Advertisement

Untersuchung von Berufswahlentscheidungen

  • Oliver Dimbath
Chapter
  • 196 Downloads

Zusammenfassung

Die bisherigen Ausführungen über die theoretische Rahmung der Untersuchung von Berufswahlentscheidungen schließen bestimmte Anforderungen an das empirische Vorgehen ein. Auf der einen Seite schränkt der hier entwickelte Entscheidungsbegriff die Bandbreite des Methodenkatalogs ein. Auf der anderen Seite lassen sich aus den Annahmen der Theorie der reflexiven Modernisierung Vorgaben ableiten, die die empirische Feldarbeit notwendig bestimmen müssen. Ich möchte im Rahmen von methodologischen Vorüberlegungen eine Verknüpfung der bisher entfalteten theoretischen Gedanken mit Methoden der empirischen Sozialforschung ausführen. Anschließend wird im Zuge einer kritischen Diskussion von Erhebungs- und Auswertungsverfahren ein Forschungskonzept entwickelt, das dem theoretischen Anspruch der Untersuchung institutionengebundener Lebens- entscheidungsprozesse gerecht zu werden vermag. Ein solches Unterfangen macht die Entwicklung einer modifizierten Form des Leitfadeninterviews nötig. Im dritten und letzten Abschnitt dieses Kapitels wird die konkrete Umsetzung des Designs in Form eines Feldberichts erläutert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Oliver Dimbath

There are no affiliations available

Personalised recommendations