Advertisement

Die Fallanalysen

  • Hedda Bennewitz
Part of the Studien zur Schul- und Bildungsforschung book series (SZSBF, volume 25)

Zusammenfassung

In den folgenden Kapiteln geht es darum, berufskulturelle Deutungsmuster von Lehrerinnen und Lehrern im Zusammenhang mit der Einführung der Förderstufe in Sachsen-Anhalt zu rekonstruieren. Bei der Rekonstruktion der Deutungsmuster geht es darum, — wie zuvor erläutert — typische Wahrnehmungsweisen und Interpretationsschemata zu beschreiben, die Bestandteil der Berufskultur von Lehrerinnen und Lehrern sind. Dabei handelt es sich um Wissensbestände, mit denen schwierige Handlungsbedingungen und Anforderungen vermittelt werden können, die in dieser Untersuchung in der Auseinandersetzung mit der prekären organisatorischen Einbettung des Lehrberufes und sich daraus ergebenden Spannungen und Konfliktlinien zwischen Autonomie und Kontrolle im Angesicht einer Schulreform vermutet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 29.
    Vgl. hierzu auch die in Kapitel 1 beschriebenen Differenzen um die Einführung der Förderstufe.Google Scholar
  2. 30.
    Alle Synonyme und Herleitungen sind aus: Kluge. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. Berlin , 23. erweiterte Auflage 1999.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2005

Authors and Affiliations

  • Hedda Bennewitz

There are no affiliations available

Personalised recommendations