Advertisement

Vorwort

  • Hartmut Wenzel
Part of the Studien zur Schul- und Bildungsforschung book series (SZSBF, volume 25)

Zusammenfassung

Eine der immer wiederkehrenden ernüchternden Erfahrungen mit bildungsadministrativ angestrebten Prozessen der inneren Schulreformen ist deren nur begrenzte Wirkung im Schulalltag. Mit diesem irritierenden Phänomen setzt sich die vorgelegte Arbeit auseinander und zwar durch die Rekonstruktion und Analyse von Deutungsmustern involvierter Lehrerinnen und Lehrer zu einer reformpädagogisch sehr anspruchsvollen Schulreform, nämlich der verbindlichen Einführung der schulformunabhängigen Förderstufe (Klassen 5 und 6) in Sachsen-Anhalt1.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2005

Authors and Affiliations

  • Hartmut Wenzel

There are no affiliations available

Personalised recommendations