Advertisement

Virtuelles Lernen aus didaktischer Sicht

Chapter
Part of the Multimedia und Telekooperation book series (MMTK)

Zusammenfassung

Der Begriff ‘Virtuell’ hat sich von der Sache gelöst und klebt nun dem Prozeß als ganzem an: Virtuell ist alles, nicht nur das isomorphe Modell des Realen, sondern auch der Gang durch die künstliche Abbildung, als virtuell gelten nicht nur die in den elektronischen Raum transferierten Institutionen, die Online-Seminare und virtuellen Universitäten, sondern auch die Nutzung derselben zum Zwecke des Lernens. Aber: Lernen ist immer real, unabhängig ob es mit physischen oder elektronischen Materialien, in realen oder virtuellen Umgebungen stattfindet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Berge, Z. L.: Characteristics of Online Teaching in Post-Secondary Formal Education, in: Educational Technology, 3 37 (1997) pp. 35–47.Google Scholar
  2. Bertelsmann Stiftung, Heinz Nixdorf Stiftung (Hg.): Virtuelles Lehren und Lernen an deutschen Universitäten. Eine Dokumentation, Gütersloh (1997)Google Scholar
  3. Bruhn, J., Gräsel, C. et al: Befunde und Perspektiven des Lernens mit Computernetzen, (1998), S. 385–400.Google Scholar
  4. Ferber, F., Müller, W.H.: Technische Mechanik mit mechANImateach. Statik — Festigkeitslehre, München - Wien (1998), (CD-ROM), URL: http://wwwfb10.unipaderborn.de/LTM/mechanim/mecha_f.htm/Google Scholar
  5. Gerstenmaier, J., Mandl, H.: Wissenserwerb unter konstruktivistischer Perspektive, in: Zeitschrift für Pädagogik, 6 41 (1995), S. 867–888.Google Scholar
  6. Gräsel, C., Bruhn, J. et al: Lernen mit Computernetzen aus konstruktivistischer Perspektive, in: Unterrichtswissenschaft, 1 25 (1997), S. 4–18.Google Scholar
  7. Gross, G., Langer, U., Seising, R. (eds): Studieren und Forschen im Internet. Perspektiven für Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft, Frankfurt/M. - Berlin u.a. (1997)Google Scholar
  8. Hammer, S., Iakimtchouk, V., Wagner, E. et al: Lehrprogramm: Fourier-Reihen, in: Höhne, G., Henkel, V. et al: Lehrsoftware für die Konstruktionstechnik. 2. Workshop „Multimedia für Bildung und Wirtschaft“25.9.98, Ilmenau ISSN 1436–4492, S. 55-60.,Google Scholar
  9. Harasim, L., Hiltz, S.R. et al: Learning Networks. A Field Guide to Teaching and Learning Online. Cambridge/MA - London/UK (1995), 3.Aufl. (1997)Google Scholar
  10. Harasim, L.: Collaborating in Cyberspace. Using Computer Conferences as a Group Learning Environment, in: Interactive Learning Environments, 2 3 (1993), pp. 119–130.Google Scholar
  11. Harms, I.: Computer-vermittelte Kommunikation im pädagogischen Kontext, in: Scheuermann, F., Schwab, F., Augenstein, H. (eds): Studieren und weiterbilden mit Multimedia. Perspektiven der Fernlehre in der wissenschaftlichen Aus- und Weiterbildung. Multimediales Lernen in der Berufsbildung, Nürnberg (1998), S. 252–278.Google Scholar
  12. Hesse, F.W., Giovis, C.: Struktur und Verlauf aktiver und passiver Partizipation beim netzbasierten Lernen in virtuellen Seminaren, in: Unterrichtswissenschaft, 1 25 (1997), S. 34–55.Google Scholar
  13. Hesse, F.W.: Konzeption und Realisierung virtueller Wissensvermittlung, in: Hamm, I., Müller-Böling, D. (Hg.): Hochschulentwicklung durch neue Medien. Gütersloh (1997), S. 141–158.Google Scholar
  14. Hiltz, S.R., Turoff, M. (eds): The Network Nation: Human Communication via Computer, Reading/MA. u.a. (1978).Google Scholar
  15. Hiltz, S.R., Turoff, M.: The Network Nation: Human Communication via Computer. Cambridge/MA - London/UK (1993).Google Scholar
  16. Hiltz, S.R.: The Virtual Classroom: Software for Collaborative Learning, in: Barrett, E. (ed): Sociomedia: Multimedia, Hypermedia, and the Social Construction of Knowledge. Technical Communication and Information Systems, Cambridge - London (1992), pp 347–368.Google Scholar
  17. Höhne, G., Henkel, V. et al: Lehrsoftware für die Konstruktionstechnik, in: 2. Workshop „Multimedia für Bildung und Wirtschaft“25.9.98, Ilmenau ISSN 1436-4492, S. 37–39.Google Scholar
  18. Hron, A., Hesse, F. et al: Strukturierte Kooperation beim computerunterstützten kollaborativen Lernen, in: Unterrichtswissenschaft. 1 25 (1997), S. 56–68.Google Scholar
  19. Issing, L.J.: Auf dem Weg zum virtuellen Studium?, in: Simon, H. (Hg.): Virtueller Campus. Forschung und Entwicklung für neues Lehren und Lernen. Münster — New York (1997), S. 147–163.Google Scholar
  20. Keil-Slawik, R. et al: Multimedia in der universitären Lehre. Eine Bestandsaufnahme an deutschen Hochschulen, in: Hamm, I., Müller-Böling, D. (Hg.): Hochschulentwicklung durch neue Medien, Gütersloh (1997), S. 73–122.Google Scholar
  21. Kolb, D.A.: Discourse Across Links, in: Ess, Ch. (ed): Philosophical Perspectives on Computer-Mediated Communication, New York (1996), S. 15–26.Google Scholar
  22. Lewin, K., Heublein, U. et al: Bestandsaufnahme zur Organisation medienunterstützter Lehre an Hochschulen, in: HIS Kurzinformation; A7/96 (1996).Google Scholar
  23. Lewin, K. et al: Medienunterstützte Lehre an Hochschulen — Fallstudien, in: HIS Kurzinformation; A9/96), Hannover (1996).Google Scholar
  24. Mandl, H., Gruber, H., Renkl, A.: Situiertes Lernen in multimedialen Lernumgebungen, in: Issing, L.J., Klimsa, P. (Hg.): Information und Lernen mit Multimedia, Weinheim (1995), S. 167–178.Google Scholar
  25. Mandl, H., Nistor, N.: Lernen im Internet. Erfahrungen mit einem virtuellen Seminar und einige Konsequenzen, in: Gross, G., Langer, U., Seising, R. (Hg.): Studieren und Forschen im Internet. Perspektiven für Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft, Frankfurt/M. - Berlin u.a. (1997), S. 79–87.Google Scholar
  26. McCall, R.B.: Fundamental Statistics for Psychology. Harcourt Brace Jovanovich: New York (1970/1975).Google Scholar
  27. Nistor, N., Mandl, H.: Lernen in Computernetzwerken: Erfahrungen mit einem virtuellen Seminar, in: Unterrichtswissenschaft, 1 25 (1997), S. 19–33.Google Scholar
  28. Reinmann-Rothmeier, G., Mandl, H.: Lernen auf der Basis des Konstruktivismus. Wie Lernen aktiver und anwendungsorientierter wird, in: Computer + Unterricht, 23 6 (1996), S. 41–44.Google Scholar
  29. Romiszowski, A.J., Mason, R.: Computer-Mediated Communication, in: Jonassen, D. H. (ed): Handbook of Research on Educational Communications and Technology, New York - London (1996), pp. 438–456.Google Scholar
  30. Scheuermann, F., Schwab, F., Augenstein, H. (Hg.): Studieren und weiterbilden mit Multimedia. Perspektiven der Fernlehre in der wissenschaftlichen Aus- und Weiterbildung. ( Multimediales Lernen in der Berufsbildung ), Nürnberg (1998).Google Scholar
  31. Scheuermann, F: Informations- und Kommunikationstechnologien in der Hochschullehre - Stand und Problematik des Einsatzes computergestützter Lernumgebungen, in: Scheuermann, F., Schwab, F. et al (Hg.): Studieren und weiterbilden mit Multimedia. Perspektiven der Fernlehre in der wissenschaftlichen Aus- und Weiterbildung. Multimediales Lernen in der Berufsbildung, Nürnberg (1998), S. 18–53; URL: http://www.phil.uni-sb.de/~fritz/und http://www.jura.uni-sb.de/seminar/ss97/Google Scholar
  32. Schlageter, G. et al: Virtuelle Universität: eine neue Generation netzbasierter Bildungssysteme, in: Hauff, M. (Hg.): media@uni-multi.media? Entwicklung - Gestaltung - Evaluation neuer Medien. (Medien in der Wissenschaft; 6 ), Münster - New York (1998), S. 23–36.Google Scholar
  33. Schulmeister, R. (Hg.): Angst vor Statistik. Empirische Untersuchungen zum Problem des Statistik-Lehrens und -Lernens, Hamburg (1983).Google Scholar
  34. Schulmeister, R., Grundlagen hypermedialer Lernsysteme. Theorie - Didaktik - Design abgehandelt, Bonn - Paris u.a. (1996); Oldenbourg - München (1997).Google Scholar
  35. Schulmeister, R.: Keine Angst vor Statistik!, in: Handbuch Hochschullehre. Informationen und Handreichungen aus der Praxis für die Hochschullehre (1994).Google Scholar
  36. Schulmeister, R.: Learning Statistics: Beyond Authoring Systems, in: Dirschedl, P., Ostermann, R. (eds): Computational Statistics, Heidelberg (1994), S. 513–532.CrossRefGoogle Scholar
  37. Simon, H. (Hg.): Virtueller Campus. Forschung und Entwicklung fur neues Lehren und Lernen, Münster - New York (1997).Google Scholar
  38. Wagner, E., Hammer, S., Iakimtchouk, V.: Multimediale Lernumgebung „Grundlagen der Elektrotechnik“, in: Höhne, G., Henkel, V. et al (Hg.): Lehrsoftware für die Konstruktionstechnik, 2. Workshop „Multimedia für Bildung und Wirtschaft“25.9.98, Ilmenau ISSN 1436-4492, S. 41–44.Google Scholar
  39. Wright, R.L.D.: Understanding Statistics. An Informal Introduction for the Behavioral Sciences. Harcourt Brace Jovanovich, New York u.a. (1976).Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden, und Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität HamburgDeutschland

Personalised recommendations