managen — die Herausforderung. In: Kaiser/Kaiser [Chance 2000], S. 8–25Google Scholar
  206. [Leitfaden 2000]
    Kaiser, W.: Der vorliegende Leitfaden und seine Arbeitshilfen. In: Kaiser/Kaiser [Chance 2000],, S. 36–42Google Scholar
  207. [Produktionsmanagement 2000]
    Kaluza, B./Blecker, T. (Hrsg.): Produktions- und Logistikmanagement in virtuellen Unternehmen und Unternehmensnetzwerken, Berlin 2000Google Scholar
  208. [Telekommunikationstechnologien 1996]
    Kaluza, B./Blecker, T./Sonnenschein, M.: Telekommunikationstechnologien — eine Waffe im Wettbewerb?, Diskussionsbeitrag des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaft der Gerhard-Mercator-Universität Nr. 230, 1996Google Scholar
  209. [Entsorgungsnetzwerke 1996]
    Kaluza, B./Blecker, T.: Management industrieller Entsorgungsnetzwerke. In: Bellmann/Hippe [Unternehmensnetzwerke 1996], S. 379–417Google Scholar
  210. [Entsorgungsnetzwerke 1998]
    Kaluza, B./Blecker, T.: Entsorgungsnetzwerke als Instrument des betrieblichen Umweltmanagements. In: Kaluza [Kreislaufwirtschaft 1998], S. 264–301Google Scholar
  211. [Optionen 2000]
    Kaluza, B./Blecker, T.: Strategische Optionen der Unternehmung ohne Grenzen. In: Kaluza/Blecker [Produktionsmanagement 2000], S. 533–567Google Scholar
  212. [Produktionsnetzwerke 1999]
    Kaluza, B./Blecker, T.: Dynamische Produktdifferenzierungsstrategie und Produktionsnetzwerke. In: Nagelet al. [Perspektiven 1999], S. 261–280Google Scholar
  213. [Stabilität 1998]
    Kaluza, B./Blecker, T.: Stabilität und Funktionsmechanismen von Umweltmanagement-Netzwerken. In: Liesegang et al. [Netzwerke 1998], S. 27–50Google Scholar
  214. [Technologiemanagement 2000]
    Kaluza, B./Blecker, T.: Technologiemanagement in Produktionsnetzwerken und Virtuellen Unternehmen. In: ZfB-Ergänzungsheft 2/2000, S. 137–156Google Scholar
  215. [Kreislaufwirtschaft 1998]
    Kaluza, B.: Kreislaufwirtschaft und Umweltmanagement, Hamburg 1998Google Scholar
  216. [Produktdifferenzierungsstrategie 1996]
    Kaluza, B.: Dynamische Produktdifferenzierungsstrategie und moderne Produktionskonzepte. Diskussionsbeiträge des Fachbereichs Wirtschaftwissenschaft der Gerhard-Mercator-Universität Gesamthochschule Duisburg, Nr. 211, Duisburg 1996Google Scholar
  217. [Arbeit 1997]
    Kanter Moss, R.: Des Managers neue Arbeit. In: Champy/Nohria [Speed 1997], S. 272–294Google Scholar
  218. [Unternehmenspartnerschaften 1995]
    Kanter Moss, R.: Unternehmenspartnerschaften: Langsam zueinander finden. In: HBM 2/1995, S. 33–43Google Scholar
  219. [Weltklasse 1996]
    Kanter Moss, R.: Weltklasse. Im globalen Wettbewerb lokal triumphieren. Wien 1996Google Scholar
  220. [Netzwerkansatz 2000]
    Kappelhoff, P.: Der Netzwerkansatz als konzeptueller Rahmen für eine Theorie interorganisationaler Netzwerke. In: Sydow/Windeler [Steuerung 2000], S. 25–57Google Scholar
  221. [Management-Wissen 1995]
    Kasper, H. (Hrsg.): Post-graduate-Management-Wissen. Schwerpunkte des Führungskräfteserninars der Wirtschaftsuniversität Wien, Wien 1995Google Scholar
  222. [Organisationskultur 1987]
    Kasper, H.: Organisationskultur: über den Stand der Forschung. Wien 1987Google Scholar
  223. [Organisationskultur 1995]
    Kasper, H.: Vom Management der Organisationskulturen zur Handhabung lebender sozialer Systeme. In: Kasper [Management-Wissen 1995], S. 193–228Google Scholar
  224. [Selbstorganisierende Prozesse 1991]
    Kasper, H.: Neuerungen durch selbstorganisierende Prozesse. In: Staehle/Sydow [Managementforschung 1991], S. 1–74Google Scholar
  225. [Manager 2000]
    Kayworth, T./Leidner, D.: The global virtual manager: a prescription for success. In. EMJ 2/2000, S. 183–194Google Scholar
  226. [Netzwerk 1996]
    Kenis, P./Schneider, V. (Hrsg.): Organisation und Netzwerk. Institutionelle Steuerung in Wirtschaft und Politik, Frankfurt/New York 1996Google Scholar
  227. [Organisationstheorien 1995]
    Kieser, A. (Hrsg.): Organisationstheorien, 2. Auflage, Köln 1995Google Scholar
  228. [Führung 1995]
    Kieser, A./Reber, G./Wunderer, R. (Hrsg.): Handwörterbuch der Führung, 2. Auflage, Stuttgart 1995Google Scholar
  229. [Lebenszyklus 1992]
    Kieser, A.: Lebenszyklus in Organisationen. In: Gaugier/Weber [Handwörterbuch 1992], Sp. 1222–1239Google Scholar
  230. [Management 1994]
    Kieser, A.: Fremdorganisation, Selbstorganisation und evolutionäres Management. In: zfbf 3/1994, S. 199–228Google Scholar
  231. [Moden 1996]
    Kieser, A.: Moden und Mythen des Organisierens, In: DBW 1996, Nr. 1, S. 21–39Google Scholar
  232. [Organisation 1992]
    Kieser/Kubicek: Organisation. 3. Auflage. Berlin/New York 1992Google Scholar
  233. [Untemehmensführung 1991]
    Kirsch, W.: Unternehmenspolitik und strategische Untemehmensführung. 2. Auflage, München 1991Google Scholar
  234. [Konfigurationen 1995]
    Klein, S.: Die Konfiguration von Unternehmensnetzwerken ein Parsons’scher Bezugsrahmen. In: Buhner [Dimensionierung 1995], S. 323–357Google Scholar
  235. [Rolle 1997]
    Klein, S.: Zur Rolle moderner Informations- und Kommunikationstechnologien. In: Müller-Stewens [Virtualisierung 1997], S. 43–59Google Scholar
  236. [Systeme 1996]
    Klein, St.: InterOrganisationssysteme und Unternehmensnetzwerke: Wechselwirkungen zwischen organisatorischer und informationstechnischer Entwicklung. Wiesbaden 1996Google Scholar
  237. [Netzwerkansätze 1994]
    Kleinaltenkamp, M./Schubert, K. (Hrsg.): Netzwerkansätze im Business-to-Business-Marketing: Beschaffung, Absatz und Implementierung neuer Technologien, Wiesbaden 1994Google Scholar
  238. [Systementwicklung 1991]
    Klimecki, R./Probst, G./Eberl, P.: Systementwicklung als Managementproblem, In: Staehle/Sydow [Managementforschung 1991], S. 103–162Google Scholar
  239. [Personal 1997]
    Klimecki, R./Remer, A. (Hrsg.): Personal als Strategie. Mit flexiblen und lernbereiten Human-Ressourcen Kernkompetenzen aufbauen. Neuwied 1997Google Scholar
  240. [treibende Kräfte 1996]
    Knetsch, W.: Die treibenden Kräfte: der weg zum vernetzten Unternehmen. In: Little [Unternehmen 1996], S. 15–72Google Scholar
  241. [Individualität 2000]
    Knez-Riedl, J.: Individualität und Kooperation von Unternehmen. In: Gospodarstvo [Revija 2000], S. 126–133Google Scholar
  242. [Führung 1991]
    Knyphausen, D. zu: Selbstorganisation und Führung. Systemtheoretische Beiträge zu einer evolutionären Führungskonzeption. In: Die Unternehmung 1/1991, S. 47–63Google Scholar
  243. [Management 1997]
    Knyphausen-Aufseß, D. zu: Strategisches Management auf dem Weg ins 21. Jahrhundert. In: DBW 57, 1997, S. 73–90Google Scholar
  244. [Strategische Unternehmensführung 1995]
    Knyphausen-Aufseß, D. zu: Theorie der strategischen Untemehmensführung. State of the Art und neue Perspektiven. Wiesbaden 1995Google Scholar
  245. [Design 1995]
    Kogut, B./Bowman, E.H.: Modularity and permeability as principles of design. In: Bowman/Kogut [Firm 1995], S. 243–260Google Scholar
  246. [Life cycle 1988]
    Kogut, B.: A study of the life cycle of Joint Ventures. In: Contractor/Lorange [Strategies 1988], S. 169–185Google Scholar
  247. [Berater 1998]
    Königswieser, U.: Flexible Berater knüpfen Netze. In: Ahlemeyer/- Königswieser [Komplexität 1998], S. 163–182Google Scholar
  248. [Partner 1999]
    Konradt, U.: Partner im virtuellen Unternehmen. In: HBM 3/1999, S. 103–107Google Scholar
  249. [Constraints 1994]
    Krackhardt, D.: Constraints on the interactive organization as an ideal type. In: Heckscher/Donnellon [Organization 1994], S. 211–222Google Scholar
  250. [Strong Ties 1992]
    Krackhardt, D.: The Strength of Strong Ties: The Importance of Philos in Organizations. In: Nohria/Eccles [Networks 1992], S. 216–239Google Scholar
  251. [Informelle Netze 1994]
    Krackhardt, D./ Hanson, J. R.: Informelle Netze — die heimliche Kraftquelle, In: HBM 1/1994, S. 16–24Google Scholar
  252. [Controlling 1997]
    Kraege, R.: Controlling strategischer Unternehmenskooperationen. Aufgaben, Instrumente und Gestaltungsempfehlungen. München/Mering 1997Google Scholar
  253. [Trust 1996]
    Kramer, R.M./Tyler, T.R.: Trust in organizations. Frontiers of theory and research, Thousands Oaks 1996Google Scholar
  254. [Selbstorganisation 1990]
    Kratky K./Wallner F. (Hrsg.): Grundprinzipien der Selbstorganisation, Darmstadt 1990Google Scholar
  255. [Wandel 1990]
    Kraus, H./Kailer, N./Sandner, K. (Hrsg.): Management Development im Wandel, Wien 1990Google Scholar
  256. [Unternehmensnetzwerke 1994]
    Krebs, M./Rock, R.: Unternehmensnetzwerke — eine intermediäre oder eigenständige Organisationsform? In: Sydow/ Windeler [Management 1994], S. 322–345Google Scholar
  257. [Wissensmanagement 1995]
    Krogh von, G./Venzin, M.: Anhaltende Wettbewerbsvorteile durch Wissensmanagement. In: Die Unternehmung 6/1995, S. 417–436Google Scholar
  258. [Emergenz 1992]
    Krohn, W./Küppers, G. (Hrsg.): Emergenz: Die Entstehung von Ordnung, Organisation und Bedeutung, Frankfurt/Main 1992Google Scholar
  259. [Unternehmenskooperation 1994]
    Kronen, J.: Computergestützte Unternehmenskooperation. Potentiale — Strategien — Planungsmodelle. Wiesbaden 1994Google Scholar
  260. [Diffusionsprozesse 1999]
    Kropfberger, D./Mödritscher, G.: Diffusionsprozesse von Managementmethoden und ihre Einflussfaktoren. Theoretische Konzepte und empirische Überprüfung am Beispiel der Unternehmensplanung in Österreichs Industrie und Gewerbe In: Egger O et al. [Managementinstrumente 1999], S. 259–287Google Scholar
  261. [Erfolgsfaktoren 1997]
    Krystek, U./Redel, W./Reppegather, S. [Erfolgsfaktoren 1997]: Erfolgsfaktoren und Elemente der Virtualität. In: Gablers Magazin 3/1997, S. 12–15Google Scholar
  262. [Paradoxien 1996]
    Krystek, U./Redel, W./Reppegather, S. [Paradoxien 1996]: Paradoxien fluider Netzwerkstrukturen. In: Gablers Magazin 8/1996, S. 17–21Google Scholar
  263. [Grundzüge 1997]
    Krystek, U./Redel, W./Reppegather, S.: Grundzüge virtueller Organisationen. Elemente und Erfolgsfaktoren, Chancen und Risiken. Wiesbaden 1997Google Scholar
  264. [Vertrauen 1993]
    Krystek, U./Zumbrock, St.: Planung und Vertrauen. Die Bedeutung von Vertrauen und Mißtrauen für die Qualität von Planungs- und Kontrollsystemen. Stuttgart 1993Google Scholar
  265. [Rationalitätsfalle 1999]
    Kühl, St.: Change Management in der Rationalitätsfalle. In: Zeitschrift für Organisationsentwicklung 2/1999, S. 76–84Google Scholar
  266. [Kooperation 1994]
    Kutschker, M.: Strategische Kooperation als Mittel der Internationa-lisierung. In Schuster[Wettbewerb 1994], S.121–157Google Scholar
  267. [Zukunft 1996]
    Landmesser, M.L./Sczepan, J. (Hrsg.): Was morgen zählt... Zukunft in Wirtschaft und Gesellschaft erfolgreich gestalten, Neuhausen/ Stuttgart 1996Google Scholar
  268. [Trust 1996]
    Lane, Ch./Bachmann, R. [Trust 1996]: The social constitution of trust: supplier relations in Britain and Germany. In: Organization Studies 3/1996, S. 365–395Google Scholar
  269. [Trust 1998]
    Lane, Ch./Bachmann, R.: Trust within and between organizations. Conceptual issues and empirical applications. Oxford New York 1998Google Scholar
  270. [Trust 1998]
    Lane, Ch.: Introduction: Theories and issues in the study of trust. In: Lane /Bachmann [Trust 1998], S. 1–30Google Scholar
  271. [Organisationsentwicklung 1999]
    Lauterburg, C.: Die Organisationsentwicklung ist tot — es lebe die Organisationsentwicklung. In: Zeitschrift für Organisationsentwicklung 1/1999, S. 82–88Google Scholar
  272. [Modena 1995]
    Lazerson, M.: A new Phoenix?: modern putting-out in the Modena knitwear industry. In: Administrative Science Quarterly, 40/1995, S. 34–59Google Scholar
  273. [Entwicklung 1999]
    Lechner, Ch./Müller-Stewens, G.: Zur Entwicklung von Allianzsystemen — oder die Emergenz kollektiv geteilter Fähigkeiten. In: Engelhard /Sinz [Kooperation 1999], S. 32–58Google Scholar
  274. [Beraternetzwerke 1997]
    Leihs, H.: Beraternetzwerke — wozu?. In: Hernsteiner, 2/1997, S. 26–27Google Scholar
  275. [Trust 1996]
    Lewicki, R.J./Bunker, B.B.: Developing and maintaining trust in work relationships. In: Kramer/Tyler [Trust 1996], S. 114–139Google Scholar
  276. [Herausforderung 1997]
    Liebhart, U.: Netzwerke — eine organisational Herausforderung? In: Hernsteiner 2/1997, S. 9–13Google Scholar
  277. [Netzwerke 1998]
    Liesegang, D.G./Sterr, T./Würzner, E.: Kostenvorteile durch Umweltmanagement-Netzwerke. Betriebswirtschaftlich-ökologische Arbeiten, Band 2, Heidelberg 1998Google Scholar
  278. [Organisationen 1974]
    Lievegoed, B.: Organisationen im Wandel. Bern /Stuttgart 1974Google Scholar
  279. [New organization 1993]
    Limerick, D./Cunnington, B.: Managing the new organization. A blueprint for networks and strategic alliances, San Francisco 1993Google Scholar
  280. [Wachsen im Netz 1997]
    Linden, F.: Wachsen im Netz. In: Manager Magazin, Juli 1997, S.103–113Google Scholar
  281. [Planung 1985]
    Link, J.: Organisation der strategischen Planung: Aufbau und Bedeutung strategischer Geschäftseinheiten sowie strategischer Planungsorgane. Heidelberg-Wien 1985Google Scholar
  282. [Kooperationsprojekte 1999]
    Link, P.: Risikomanagement in Kooperationsprojekten. In: Io Management, 12/1999, S. 42–45Google Scholar
  283. [Age of Network 1994]
    Lipnack, J./Stamps, J.: The age of the network. Organizing principles for the 21st century, Essex Junction 1994Google Scholar
  284. [Unternehmen 1996]
    Little, A.D. (Hrsg.): Management in vernetzen Unternehmen. Wiesbaden 1996Google Scholar
  285. [Oszillodox 2000]
    Littmann, P./Jansen, St. A.: Oszillodox — Virtualisierung — die permanente Neuerfindung der Organisation. Stuttgart 2000Google Scholar
  286. [Netzwerkbeziehungen 1994]
    Loose, A./Sydow, J.: Vertrauen und Ökonomie in Netzwerkbeziehungen — Strukturationstheoretische Betrachtungen, In: Sydow/Windeler [Interorganisationale Beziehungen 1994], S. 160–193Google Scholar
  287. [Implementing 1993]
    Lorange, P. (Hrsg.): Implementing strategic processes: Change, learning and Co-operation. Oxford 1993Google Scholar
  288. [Constellations 1988]
    Lorenzoni, G./Ornati, O.A.: Constellations of firms and new ventures. In: Journal of Business Venturing 3/1988, S. 41–57Google Scholar
  289. [Soziale Systeme 1984]
    Luhmann, N.: Soziale Systeme. Grundriß einer allgemeinen Theorie, Frankfurt 1984Google Scholar
  290. [Vertrauen 1989]
    Luhmann, N.: Vertrauen. Ein Mechanismus der Reduktion sozialer Komplexität. 3. Auflage, Stuttgart 1989Google Scholar
  291. [Wirtschaft 1988]
    Luhmann, N.: Die Wirtschaft der Gesellschaft, Frankfurt 1988Google Scholar
  292. [Wissenschaft 1990]
    Luhmann, N.: Die Wissenschaft der Gesellschaft, Frankfurt 1990Google Scholar
  293. [Evolution 1995]
    Lundgren, A.: Technical innovation and network evolution. London and New York 1995Google Scholar
  294. [Open Space 2000]
    Maleh, C.: Open Space: Effektiv arbeiten mit großen Gruppen. Ein Handbuch für Anwender, Entscheider und Berater. Weinheim/Basel 2000Google Scholar
  295. [Knowledge 2000]
    Malhotra, Y. (Hrsg.): Knowledge management and virtual organizations. Hershey/London 2000Google Scholar
  296. [Management 1993]
    Malik, F.: Systemisches Management, Evolution, Selbstorganisation. Bern 1993Google Scholar
  297. [Selbstorganisation 1990]
    Malik, F.: Selbstorganisation im Management. In: Kratky/Wallner [Selbstorganisation 1990], S. 96–102Google Scholar
  298. [Firma 99]
    Malone, Th.W./Laubacher, R.J.: Vernetzt, klein und flexible — die Firma des 21. Jahrhunderts. In: HBM 2/1999, S. 28–36Google Scholar
  299. [Netzwerke 1996]
    Männel, B.: Netzwerke in der Zulieferindustrie. Konzepte — Gestaltungsmerkmale — Betriebswirtschaftliche Wirkungen, Wiesbaden 1996Google Scholar
  300. [Network Analysis 1982]
    Marsden, P.V./Lin, N. (Hrsg.): Social structure and network analysis, Beverly Hills 1982Google Scholar
  301. [Innovationskooperationen 1998]
    Marxt, Ch./Staufer, A./Bichsel, A. [Innovationskooperationen 1998]: Innovationskooperationen. Eine Bestandsaufnahme in der Schweiz. In: Io Management, 5/1998, S. 55–59Google Scholar
  302. [Markets-as-networks 1987]
    Mattson, L.G.: Management of strategic change in a ‘markets-as-networks’ perspective. In: Pettigrew [Strategic change 1987], S. 234–260Google Scholar
  303. [Erkenntnis 1984]
    Maturana, H.R./Varela, F. J: Der Baum der Erkenntnis. Die biologischen Wurzeln des menschlichen Erkennens. Bern/München 1984Google Scholar
  304. [Führungsverhalten 1993]
    Maul, Ch.: Der Beitrag der Systemtheorie zum strategischen Führungsverhalten in komplexen Situationen. In: ZfB 7/1993, S. 715–740Google Scholar
  305. [Dialogkultur 1996]
    Maus, M.: Von der Machtkultur zur Dialogkultur. In: Gablers Magazin, 9/1996, S. 26–28Google Scholar
  306. [Verhandlungssysteme 1996]
    Mayntz, R.: Policy-Netzwerke und die Logik von Verhandlungssystemen. In: Kenis/Schneider [Netzwerk 1996], S. 471–496Google Scholar
  307. [Communication media 1990]
    McKertney, J.L./Zack, M.H./Doherty, V.S.: Complementary communication media: a comparison of electronic mail and face-to-face communication in a programming team. In: Nohria/Eccles [Networks 1992], S. 262–308Google Scholar
  308. [Schnittstellenmanagement 1996]
    Meckl, R.: Schnittstellenmanagement bei Unternehmenskooperationen. In: Io Management, 10/1996, S. 84–87Google Scholar
  309. [Polarisierung 2000]
    Mertens, H.C. /Faisst, W.: Virtuelle Unternehmen — Virtuelle Staaten. Polarisierung in diesem Jahrhundert? In: ZfB-Ergänzungsheft 2/2000, S. 37–53Google Scholar
  310. [Virtuelle Unternehmen 1995]
    Mertens, H.C. /Faisst, W.: Virtuelle Unternehmen — eine Organisationsstruktur für die Zukunft?. In: Technologie und Management, 2/1995, S. 61–68Google Scholar
  311. [Netzwerkgesellschaft 1995]
    Messner, D.: Die Netzwerkgesellschaft. Wirtschaftliche Entwicklung und internationale Wettbewerbsfähigkeit als Probleme gesellschaftlicher Steuerung. In: Schriftenreihe des Deutschen Institutes für Entwicklungspolitik, Köln 1995Google Scholar
  312. [Organisation 1995]
    Meyer, M.: Ökonomische Organisation der Industrie. Netzwerkarrangements zwischen Markt und Unternehmung. Wiesbaden 1995Google Scholar
  313. [Swift trust 1996]
    Meyerson, D./Weick, K.E./Kramer, R.: Swift trust and temporary groups. In: Kramer/Tyler [Trust 1996], S. 166–195Google Scholar
  314. [Selbstorganisation 1998]
    Mildenberger, U.: Selbstorganisation von Produktionsnetzwerken. Erklärungsansatz auf Basis der neueren Systemtheorie, Wiesbaden 1998Google Scholar
  315. [Causes of failures 1992]
    Miles, R.E./ Snow, C.C.: Causes of failure in network organizations. In: California Management Review, Summer 1992, S. 53–72Google Scholar
  316. [Organizations 1986]
    Miles, R.E./ Snow, C.C.: Organizations: New Concepts for new forms. In: California Management Review, Vol. XXVIII, No. 3 Spring 1986, S. 62–73Google Scholar
  317. [Spherical Structure 1995]
    Miles, R.E./ Snow, C.C.: The new network firm: a spherical structure built on a human investment philosophy. In: Organizational Dynamics, 24/1995, S. 5–18Google Scholar
  318. [Netzwerkwirtschaft 1993]
    Mill, U./Weissbach, H.J.: Netzwerkwirtschaft. Funktions-prinzipien. In: Gdiimpuls 1/93Google Scholar
  319. [Life cycles 1984]
    Mintzberg, H.: Power and organization life cycles. In: Academy of Management Review 9/1984, S. 207–224Google Scholar
  320. [Netzwerke 1996]
    Morath, F.A.: Interorganisationale Netzwerke. Dimensions — Determinants — Dynamics. Diskussionspapier Nr. 15, Universität Konstanz 1996Google Scholar
  321. [Development 1985]
    Motamedi, K.: TransOrganization development: Developing relations among organizations. In: Warrick [Development 1985], S. 57–68Google Scholar
  322. [Lebenszyklus 1997]
    Mugler, J.: Lebenszyklus und Besonderheiten der Entwicklung von Klein- und Mittelbetrieben. In: Belak et al. [Unternehmensentwicklung 1997], S. 217–227Google Scholar
  323. [Kooperation 1990]
    Müller, K.: Kooperation bei Klein- und Mittelbetrieben — Gründe, Formen, Voraussetzungen und Hemmnisse. In: Pfohl [Kleinbetriebe 1990], S. 349–374Google Scholar
  324. [Organisation 1997]
    Müller, Th.: Virtuelle Organisation. Konzept, Theoriebasis, Möglichkeiten und Grenzen, Management Forschung und Praxis, Diskussionsbeitrag Nr. 21, Universität Konstanz 1997Google Scholar
  325. [Wandel 1995]
    Müller-Stewens/Spickers: Unternehmerischen Wandel erfolgreich gestalten. Wiesbaden 1995Google Scholar
  326. [Virtualisierung 1997]
    Müller-Stewens, G. (Hrsg.): Virtualisierung von Organisationen. Entwicklungstendenzen im Management. Band 16, Stuttgart/Zürich 1997Google Scholar
  327. [Motive 1992]
    Müller-Stewens, G./Hillig, A.: Motive zur Bildung Strategischer Allianze: Die aktivsten Branchen im Vergleich. In: Bronder/Pritzl [Strategische Allianzen 1992], S. 65–101Google Scholar
  328. [Kooperationsinvestitionen 1996]
    Müller-Stewens, G./Osterloh, M. [Kooperationsinvestitionen 1996]: Kooperationsinvestitionen besser nutzen: Interorganisationales Lernen als Know-How-Transfer oder Kontext-Transfer?, In: Zfo 1/1996, S. 18–24Google Scholar
  329. [Dezentralität 1997]
    Müller-Stewens, G./Scholl, H.: Dezentralität und Wandel. Skizzen zu einem veränderten Führungsverständnis. In: Klimecki/Remer [Personal 1997], S. 121–135Google Scholar
  330. [Prozessorganisation 1997]
    Müller-Stewens, G.: Auf dem Weg zur Virtualisierung der Prozessorganisation. In: Müller-Stewens [Virtualisierung 1997], S. 1–21Google Scholar
  331. [Partnerschaften MCMXCIII]
    Müller-Stewens, G.: Strategische Partnerschaften. In: Handbuch der Betriebswirtschaft, 5. Auflage, Teilband 3, MCMXCIII, S. 4063–4075Google Scholar
  332. [Architektur 1994]
    Nadler, D./Gerstein, M./Shaw, R. (Hrsg.): Organisations-Architektur: optimale Strukturen für Unternehmen im Wandel. Frankfurt 1994Google Scholar
  333. [Architektur 1994]
    Nadler, D.: Organisations-Architektur: Eine Metapher für den Wandel. In: Nadler/Gerstein/Shaw [Architektur 1994], S. 12–19Google Scholar
  334. [Perspektiven 1999]
    Nagel, K./Erben, R.F./Piller, F.T.: Produktionswirtschaft 2000. Perspektiven für die Fabrik der Zukunft, Wiesbaden 1999Google Scholar
  335. [Risiko 1995]
    Neumann, R.: Risiko-Organisation — organisiertes Risiko: Beiträge zur integrativ-systemorientierten Verarbeitung selbsterzeugter Risikopotential in und von Organisationen, Wien 1995Google Scholar
  336. [Unternehmen 1997]
    Neumann, R.: Die Idee vom „lernenden Unternehmen“ und warum dieses gerade jetzt so wichtig ist. In: Heyse/Erpenbeck [Kompetenzbarriere 1997], S. 109–182Google Scholar
  337. [Wissen 2000]
    Neumann, R.: Die Organisation als Ordnung des Wissens. Wissensmanagement im Spannungsfeld von Anspruch und Realisierbarkeit. Wiesbaden 2000Google Scholar
  338. [Network 1992]
    Nohria, N.: Is a network perspective a useful way of studying organizations? In: Nohria/Eccles [Networks 1992], S. 1–22Google Scholar
  339. [Venture group 1990]
    Nohria, N.: Information and search in the creation of new business ventures: the case of the 128 venture group. In: Nohria/Eccles [Networks 1992], S. 240–261Google Scholar
  340. [Face-to-Face 1992]
    Nohria, N./Eccles, R.G. (Hrsg.): Face-to-Face: Making Network Organizations Work, In: Nohria/Eccles [Networks 1992], S. 288–308Google Scholar
  341. [Networks 1992]
    Nohria, N./Eccles, R.G. (Hrsg.): Networks and Organizations. Structure, Form and Action, Massachusetts 1992Google Scholar
  342. [Adapting organizations 1981]
    Nystrom, P.C./Starbuck, W.H. (Hrsg.): Handbook of organizational design. Vol. 1: Adapting organizations to their environments, New York 1981Google Scholar
  343. [Rette sich 1997]
    Obring, K.: Rette sich, wer kann. In: Manager Magazin, November 1997, S. 50–51Google Scholar
  344. [Polyzentrische Strukturen 1992]
    Obring, K.: Strategische Untemehmensführung und polyzentrische Strukturen. München 1992Google Scholar
  345. [Relationships 1998]
    Oliver, A.L./Ebers, M.: Networking Network Studies: An analysis of conceptual configurations in the study of inter-organizational relationships. In: EGOS 4/1998, S. 549–583Google Scholar
  346. [Gesellschaft 1997]
    Ortmann, G./Sydow, J./Turk, K.: Organisation, Strukturatiön, Gesellschaft. Die Rückkehr der Gesellschaft in der Organisationstheorie. In: Ortmann/Sydow/Türk [Theorien 1997], S. 15–34Google Scholar
  347. [Theorien 1997]
    Ortmann, G./Sydow, J./Turk, K. (Hrsg.): Theorien der Organisation. Die Rückkehr der Gesellschaft. Opladen 1997Google Scholar
  348. [Strukturation 1997]
    Ortmann, G./Sydow, J./Windeler, A.: Organisation als reflexive Strukturation. In: Ortmann/Sydow/Türk [Theorien 1997], S. 315–354Google Scholar
  349. [Grenzmanagement 1999]
    Ortmann, G./Sydow, J.: Grenzmanagement in Unternehmensnetzwerken: Theoretische Zugänge. In: DBW 1999, S. 205–220Google Scholar
  350. [Lean 1994]
    Ortmann, G.: „Lean“ . Zur rekursiven Stabilisierung von Kooperationen. In: Schreyögg/Conrad [Managementforschung 1994], S. 143–184Google Scholar
  351. [Qualitätsnetze 2000]
    Ortmann, O./Schnelle, W.: Medizinische Qualitätsnetze — Steuerung und Selbststeuerung. In: Sydow/Windeler [Steuerung 2000], S. 206–233Google Scholar
  352. [Systems 1990]
    Orton, J.D./Weick, K.E.: Loosely coupled systems: a reconceptualization. In: Academy of Management Review, 2/1990, S. 203–223Google Scholar
  353. [Ressourcensteuerung 2000]
    Osterloh, M./Weibel, A.: Ressourcensteuerung in Netzwerken: Eine Tragödie der Allmende? In: Sydow/Windeler [Steuerung 2000], S. 88–106Google Scholar
  354. [Clans 1980]
    Ouchi, W. G.: Markets, bureaucracies and clans. In: Administrative Science Quarterly, March 1980, S. 129–142Google Scholar
  355. [Köpfe 1997]
    Palass, B.: Der Schatz in den Köpfen. In: Manager Magazin, Januar 1997, S. 112–121Google Scholar
  356. [Network control 1996]
    Park, S.H.: Managing an interorganizational mechanism for network control. In: Organizational Studies 5/1996, S. 795–824Google Scholar
  357. [Change 1990]
    Pasmore, W.A./Woodman, R. W. (Hrsg.): Research in organizational change and development, Volume 4, Greenwich 1990Google Scholar
  358. [Interdependent organizations 1981]
    Pennings, J.M.: Strategically interdependent organizations 1981. In: Nystrom/Starbuck [Adapting organizations 1981], S. 431–455Google Scholar
  359. [Theory 1959]
    Penrose, E.: The theory of the growth of the firm. Oxford 1959Google Scholar
  360. [Unternehmensdynamik 1993]
    Perich, R.: Unternehmensdynamik. Zur Entwicklungsfähigkeit von Organisationen aus zeitlich-dynamischer Sicht, 2. Auflage, Stuttgart 1993Google Scholar
  361. [Organizations 1993]
    Perrow, Ch.: Complex organizations. A critical essay. Third edition, New York 1993Google Scholar
  362. [Spitzenleistungen 1986]
    Peters, T.J./Waterman, R.H.: Auf der Suche nach Spitzenleistungen. Was man von den bestgeführten US-Unternehmen lernen kann. München 1986Google Scholar
  363. [Politik 1999]
    Petersen, D.: Organisationsentwicklung als Politik. In: Zeitschrift für Organisationsentwicklung 1/1999, S. 71–74Google Scholar
  364. [Open Space 2000]
    Petersen, H.-C.: Open Space in Aktion. Kommunikation ohne Grenzen. Paderborn 2000Google Scholar
  365. [Steuerung 1998]
    Pfau, W.: Wie die Steuerung von Netzwerken gelingt. In: Gablers Magazin, 8/1998, S. 23–26Google Scholar
  366. [Design 1987]
    Pfeffer, J./Salancik, G.R.: The design and management of externally controlled organizations. In: Pugh [Theory 1987], S. 146–177Google Scholar
  367. [Systemdenken 1997]
    Pfeiffer, R. (Hrsg.): Systemdenken und Globalisierung. Folgerungen für die lernende Organisation im internationalen Umfeld, Berlin 1997Google Scholar
  368. [Beziehungsfähigkeiten 1999]
    Pfohl, H.-C./Buse, H.P.: Organisationale Beziehungsfähigkeiten in komplexen kooperativen Beziehungen. In: Engelhard/Sinz [Kooperation 1999], S. 270–300Google Scholar
  369. [Kleinbetriebe 1990]
    Pfohl, H.-C.: Betriebswirtschaftslehre der Mittel- und Kleinbetriebe. Größenspezifische Probleme und Möglichkeiten zu ihrer Lösung. 2. Auflage. Berlin 1990Google Scholar
  370. [Grenzenlose Unternehmung 1996]
    Picot, A./Reichwald R./Wigand R.T.: Die grenzenlose Unternehmung. Information, Organisation und Management, Wiesbaden 1996Google Scholar
  371. [Auflösung 1994]
    Picot, A./Reichwald, R.: Auflösung der Unternehmung?. Vom Einfluss der IuK-Technik auf Organisationsstrukturen und Kooperationsformen. In: ZfB 5/1994, S. 547–570Google Scholar
  372. [Unternehmung 1997]
    Pirker, R.: Die Unternehmung als soziale Institution. Eine Kritik der Transaktionskostenerklärung der Firma. In: Ortmann/Sydow/ Türk [Theorien 1997], S. 67–80Google Scholar
  373. [Informationsmanagement 1995]
    Pohl, M.: Informationsmanagement und Vernetzung. In: Hernsteiner 2/1995, S. 21–23Google Scholar
  374. [Wettbewerb 1999]
    Porter, M.: Wettbewerb und Strategie, München 1999Google Scholar
  375. [Wettbewerbsstrategie 1995]
    Porter, M.: Wettbewerbsstrategie (Competitive Strategie). Frankfurt 1995Google Scholar
  376. [Advantage 1990]
    Porter, M.E.: The competitive advantage of nations. In: HBR Nr. 3/4 1990, S. 73–85Google Scholar
  377. [Clusters 1998]
    Porter, M.E.: Clusters and the new economics of competition. In: HBR 11–12/1998, S. 77–90Google Scholar
  378. [Locus of Innovation 1996]
    Powell, W.W./Kogut, K./Smith-Doerr, L.: Interorganizational collaboration and the locus fo innovation: networks of learning in biotechnology, In: Administrative Science Quarterly, 1996, S. 116–145Google Scholar
  379. [Netzwerkformen 1990]
    Powell, W.W.: Neither market nor hierarchy: networks forms of organization. In: Research for organizational behavior, 1990, S. 295–336Google Scholar
  380. [Trust-based forms 1996]
    Powell, W.W.: Trust-based forms of goverance. In: Kramer/Tyler [Trust 1996], S. 51–67Google Scholar
  381. [Core competence 1990]
    Prahalad, C.K./Hamel, G.: The core competence of corporation. In: Harvard Business Review, 3/1990, S. 79–91Google Scholar
  382. [Interorganisationales Lernen 1996]
    Prange, Ch./Probst, G. /Rüling, C-C.: Lernen zu kooperieren — Kooperieren, um zu lernen, In: Zfo 1/96, S. 10–18Google Scholar
  383. [Lernen 1996]
    Prange, Ch.: Interorganisationales Lernen: Lernen in, von und zwischen Organisationen. In: Schreyögg/Conrad [Managementforschung 1996], S. 163–189Google Scholar
  384. [Führung 2000]
    Pribilla, P.: Führung in virtuellen Unternehmen. In: ZfB-Ergänzungsheft 2/2000, S. 1–12Google Scholar
  385. [Komplexe Probleme 1989]
    Probst, G.J.B./Gomez, P.: Die Methodik des vernetzen Denkens zur Lösung komplexer Probleme. In: Probst/Gomez [Vernetztes Denken 1989], S. 3–18Google Scholar
  386. [Vernetztes Denken 1989]
    Probst, G.J.B./Gomez, P.: Vernetztes Denken, Unternehmen ganzheitlich führen, Wiesbaden 1989Google Scholar
  387. [Selbstorganisation 1984]
    Probst, G.J.B./Scheuss, R.W.: Resultat von Organisieren und Selbstorganisation. In: Zfo 8/1984, S. 480–488Google Scholar
  388. [Manager 1989]
    Probst, G.J.B.: Und was macht ein ganzheitlicher Manager? In: Die Unternehmung, 43. Jahrgang 1/1989, S.2–13Google Scholar
  389. [Selbst-Organisation 1987]
    Probst, G.J.B.: Selbst-Organisation. Ordnungsprozesse in sozialen Systemen aus ganzheitlicher Sicht, Berlin/Hamburg 1987Google Scholar
  390. [Theory 1987]
    Pugh, D.S.: Organizations theory. London 1987Google Scholar
  391. [Unternehmensentwicklung 1991]
    Pümpin, C./Prange, J.: Management der Unternehmensentwicklung. Phasengerechte Führung und der Umgang mit Krisen. Frankfurt/New York 1991Google Scholar
  392. [Potential 1996]
    Quinn, J.B./Anderson, P./Finkelstein, S.: Das Potential in den Köpfen gewinnbringender nutzen. In: HBM 3/1996, S. 95–104Google Scholar
  393. [Life cycles 1983]
    Quinn, R.E./Cameron, K.: Organizational life cycles and shifting criteria of effectiveness: some preliminary evidence. In: Management Science, Vol. 29, 1/1983, S. 33–52Google Scholar
  394. [Organisations-Netzwerke 1993]
    Rall, W.: Flexible Formen internationaler Organisations-Netzwerke. In: Schmalenbach Gesellschaft [Internationalisierung 1993], S. 72–93Google Scholar
  395. [Untemehmensführung 1994]
    Rasche, Ch./Wolfrum, B.: Ressourcertorierttierte Unterneh-mensführung. In: DBW, 4/1994, S. 501–517Google Scholar
  396. [Kernkompetenzen 1993]
    Rasche, Ch.: Kernkompetenzen. In: DBW, 3/1993, S. 425–427Google Scholar
  397. [Kernkompetenzen 1994]
    Rasche, Ch.: Wettbewerbsvorteile durch Kernkompetenzen. Ein ressourcenorientierter Ansatz, Wiesbaden 1994Google Scholar
  398. [Wettbewerbsvorteil 1998]
    Raub, S. P.: Vom Zauber des „ultimativen Wettbewerbsvorteils“ ... Ein kritischer Blick auf den Kernkompetenz-Ansatz. In: zfo 5/1998, S. 290–293Google Scholar
  399. [Wissensmanagement 1996]
    Rehäuser, J./Krcmar, H.: Wissensmanagement in Unternehmen. In: Schreyögg/Conrad [Managementforschung 1996], S.2 – 40Google Scholar
  400. [Medieneinsatz 1997]
    Reichwald, R.: Ganzheitliche Unternehmensführung und Medieneinsatz im TOP-Managment. Ergebnisse aus einer empirischen Studie. In: Seghezzi [Unternehmensführung 1997], S. 271–325Google Scholar
  401. [Aspekte 2000]
    Reinhart, G./Mehler, B.: Organisatorische und informationstechnische Aspekte beim Aufbau virtueller Fabriken. In: Kaluza/Blecker [Produktionsmanagement 2000], S. 391–419Google Scholar
  402. [Kooperationsmanagement 1998]
    Reiß, M./Beck, T. C.: Richtig kooperieren im Neuen Mittelstand. Ein Effizienzsteigerungskonzept für das unternehmensübergreifende Kooperationsmanagement. In: Reiß [Mittelstand 1998], S. 119–144Google Scholar
  403. [Kooperation 1997]
    Reiß, M./Beck, T. C.: Zwischen Kooperation und Konkurrenz — Neue Spielregeln für das Wirtschaften in Netzwerken — Größenvorteile und Effizienzdruck verbinden. In: Blick durch die Wirtschaft, Heft 36 vom 20.2.1997Google Scholar
  404. [Assoziationsstern 1990]
    Reiß, M.: Der Assoziationsstern — Ein Wegweiser durch die Kooperationslandschaft, 1990Google Scholar
  405. [Barrieren 1996]
    Reiß, M.: Organisatorische und personelle Barrieren. Virtuelle Unternehmung. In: Office Management 5/19, S. 10–13Google Scholar
  406. [Grenzen 1996]
    Reiß, M.: Grenzen der grenzenlosen Unternehmung. In: Die Unternehmung, 3/19, S. 195–206Google Scholar
  407. [Herausforderung 1998]
    Reiß, M.: Der Neue Mittelstand. Eine Herausforderung an Management, Politik und Wissenschaft. In: Reiß [Mittelstand 1998], S. 11–95Google Scholar
  408. [Kooperation 1997]
    Reiß, M.: Zwischen Kooperation und Konkurrenz. In: FAZ Blick durch die Wirtschaft vom 20.02.1997, S. 9Google Scholar
  409. [Koordinatoren 2000]
    Reiß, M.: Koordinatoren in Unternehmensnetzwerken. In: Kaluza/-Blecker [Produktionsmanagement 2000], S. 217–248Google Scholar
  410. [Unternehmertum 2000]
    Reiß, M.: Unternehmertum in Netzwerken. In: Reiß [Netzwerk 2000], S. 1–38Google Scholar
  411. [Netzwerk 2000]
    Reiß, M.: Netzwerk Unternehmer. Fallstudien netzwerkintegrierter Spinoffs, Ventures, Start-Ups und KMU. München 2000Google Scholar
  412. [Mittelstand 1998]
    Reiß, M.: Der Neue Mittelstand. Start Up — Unternehmer in agilen Netzwerken, Frankfurt 1998Google Scholar
  413. [Mythos 1998]
    Reiß, M.: Mythos Netzwerkorganisation. In: zfo 4/19, S. 224–229Google Scholar
  414. [Management 1997]
    Renz, T.: Management in internationalen Unternehmensnetzwerken. Wiesbaden 1998Google Scholar
  415. [Selbstorganisation 1995]
    Richter, F.-J.: Die Selbstorganisation von Unternehmen in strategischen Netzwerken. Bausteine zu einer Theorie des evolutionären Managements. Frankfurt 1995Google Scholar
  416. [Netzwerk-Management 1999]
    Rieckmann, H.J./Liebhart, U.: Netzwerk-Management -erfolgreich durch Vernetzung ohne sich zu verstricken... In: Turk/ Sonnek [Quali-täts!Sicher 1999], S. 90–108Google Scholar
  417. [Managing 1990]
    Rieckmann, H.J./Weissengruber, P.: Managing the Unmanageable? Oder lassen sich komplexe Systeme überhaupt noch steuern? Offenes Systemmanagement mit dem OSTO-System-Ansatz. In: Kraus /Kailer/ Sandner [Wandel 1990], S. 27–96Google Scholar
  418. [Dynaxity 1996]
    Rieckmann, HJ.: High Dynaxity und virtuelle Unternehmen. In: Landmesser/Sczepan [Zukunft 1996], S. 59–63Google Scholar
  419. [Führen 1997]
    Rieckmann, HJ.: Managen und fuhren am Rande des 3. Jahrtausend. Praktisches, theoretisches, bedenkliches. Frankfurt 1997Google Scholar
  420. [Führungs-Kraft 2000]
    Rieckmann, HJ.: Führungs-Kraft und Management Development. Management als Profession und Berufung... und Wege dorthin. München 2000Google Scholar
  421. [Grüne Wiese 1982]
    Rieckmann, HJ.: Auf der grünen Wiese... Organisationsentwicklung einer Werksgründung. Soziotechnisches Design und Offene-System-Planung. Bern/-Stuttgart 1982Google Scholar
  422. [OE 1999]
    Rieckmann, HJ.: OE und das Management komplexer Probleme und Systeme. In: Zeitschrift für Organisationsentwicklung 3/1999, S. 88–91Google Scholar
  423. [SYMA o.J.]
    Rieckmann, HJ.: Seminar Systemisches Management & Business Excellence. Klagenfurt o.J.Google Scholar
  424. [SymaNet o.J.]
    Rieckmann, HJ.: Seminar Systemisches Management & Cluster. Klagenfurt o.J.Google Scholar
  425. [Unternehmenswertsteigerung 1998]
    Riggers, B.: Value System Design — Unternehmenswertsteigerung durch strategische Unternehmensnetzwerke. Bamberg 1998Google Scholar
  426. [Developmental processes 1994]
    Ring, P.S./Van de Ven, A.: Developmental processes of cooperative interorganizational relationships. In: Academy of Management Review, 1/1994, S. 90–118Google Scholar
  427. [T’s 2000]
    Ring, R.: The tree T’s of alliance creation: task, team and time. In: EMJ 2/2000, S. 152–163Google Scholar
  428. [Allianzen 1995]
    Ringlstetter, M.: Strategische Allianzen. In: Corsten/Reiß [Unternehmens-führung 1995], S. 695–704Google Scholar
  429. [Management 1988]
    Ringlstetter, M.: Auf dem Weg zu einem evolutionärem Management. Konvergierende Tendenzen in der deutschsprachigen Führungs- und Managementlehre. München 1988Google Scholar
  430. [Voraussetzungen 1998]
    Ritter, T./Gemünden, H.G.: Die netzwerkende Unternehmung: Organisationale Voraussetzungen netzwerk-kompetenter Unternehmen. In: zfo 5/1998, S. 260–265Google Scholar
  431. [Roles 1981]
    Roos, L.L./Starke, F.A.: Organisational roles. In: Nystrom/Starbuck [Adapting organizations 1981], S. 291–308Google Scholar
  432. [Führung 1993]
    Rosenstiel von, L./Regnet, E./Domsch, M. (Hrsg.): Führung von Mitarbeitern. Handbuch für erfolgreiches Personalmanagement, 2. Auflage, Stuttgart 1993Google Scholar
  433. [Austauschbeziehungen 1994]
    Rößl, D.: Gestaltung komplexer Austauschbeziehungen. Analyse zwischenbetrieblicher Kooperationen. Wiesbaden 1994Google Scholar
  434. [Selbstverpflichtung 1996]
    Rößl, D.: Selbstverpflichtung als alternative Koordinationsform von komplexen Austauschbeziehungen. In: zfbf 4/1996, S. 311–334Google Scholar
  435. [Kooperationen 1990]
    Rotering, C.: Forschungs- und Entwicklungskooperationen zwischen Unternehmen: eine empirische Analyse, Stuttgart 1990Google Scholar
  436. [Kooperation 1993]
    Rotering, J.: Zwischenbetriebliche Kooperation als alternative Organisationsform. Ein transaktionskostentheoretischer Erklärungsansatz. Stuttgart 1993Google Scholar
  437. [Atomisierte Organisation 1993]
    Ryf, B.: Die atomisierte Organisation. Ein Konzept zur Wertschöpfung von Humanpotential. Wiesbaden 1993Google Scholar
  438. [Wanted 1995]
    Salancik, G.R.: Wanted: a good network theory of organization. In: ASQ Heft 1995, S. 345–349Google Scholar
  439. [Autonomie 1994]
    Sauer, D./Döhl, V.: Kontrolle durch Autonomie — Zum Formwandel von Herrschaft bei unternehmensübergreifender Rationalisierung. In: Sydow/Windeler [Internationale Beziehungen 1994], S. 258–274Google Scholar
  440. [Welten 1999]
    Sauttner, M.: Virtuelle Welten — Schlüsselfaktor Informations- und Kommunikationstechnologie. In: Warnecke/Braun [Fraktal 1999], S. 151–186Google Scholar
  441. [Egotrip 1998]
    Schäfer, A.: Manager auf dem Egotrip. In: Manager Magazin 6/1998, S. 254–267Google Scholar
  442. [Koordination 1996]
    Schäffler, U.: Koordination durch Selbstabstimmung. In: WISU, 12/1996, S. 1096–1101Google Scholar
  443. [Strukturwandel 1993]
    Scharfenberg, H. (Hrsg.): Strukturwandel in Management und Organisationen, Baden-Baden 1993Google Scholar
  444. [Netzwerke 1996]
    Schatz, R. (Hrsg.): Netzwerke als Basis der Lernenden Organisation. Fribourg 1996Google Scholar
  445. [Culture 1985]
    Schein, E.H.: Organizational culture and leadership: A dynamic view. San Francisco 1985Google Scholar
  446. [Development 1979]
    Schermerhorn, J.R.: Interorganizational Development. In: Journal of Management, 1/1979, S. 21–38Google Scholar
  447. [Management 1995]
    Schertier, W.: Management von Unternehmenskooperation. Branchenspezifische Analysen, neueste Forschungsergebnisse, Wien 1995Google Scholar
  448. [Unternehmensnetzwerke 1998]
    Schiller, R.: Unternehmensnetzwerke bei kleinen und mittleren Unternehmen — Ergebnisse einer empirischen Studie. In: Winand/-Nathusius [Unternehmensnetzwerke 1998], S. 79–91Google Scholar
  449. [Inter-nationalisierung 1993]
    Schmalenbach-Gesellschaft — Deutsche Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. (Hrsg.) [Inter-nationalisierung 1993]: Internationalisierung der Wirtschaft — Eine Herausforderung an Betriebswirtschaft und Unternehmenspraxis. 46. Deutscher Betriebswirt-schaftlicher-Tag 1992, Stuttgart 1993Google Scholar
  450. [Jahresbericht 1999 2000]
    Schmalenbach-Gesellschaft: Jahresbericht 1999 der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. (SG). Köln 2000Google Scholar
  451. [Organisationsrevolution 1993]
    Schmidt, J.: Die sanfte Organisationsrevolution: Von der Hierarchie zu selbststeuernden Systemen. Frankfurt/Main 1993Google Scholar
  452. [Kognition 1992]
    Schmidt, S.J. (Hrsg.): Kognition und Gesellschaft. Der Diskurs des Radikalen Konstruktivismus 2. Frankfurt 1992Google Scholar
  453. [Medien 1992]
    Schmidt, S.J.: Medien, Kultur: Medienkultur. Ein konstruktivistisches Gesprächsangebot. In: Schmidt [Kognition 1992], S. 425–450Google Scholar
  454. [Maßnahmen 1992]
    Schneider, H.: Vertrauensbildende Maßnahmen als Komponenten der Untemehmenskultur. In: Io Management, 7/8 1992, S. 27–29Google Scholar
  455. [Personalarbeit 1997][Personal 1997]
    Scholz, Ch.: Schmalenbach-Gesellschaft Personalarbeit in virtualisierenden Unternehmen. In: Klimecki/Remer, S. 418–434Google Scholar
  456. [Strategische Organisation 1997]
    Scholz, Ch.: Strategische Organisation: Prinzipien zur Vitalisierung und Visualisierung, Landsberg/Lech 1997Google Scholar
  457. [Systemtheorie 1997]
    Scholz, Ch.: Schmalenbach-Gesellschaft Die virtuelle Herausforderung für die Systemtheorie. In: Pfeiffer [Systemdenken 1997], S. 135–149Google Scholar
  458. [Virtualisierung 2000]
    Scholz, Ch.: Virtualisierung als Wettbewerbsstrategie für den Mittelstand ? Erste Erfahrungen und ergänzende Überlegungen. In: ZfB-Ergänzungsheft 2/2000, S. 201–222Google Scholar
  459. [Virtuelle Organisation 1994]
    Scholz, Ch.: Die virtuelle Organisation als Strukturkonzept der Zukunft ? Diskussionspapier der Universität des Saarlandes Nr. 30, Saarbrücken 1994Google Scholar
  460. [Virtuelle Organisation 1996]
    Scholz, Ch.: Virtuelle Organisation: Konzeption und Realisation, In: zfo 4/1996, S. 204–210Google Scholar
  461. [Virtuelle Personalabteilung 1995]
    Scholz, Ch.: Die virtuelle Personalabteilung. In: Personalführung 5/1995, S. 398–403Google Scholar
  462. [Virtuelle Unternehmen 1996]
    Schräder, A.: Management virtueller Unternehmungen: organisatorische Konzeption und informationstechnische Unterstützung flexibler Allianzen, Frankfurt/Main 1996Google Scholar
  463. [Managementforschung 1994]
    Schreyögg, G./Conrad, P. (Hrsg.): Managementforschung 4. Dramaturgie des Managements. Laterale Steuerung. Berlin — New York 1994Google Scholar
  464. [Managementforschung 1996]
    Schreyögg, G./Conrad, P. (Hrsg.): Managementforschung 6. Wissensmanagement. Berlin — New York 1996Google Scholar
  465. [Managementforschung 1995]
    Schreyögg, G./Sydow, J. (Hrsg.): Managementforschung 5. Empirische Studien. Berlin — New York 1995Google Scholar
  466. [Managementforschung 1997]
    Schreyögg, G./Sydow, J. (Hrsg.): Managementforschung 7. Gestaltung von Organisationsgrenzen. Berlin — New York 1997Google Scholar
  467. [Managementforschung 1999]
    Schreyögg, G./Sydow, J. (Hrsg.): Managementforschung 9. Führung neu gesehen. Berlin — New York 1999Google Scholar
  468. [Organisationsentwicklung 1999]
    Schreyögg, G.: Organisationsentwicklung — quo vadis? In: Zeitschrift für Organisationsentwicklung 3/1999, S. 76–80Google Scholar
  469. [Netzwerkansätze 1994]
    Schubert, K.: Netzwerke und Netzwerkansätze: Leistungen und Grenzen eines sozialwissenschaftlichen Konzeptes. In: Kleinaltenkamp/Schubert [Netzwerkansätze 1994], S. 9–46Google Scholar
  470. [Produktionsnetzwerk 2000]
    Schuh, G./Eisen, S./Dierkes, M.: Virtuelle Fabrik: Flexibles Produktionsnetzwerk zur Bewältigung des Strukturwandels. In: Kaluza/Blecker [Produktionsmanagement 2000], S. 61–88Google Scholar
  471. [Praxistest 1997]
    Schuh, G./Katzy, B.R./Eisen, St.: Der Praxistest ist bestanden. In: Gablers Magazin 3/1997, S. 8–11Google Scholar
  472. [Wettbewerb 1994]
    Schuster, L.: Die Unternehmung im internationalen Wettbewerb, Berling 1994Google Scholar
  473. [Erfindung 1986]
    Segal, L.: Das 18. Kamel oder die Welt der Erfindung. Zum Konstruktivismus Heinz von Foersters. München 1986Google Scholar
  474. [Unternehmensführung 1997]
    Seghezzi, H.D. (Hrsg.): Ganzheitliche Unternehmensführung. Gestaltung, Konzepte und Instrumente. Stuttgart 1997Google Scholar
  475. [Leadership 1957]
    Selznik, P.: Leadership in administration. New York/Tokyo 1957Google Scholar
  476. [Effizienz 1993]
    Semlinger, K.: Effizienz und Autonomie in Zuliefersetzwerken. Zum strategischen Gehalt von Kooperationen. In: Staehle/Sydow [Managementforschung 1993], S. 309–354Google Scholar
  477. [Network organization 1996]
    Sheppard, B./Tuchinsky, M. [Network organization 1996]: Micro-OB and the network Organization. In: Kramer/Tyler [Trust 1996], S. 140–165Google Scholar
  478. [Virtualität 1999]
    Sieber, P.: Virtualität als Kernkompetenz. In: Die Unternehmung, 4/1999, S. 243–266Google Scholar
  479. [Analyse 1991]
    Siebert, H.: Ökonomische Analysen von Unternehmensnetzwerken, In: Staehle/Sydow [Managementforschung 1991], S. 291–311Google Scholar
  480. [Phasenmodell 1980]
    Sievers, B.: Das Phasenmodell der Organisationsentwicklung. In: Industrielle Organisation, 49/1980, S. 5–8Google Scholar
  481. [Organizations 1992]
    Snow, Ch. C./Miles, R.E./Coleman, H.J.: Managing 21st Century Network Organizations. In: Organizational Dynamics, Winter 1992, S. 5–20Google Scholar
  482. [Building Networks 1993]
    Snow, Ch. C./Thomas, J.B.: Building Networks. Broker Roles and Behaviours. In: Lorange [Implementing 1993], S. 217–238Google Scholar
  483. [Niemandsland 1996]
    Sommerlad, K.W.: Virtuelle Unternehmen — juristisches Niemandsland, In: Office Management, 7–8/1996, S. 22–23Google Scholar
  484. [Produktionsstrukturen 1996]
    Specht, D.: Dynamische Produktionsstrukturen. In: Wildemann [Netzwerke 1996], S. 147–168Google Scholar
  485. [Steuerung 2000]
    Staber, U.: Steuerung von Unternehmensnetzwerken: Organisationstheoretische Perspektiven und soziale Mechanismen. In: Sydow/Windeler [Steuerung 2000], S. 58–87Google Scholar
  486. [Managementforschung 1991]
    Staehle, W.H./Sydow, J. (Hrsg.): Managementforschung 1, Selbstorganisation und systemische Führung. Berlin — New York 1991Google Scholar
  487. [Managementforschung 1993]
    Staehle, W.H./Sydow, J. (Hrsg.): Managementforschung 3, Flache Hierarchien und organisatorisches Lernen, Berlin — New York 1993Google Scholar
  488. [Kopplung 1991]
    Staehle, W.H.: Redundanz, Slack und lose Kopplung in Organisationen: Eine Verschwendung von Ressourcen? In: Staehle/Sydow [Managementforschung 1991], S. 313–345Google Scholar
  489. [Management 1994]
    Staehle, W.H.: Management. 7. Auflage, New York 1994Google Scholar
  490. [Beziehungskompetenz 1996]
    Stahl, H.K.: Beziehungskompetenz. In: Hinterhuber et al. [Management 1996], S. 217–244Google Scholar
  491. [Ventures 95]
    Staudt, E.: Joint Ventures. In: Corsten/Reiß [Untemehmensführung 1995], S. 719–731Google Scholar
  492. [Research 1986]
    Staw, B.M./Cummings, L.L. (Hrsg.): Research in Organizational Behavior 8. Green which 1986Google Scholar
  493. [Grenzenlose Unternehmen 1995]
    Steinle, C./Bruch, H./Unruhe, A.: Grenzenlose Unternehmen — virtuelle Realität der Unternehmenspraxis? In: IO 12/1995, S. 27–29Google Scholar
  494. [Management 1999]
    Sydow, J. (Hrsg.): Management von Netzwerkorganisationen. Beiträge aus der „Managementforschung“, Wiesbaden 1999Google Scholar
  495. [Dienstleistungsnetzwerk 2000]
    Sydow, J./Duschek, S.: Starke Beziehungen, durchlässige Grenzen — Grenzmanagement in einem Dienstleistungsnetzwerk. In: DBW 4/2000, S. 441–458Google Scholar
  496. [Grenzen 2000]
    Sydow, J./Duschek, S.: Starke Beziehungen, durchlässige Grenzen — Grenzmanagement in einem Dienstleistungsnetzwerk. In: DBW Heft 4/2000, S. 441–458Google Scholar
  497. [Netzwerkorganisation 1996]
    Sydow, J./van Well, B.: Wissensintensiv durch Netzwerkorganisation — Strukturationstheoretische Analyse eines wissensintensiven Netzwerkes. In: Schreyögg/Conrad [Managementforschung 1996], S. 192–234Google Scholar
  498. [Interorganisationale Beziehungen 1994]
    Sydow, J./Windeler, A. (Hrsg.): Management internationaler Beziehungen — Vertrauen, Kontrolle und Informationstechnik, Opladen 1994, S. 1–21Google Scholar
  499. [Steuerung 2000]
    Sydow, J./Windeler, A. (Hrsg.): Steuerung von Netzwerken. Konzepte und Praktiken. Opladen/ Wiesbaden 2000Google Scholar
  500. [Versicherungsnetzwerke 1995]
    Sydow, J./Windeler, A./Krebs, M./Loose, A./van Well, B. [Versicherungsnetzwerke 1995]: Organisationen von Netzwerken. Strukturationstheoretische Analysen der Vermittlungspraxis in Versicherungsnetzwerken, Opladen 1995Google Scholar
  501. [Interorganisationsbeziehungen 1994]
    Sydow, J./Windeler, A. [Interorganisationsbeziehungen 1994]: Über Netzwerke, virtuelle Integration und Interorganisationsbeziehungen. In: Sydow/ Windeler [Interor-ganisationale Beziehungen 1994], S. 1–21Google Scholar
  502. [Projektnetzwerke 1999]
    Sydow, J./Windeier, A.: Projektnetzwerke: Management von (mehr als) temporären Systemen. In: Engelhard/Sinz [Kooperation 1999], S. 212–235Google Scholar
  503. [Reflexivität 1998]
    Sydow, J./Windeler, A.: Management und Reflexivität — Management interorganisationaler Netzwerke. In: Ahlemeyer/Königswieser [Komplexität 1998], S. 147–162Google Scholar
  504. [Mediendienstleistungen 2000]
    Sydow, J./Wirth, C.: Produktionsformen von Mediendienstleistungen im Wandel — Von einer Variante der Netzwerkorganisation zur anderen. In: Kaluza/Blecker [Produktionsmanagement 2000], S. 147–174Google Scholar
  505. [Forschung 1999]
    Sydow, J.: Management von Netzwerkorganisationen — Zum Stand der Forschung. In: Sydow [Management 1999], S. 279–305Google Scholar
  506. [Führungsforschung 1999]
    Sydow, J.: Führung in Netzwerkorganisationen — Fragen an die Führungsforschung. In: Schreyögg/Sydow [Managementforschung 1999], S. 279–292Google Scholar
  507. [Japan 1991]
    Sydow, J.: Strategische Netzwerke in Japan. In: zfbf Heft 3/1991, S. 238–254Google Scholar
  508. [Kooptation 1995]
    Sydow, J.: Netzwerkbildung und Kooptation als Führungsaufgabe. In: Kieser/Reber/Wunderer [Führung 1995], Sp. 1622–1635Google Scholar
  509. [Managementprozesse 1993]
    Sydow, J.: Strategie und Organisation international tätiger Unternehmungen — Managementprozesse in Netzwerkstrukturen. In: Ganter/-Schienstock [Management 1993], S. 47–82Google Scholar
  510. [Netzwerkorganisation 1995]
    Sydow, J.: Netz Werkorganisation. Interne und externe Restruk-turierungen von Unternehmen, In: WiSt Heft 12/1995, S. 629–634Google Scholar
  511. [Strategische Netzwerke 1992]
    Sydow, J.: Strategische Netzwerke: Evolution und Organisation, Wiesbaden 1992, zugl.: Habil.-Schr., Berlin, Universität, 1991/1992Google Scholar
  512. [Trust 1998]
    Sydow, J.: Understanding the constitution of interorganizational trust. In: Lane/Bachmann [Trust 1998], S. 31–63Google Scholar
  513. [Unternehmensnetzwerke 1991]
    Sydow, J.: Unternehmensnetzwerke. Begriffe, Erscheinungsformen und Implikationen für die Mitbestimmung. Hans-Böckler-Stiftung (Hrsg.): HBS-Manuskript Nr. 30Google Scholar
  514. [Unternehmensnetzwerke 1997]
    Sydow, J.: Mitbestimmung und neue Unternehmensnetzwerke: Expertise für das Projekt „Mitbestimmung und neue Unternehmenskulturen“ der Bertelsmann Stiftung und der Hans-Böckler-Stiftung (Hrsg.), Gütersloh 1997Google Scholar
  515. [Unternehmungsnetzwerke 1993]
    Sydow, J.: Von der Unternehmungsorganisation zu Unternehmungsnetzwerken. In: Scharfenberg [Strukturwandel 1993], S. 383–396Google Scholar
  516. [Unternehmungsnetzwerke 1995]
    Sydow, J.: Unternehmungsnetze. In: Corsten/Reiß [Unternehmensführung 1995], S. 160–169Google Scholar
  517. [Vertrauen 1995]
    Sydow, J.: Konstitutionsbedingungen von Vertrauen in Unternehmensnetzwerken — Theoretische und empirische Einsichten. In: Buhner et al. [Dimensionierung 1995], S. 177–200Google Scholar
  518. [Vertrauensorganisation 1996]
    Sydow, J.: Erfolg als Vertrauensorganisation. In: Office Management, 7–8/1996, S. 10–13Google Scholar
  519. [Informationslogistik 1993]
    Szyperski, N./Klein, St.: Informationslogistik und virtuelle Organisationen. Die Wechselwirkung von Informationslogistik und Netzwerkmodellen der Unternehmung. In: DBW 2/1993, S. 187–208Google Scholar
  520. [Grenzstellen 1997]
    Tacke, V.: Systemrationalisierung an ihren Grenzen — Organisationsgrenzen und Funktionen von Grenzstellen in Wirtschaftsorganisationen. In: Schreyögg/Sydow [Managementforschung 1997], S. 1–44Google Scholar
  521. [Kollektive Akteure 1992]
    Teubner, G.: Die vielköpfige Hydra: Netzwerke als kollektive Akteure höherer Ordnung. In: Krohn/Küppers [Emergenz 1992], S. 180–216Google Scholar
  522. [Kooperation 1993]
    Thelen, E.: Die zwischenbetriebliche Kooperation. Ein Weg zur Internationalisierung von Klein- und Mittelbetrieben. Frankfurt 1993Google Scholar
  523. [Kernkompetenz 1996]
    Thom, N./Wenger, A.P.: Unternehmensorganisation als Kernkompetenz. Auswirkungen auf organisatorische Strukturen, Prozesse und Gestaltende. In: Bruch et al. [Management 1996], S. 54–70Google Scholar
  524. [Coaching 2000]
    Thommen, J.P./Fuchs, M.: Coaching als mtegrationsinstrument bei Unternehmenskooperationen. In: Gospodarstvo [Revija 2000], S. 215–224Google Scholar
  525. [Krisenmanagement 2000]
    Thommen, J-P./Belak, J./Kajzer, S. (Hrsg.): Krisenmanagement. Gubno 1999Google Scholar
  526. [Coordination 1991]
    Thompson, G./Frances, J./Levacic, R./Mitchell, J. (Hrsg.): Markets, Hierarchies & Networks. The coordination of social life. London 1991Google Scholar
  527. [Networks 1986]
    Thorelli, H.B.: Networks: Between markets and hierarchies. In: Strategic Managment Journal, 1986, Vol 7, S. 37–51Google Scholar
  528. [Fallen 1998]
    Tonscheidt-Gösstl, D./Stolzenburg, J.H. [Fallen 1998]: Fusions-Fallen. In: Personalwirtschaft, Heft 11/1998, S. 36–43Google Scholar
  529. [Forum 1998]
    Trebesch, K.: Forum: Die Entwicklung der Organisationsentwicklung. In: Zeitschrift für Organisationsentwicklung 3/1998, S. 37–39Google Scholar
  530. [Qualitäts!Sicher 1999]
    Turk, A./Sonnek, R. (Hrsg.): Qualitäts!Sicher. Ziviltechnikerforum für Ausbildung und Berufsförderung, Graz 1999Google Scholar
  531. [Determinants 1993]
    Uzzi, B./Davis-Blake, A.: Determinants of employment externalization: A study of temporary workers and independent contractors. In: Administrative Science Quarterly 1993, Vol. 38, S. 195–223Google Scholar
  532. [Development 1995]
    Van de Ven, A./Poole, M.S.: Explaining development and change in organizations. In: Academy of Management Review, 3/1995, S. 510–540Google Scholar
  533. [Dynamics 1984]
    Van de Ven, A./Walker, G.: The dynamics of interorganizational coordination. In: ASQ, Vol. 29, December 1984, S. 598–621Google Scholar
  534. [Process 1992]
    Van de Ven, A.: Suggestions for studying strategy process: a research note. In: SMJ, Heft 13/1992, S. 169–188Google Scholar
  535. [Relations 1976]
    Van de Ven, A.: On the nature, formation and maintenance of relations among organizations. In: Academy of Management Review, 1/1976, S. 24–36Google Scholar
  536. [Ressourcenmanagement 1996]
    van Well, B.:: Ressourcenmanagement in strategischen Netzwerken. In: Hinterhuber [Management 1996], S. 160–185Google Scholar
  537. [Strategies 1998]
    Venkatraman, N./Henderson, J.C.: Real strategies for virtual organizing. In: Sloan Management Review Fall 1998, S. 33–48Google Scholar
  538. [Projektorientierung 2 1996]
    Vetter, R./ Wiesenbauer, L.]: Projektorientierte Unternehmensführung als Weg aus der Krise (1). Vernetzte Organisation. In: Office Management, 5/1996, S.51–55Google Scholar
  539. [Unternehmenstransformation 1996]
    Vier, C.: Unternehmenstransformation und Netzwerkorganisation. Bern 1996Google Scholar
  540. [Pioniere 1999]
    Vogelauer, W.: Welche Pioniere braucht die Zukunft — Macher, Manager oder Netzwerk-Promotoren? In: Agogik, 1/1999, S. 15–26Google Scholar
  541. [Virtuelle Unternehmen 1994]
    Vogt, G.G.: Das virtuelle Unternehmen. In: Der Organisator, 1–2/1994, S. 6–8Google Scholar
  542. [Innovationskooperationen 1999]
    Voigt, K./Wettengl, S. [Innovationskooperationen 1999]: Innovationskooperationen im Zeitwettbewerb. In: Engelhard/Sinz [Kooperation 1999], S. 411–444Google Scholar
  543. [Wissen 1997]
    Wagner, P.: Wie können Unternehmen Wissen erzeugen? In: Hernsteiner, 2/1997, S. 31–33Google Scholar
  544. [Fraktal 1999]
    Warnecke, H.J./Braun, J. (Hrsg.): Vom Fraktal zum Produktions-netzwerk. Unternehmenskooperationen erfolgreich gestalten. Berlin 1999Google Scholar
  545. [Fraktale Fabrik 1993]
    Warnecke, H.-J.: Die fraktale Fabrik. Revolution der Unternehmenskultur. Berlin/Heidelberg 1993Google Scholar
  546. [Structure 1974]
    Warren, R./Rose, S.M./Bergunder, A.F.: The structure of Urban reform. Lexington 1974Google Scholar
  547. [Development 1985]
    Warrick, D.D. (Ed.): Contemporary organization development. Current thinking and applications. Glenview/London 1985Google Scholar
  548. [Fluide Organisation 1996]
    Weber, B.: Die fluide Organisation. Konzeptionelle Überlegungen für die Gestaltung und das Management von Unternehmen in hochdynamischen Umfeldern, Bern 1996Google Scholar
  549. [Unternehmensnetzwerke 1994]
    Weber, B.: Unternehmensnetzwerke aus systemtheoretischer Sicht — Zum Verhältnis von Autonomie und Abhängigkeit in Interorganisations-beziehungen, In: Sydow/Windeler [Internationale Beziehungen 1994], S. 275–297Google Scholar
  550. [Virtuelle Unternehmen 1998]
    Weibler, J./Deeg, J.: Virtuelle Unternehmen — Eine kritische Analyse aus strategischer, struktureller und kultureller Perspektive. In: Zeitschrift für Planung 9/1998, S. 107–124Google Scholar
  551. [Vertrauen 1997]
    Weibler, J.: Vertrauen und Führung. In: Klimecki/Remer [Personal 1997], S. 185–214Google Scholar
  552. [Wissensmanagement 2000]
    Weissenberger, M. A.: Lebenszyklen und Wissensmanagement in Unternehmensnetzwerken. In: Io Management, 10/2000, S. 32–43Google Scholar
  553. [Geschäftsbeziehungen 1999]
    Werani, Th.: Die Stabilität kooperativer Geschäfts-beziehungen in industriellen Märkten. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung unter beson-derer Berücksichtigung des Beziehungswert-Konzeptes. In: Engelhard/Sinz [Kooperation 1999], S. 326–345Google Scholar
  554. [Integration 1999]
    Werner, M.: Post-Merger-Integration — Problemfelder und Lösungsansätze. In: ZfO Heft 6/1999, S. 332–337Google Scholar
  555. [Firm 1984]
    Wernerfeit, B.: A ressource-based view of the firm. In: SMJ Heft 5/1984, S. 171–180Google Scholar
  556. [Spezies 2001]
    Wetlauer, S.: Eine neue Spezies — angestellte Millionäre. In: HBM Heft 1/2001, S. 101–107Google Scholar
  557. [Organisationsökonomik 1997]
    Wieland, J.: Die neue Organisationsökonomik. Ent-wicklung und Probleme der Theoriebildung. In: Ortmann et al. [Theorien 1997], S. 35–66Google Scholar
  558. [Netzwerke 1996]
    Wildemann, H. (Hrsg.): Produktions- und Zuliefernetzwerke, TCW Transfer-Zentrum Verlag, München 1996Google Scholar
  559. [Strategien 1998]
    Wildemann, H. (Hrsg.): Strategien zur Marktführerschaft. Die Kundenanforderungen von morgen gestalten. Frankfurt 1998Google Scholar
  560. [Entwicklungsnetzwerke 1998]
    Wildemann, H.: Der Aufbau von Entwicklungsnetzwerken zur Verbesserung der Komplexitätsbeherrschung. In: Wildemann [Strategien 1998], S. 241–255Google Scholar
  561. [Kooperationsform 1997]
    Wildemann, H.: Unternehmensnetzwerke als Kooperationsform zwischen Markt und Hierarchie. In: Seghezzi [Unternehmensführung 1997], S. 343–372Google Scholar
  562. [Organisation 2000]
    Wildemann, H.: Organisation der Gründungs- und Betriebsphase von Unternehmensnetzwerken. In: ZfB-Ergänzungsheft 2/2000, S. 223–242Google Scholar
  563. [Produktionsnetzwerke 1996]
    Wildemann, H.: Management von Produktions- und Zuliefernetzwerken. In: Wildemann [Netzwerke 1996], S. 4–45Google Scholar
  564. [Studie 1998]
    Wildemann, H.: Entwicklungs-, Produktions- und Vertriebsnetzwerke. Delphi-Studie. München 1998Google Scholar
  565. [Unternehmensnetzwerke 1997]
    Wildemann, H.: Koordination von Unternehmensnetzwerken. In: ZfB, Heft 4/1997, S. 417–429Google Scholar
  566. [Wissensmanagement 1998]
    Wildemann, H.: Wissensmanagement in Unternehmensnetzwerken. In: Handlbauer [Festschrift 1998], S. 403–418Google Scholar
  567. [Zulieferer 1998]
    Wildemann, H.: Zulieferer: Im Netzwerk erfolgreich. In: HBM 4/1998, S. 93–104Google Scholar
  568. [Institution 1990]
    Williamson, O.E.: Die ökonomische Institution des Kapitalismus: Unternehmen, Märkte, Kooperationen. Die Einheit der Gesellschaftswissenschaften, Bd. 64, Tübingen 1990Google Scholar
  569. [Organisationstheorie 1996]
    Williamson, O.E.: Vergleichende ökonomische Organisationstheorie: Die Analyse diskreter Strukturalternativen. In: Kenis/Schneider [Netzwerk 1996], S. 167–212Google Scholar
  570. [Interventionstheorie 1994]
    Willke, H.: Systemtheorie II: Interventionstheorie, Stuttgart 1994Google Scholar
  571. [Systemtheorie 1996]
    Willke, H.: Systemtheorie I: Eine Einführung in die Grandprobleme der Theorie sozialer Systeme. 5. Auflage, Stuttgart 1996Google Scholar
  572. [Steuerungstheorie 1995]
    Willke, H.: Systemtheorie III: Steuerungstheorie, Stuttgart 1995Google Scholar
  573. [Strategien 1999]
    Willke, H.: Strategien entwickeln in verteilten Unternehmen. In: Gablers Magazin 3/1999, S. 6–9Google Scholar
  574. [Wissensmanagement 1996]
    Willke, H.: Dimensionen des Wissensmanagement — Zum Zusammenhang von gesellschaftlicher und organisationaler Wissensbasis. In: Schreyögg/Conrad [Managementforschung 1996], S. 263–304Google Scholar
  575. [Führung 1996]
    Wimmer, R.: Die Zukunft von Führung. Brauchen wir noch Vorgesetzte im herkömmlichen Sinn?, In: Organisationsentwicklung 4/1996, S. 46–57Google Scholar
  576. [Zukunft 1999]
    Wimmer, R.: Die Zukunft von Organisation und Beschäftigung. Einige Thesen zum aktuellen Strukturwandel von Wirtschaft und Gesellschaft. In: ZOE, 3/1999, S. 26–41Google Scholar
  577. [Unternehmensnetzwerke 1998]
    Winand, U./Nathusius, K. (Hrsg.): Unternehmensnetzwerke und virtuelle Organisationen. Stuttgart 1998Google Scholar
  578. [Selektion 2000]
    Windeier, A./Lutz, A./Wirth, C.: Netzwerksteuerung durch Selektionskriterien. In: Sydow/Windeler [Steuerung 2000], S. 178–205Google Scholar
  579. [Netzwerkentstehung 1995]
    Windsberger, J.: Die Entstehung der Netzwerkunternehmung, In: Journal für Betriebswirtschaft, 3/1995, S. 190–200Google Scholar
  580. [Kooperation 1998]
    Winkler, G./Zimmermann, S. [Kooperation 1998]: Kooperation über Unternehmensnetzwerke. Strategische Netzwerke als Chance. In: Gablers Magazin 6–7/1998, S. 32–35Google Scholar
  581. [Koordination 1999]
    Winkler, G.: Koordination in strategischen Netzwerken. Wiesbaden 1999Google Scholar
  582. [Wissensmanagement 2000]
    Wirtz, B.W.: Wissensmanagement und kooperativer Transfer immaterieller Ressourcen in Organisationsnetzwerken. In: ZfB-Ergänzungsheft 2/2000, S. 97–115Google Scholar
  583. [Betriebswirtschaftslehre 1993]
    Wöhe, G.: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 18. Auflage, München 1993Google Scholar
  584. [Unternehmen 1998]
    Wolter, HJ./Wolff, K./Freund, W.: Das virtuelle Unternehmen. Eine Organisationsform für den Mittelstand, Wiesbaden 1998Google Scholar
  585. [Kooperationsfähigkeit 1995]
    Wührer, G. A.: Internationale Allianz- und Kooperationsfähigkeit österreichischer Unternehmen. Beiträge zum Gestaltansatz als Beschreibungsund Erklärungskonzept, Linz 1995Google Scholar
  586. [Organisationsentwicklung 1979]
    Wunderer, R. (Hrsg.): Humane Personal- und Organisationsentwicklung, Berlin 1979Google Scholar
  587. [Führung 2000]
    Wunderer, R.: Führung und Zusammenarbeit. Eine unternehmerische Führungslehre. 3. Auflage. Neuwied 2000Google Scholar
  588. [Kooperation 1994]
    Wurche, S.: Strategische Kooperation. Theoretische Grundlagen und praktische Erfahrungen am Beispiel mittelständischer Pharmaunternehmen. Wiesbaden 1994Google Scholar
  589. [Virtualisierung 1998]
    Wüthrich, H.A./Philipp, A. [Virtualisierung 1998]: Grenzenlose Chancen durch Virtualisierung. In: zfo 4/1998, S. 201–206Google Scholar
  590. [Unternehmensnetzwerke 1998]
    Wüthrich, H.A.: Virtuelle Unternehmensnetzwerke. In: Io Management, Heft 11/98, S. 38–42Google Scholar
  591. [Wettbewerbsfähigkeit 2000]
    Zahn, E./Foschiani, S.: Wettbewerbsfähigkeit durch interorga-nisationale Kooperation. In: Kaluza/Blecker [Produktionsmanagement 2000], S. 493–532 -Google Scholar
  592. [Organisationsformen 1999]
    Zerbe, S./Krcmar, H.: Neue Organisationsformen durch Informations- und Kommunikationstechnologien. In: Engelhard/Sinz [Kooperation 1999], S. 188–207Google Scholar
  593. [Networks 1996]
    Zerillo, P.C./Raina, R.: Marketing networks. A new entrant’s approach to network equity. In: Iacobucci [Networks 1996], S. 205–220Google Scholar
  594. [Management 1996]
    Zimmer, M./Ortmann, G.: Strategisches Management, strukturations-theoretisch betrachtet. In: Hinterhuber et al. [Management 1996], S. 87–114Google Scholar
  595. [Virtualität 1998]
    Zuberbühler, M.:: Virtualität — der zukünftige Wettbewerbsvorteil. In: Io Management 4/1998, S. 18–23Google Scholar
  596. [2000Sassa 1999]
    Zucker, B.: der 2000Sassa. Der neue Held. In: Gdiimpuls, Heft 4/1999, S. 12–15Google Scholar
  597. [Collaboration structure 1996]
    Zucker, L./Darby, M./Brewer, M./Peng, Y.: Collaboration structure and information dilemmas in biotechnology. Organizational boundaries as trust production. In: Kramer/Tyler [Trust 1996], S. 90–113Google Scholar
  598. [Trust 1986]
    Zucker, L.G.: Production of trust: institutional sources of economic structure 1840–1920. In: Staw/Cummings [Research 1986], S. 53–111Google Scholar
  599. [Management 1999]
    Zundel, P.: Management von Produktionsnetzwerken. Eine Konzeption auf Basis des Netzwerk-Prinzips. Wiesbaden 1999Google Scholar

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Ursula E. Liebhart

There are no affiliations available

Personalised recommendations