Advertisement

Dealing with PEGIDA: Between Demarcation and Dialogue

  • Hans Vorländer
  • Maik Herold
  • Steven Schäller
Chapter
Part of the New Perspectives in German Political Studies book series (NPG)

Abstract

This chapter addresses the public reactions to Patriotic Europeans against the Islamisation of the Occident (PEGIDA). The rapid spread and immense growth of the PEGIDA in Dresden generated feedback in the media, which by November 2014 was no longer restricted to regional coverage. Soon the Dresden demonstrators dominated the comment columns of the newspapers nationwide and the evening talk shows on the public broadcasters. Even international media paid attention to PEGIDA. At the same time the weekly protests long seemed puzzling from the viewpoint of observers; the dismissive and in some cases aggressive sentiments towards journalists who were present made a disturbing impression. The tone of the national reporting was accordingly negative. The crowds ‘marching’ in the evening darkness with their national flags and populist slogans were seen as a danger for the democratic order, its moral foundations and Germany’s reputation in the world. The debates between those who fiercely criticised PEGIDA and those who shared a certain sympathy for the protests soon led to an enormous polarisation of the political discourse in Germany hinting at a deep fracture of political culture and civil society. Against this backdrop, dealings with PEGIDA proved to be difficult. On the one hand, there was a dominant stance in favour of a clear isolation of the protesters and their slogans. On the other hand, there were proponents of a dialogue with PEGIDA.

References

  1. Altenbockum, Jasper v. 20.12.2014. Die Verdummung des Abendlands. Frankfurter Allgemeine Zeitung: 8.Google Scholar
  2. Altenbockum, Jasper. v. 07.01.2015. Shitstorm gegen Alice Schwarzer. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online. Accessed 3 July 2017. http://www.faz.net/aktuell/pegida-shitstorm-gegen-alice-schwarzer-13357475.html
  3. Aly, Götz. 15.12.2014. Pegida, eine alte Dresdner Eigenheit. Berliner Zeitung Online. Accessed 3 July 2017. http://www.berliner-zeitung.de/kolumne-zur-fremdenangst-in-dresden-pegida--eine-alte-dresdner-eigenheit-482290
  4. Amanpour, Christiane. 2015. German Minister: Don’t Overestimate ‘PEGIDA’ Movement. CNN, January 5. Accessed 3 July 2017. http://edition.cnn.com/videos/tv/2015/01/05/intv-amanpor-thomas-de-maiziere-germany-pegida-anti-islam-protests.cnn
  5. Amman, Melanie, Markus Deggerich, Sven Röbel, and Steffen Winter. 01.01.2015. Therapie an Tisch 26. Der Spiegel: 30.Google Scholar
  6. Barth, Rafael, and Johanna Lemke. 04.12.2014. Pegida-Märsche gefährden Dresdens Ansehen. Sächsische Zeitung: 1.Google Scholar
  7. Baumgärtner, Maik, Jörg Diehl, Frank Honig, Maximilian Popp, Sven Röbel, Jörg Schindler, Wolf Wiedmann-Schmidt, and Steffen Winter. 15.12.2014. Neue deutsche Welle. Der Spiegel: 23–26.Google Scholar
  8. Birgel, Dirk. 20.12.2014. Dresden—wo sonst. Dresdner Neueste Nachrichten: 18.Google Scholar
  9. Bundesregierung.de. 2014. Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin: Stärker zusammenhalten. Bundesregierung, December 31. Accessed 3 July 2017. http://www.bundesregierung.de
  10. Burger, Reiner. 13.12.2014. Scharfe Kritik an Anti-Islam-Bündnis Pegida. Frankfurter Allgemeine Zeitung: 1.Google Scholar
  11. Carstens, Peter. 21.12.2014. Das Abendland ist eine Scheibe. Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung: 7.Google Scholar
  12. Charter, David. 15.12.2014. Germans March on Mondays to Oppose Rising ‘Islamisation’. The Times Online. Accessed 3 July 2017. http://www.thetimes.co.uk/tto/news/world/europe/article4297087.ece
  13. Detjen, Stephan. 21.12.2014. Tillich: “Organisatoren sind nicht zum Dialog bereit”. Deutschlandfunk Online. Accessed 3 July 2017. http://www.deutschlandfunk.de/pegida-proteste-tillich-organisatoren-sind-nicht-zum-dialog.868.de.html?dram:article_id=306804
  14. Doncel, Luis. 05.01.2015. La marea islamófoba polariza Alemania. El País. Accessed 3 July 2017. http://internacional.elpais.com/internacional/2015/01/05/actualidad/1420489196_231287.html
  15. Dörries, Bernd. 05.01.2015. Kölner Dompropst stellt das Licht ab. Süddeutsche Zeitung Online. Accessed 3 July 2017. http://www.sueddeutsche.de/politik/protest-gegen-pegida-koelner-domprobst-stellt-das-lichtab-1.2290719
  16. Dresdner Neueste Nachrichten. 15.12.2014. Zur Person: Lutz Bachmann. Dresdner Neueste Nachrichten: 3.Google Scholar
  17. ———. 12.10.2015. Festerling fordert “Säxit”—Morddrohungen gegen Politiker. Dresdner Neueste Nachrichten Online. Accessed 3 July 2017. http://www.dnn.de/Dresden/Lokales/Pegida-Festerling-fordert-Saexit-Morddrohung-gegen-Politiker
  18. Exner, Ulrich. 05.01.2015. Pegida-Anhänger haben ernst zu nehmende Sorgen. Interview mit Wolfgang Kubicki. Die Welt: 5.Google Scholar
  19. Federal Ministry of the Interior. 2016. Verfassungsschutzbericht 2015. Bundesministerium des Inneren. Accessed 3 July 2017. https://www.verfassungsschutz.de/embed/vsbericht-2015.pdf
  20. Frankfurter Allgemeine Zeitung. 19.12.2014. Ein Drittel der Westdeutschen teilt Pegida-Positionen. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online. Accessed 3 July 2017. http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/pegida-findet-auch-in-westdeutschland-zustimmung-laut-umfrage-13331060.html
  21. Frigelj, Kristian. 13.12.2014. Subtil. Infam. Pegida. Welt Online. Accessed 3 July 2017. http://www.welt.de/politik/deutschland/article135316848/Subtil-Infam-Pegida.html
  22. Fuchs, Petra, and Ansgar Klein. 2016. Ohne Engagement keine Integration—Bedarfe der Engagementförderung in der Flüchtlingshilfe. NDV—Nachrichtendienst 96 (4): 175–178.Google Scholar
  23. Gathmann, Florian. 24.08.2015. Gabriel über Rassisten in Heidenau: “Das ist Pack”. Spiegel Online. Accessed 3 July 2017. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/heidenau-sigmar-gabriel-besucht-fluechtlingsunterkunft-a-1049582.html
  24. Gathmann, Florian, and Oliver Trenkamp. 03.11.2015. Goebbels-Vergleich bei Pegida-Demo: SPD-Generalsekretärin nennt Bachmann “wahnsinnigen Faschisten”. Spiegel Online. Accessed 3 July 2017. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/pegida-yasmin-fahimi-nennt-lutz-bachmann-wahnsinnigen-faschisten-a-1060780.html
  25. Gierth, Matthias. 28.12.2014. EKD-Chef: Pegida ist “unerträglich”. Deutschlandfunk Online. Accessed 3 July 2017. http://www.deutschlandfunk.de/bischof-bedford-strohm-ekd-chef-pegida-ist-unertraeglich.868.de.html?dram:article_id=307267
  26. Hanfeld, Michael. 22.12.2014. Ich bin Pegida. RTL-Reporter fällt aus der Rolle und verliert den Job. Frankfurter Allgemeine Zeitung: 9.Google Scholar
  27. Hebel, Christina. 06.01.2015. Proteste in Dresden: Ministerpräsident Tillich will nicht auf die Pegida-Bühne. Spiegel Online. Accessed 3 July 2017. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/pegida-in-dresden-stanislaw-tillich-lehnt-einladung-ab-a-1011504.html
  28. Hermenau, Antje. 24.01.2015. “Das sind meine Leute”. Die Tageszeitung: 20.Google Scholar
  29. Jacobsen, Lenz. 29.01.2015. Wo es brodelt und stinkt. Zeit Online. Accessed 3 July 2017. http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-01/pegida-dialog-gefuehlspolitik-essay
  30. Joffe, Josef. 23.12.2014. Rechte raus! Die Zeit: 10.Google Scholar
  31. Kammholz, Karsten. 25.01.2015. Der Islam gehört nicht zu Sachsen. Welt Online. Accessed 3 July 2017. http://www.welt.de/politik/deutschland/article136740584/Der-Islam-gehoert-nicht-zu-Sachsen.html
  32. Kochinke, Jürgen. 26.11.2014. CDU und SPD in Sachsen richten Lenkungsausschuss ein. Schwarz-Rot will Asyldebatte entschärfen. Sächsische Zeitung: 3.Google Scholar
  33. Leubecher, Marcel. 02.12.2014. “Die Partei” kapert Pegida-Marsch mit Homo-Plakat. Welt Online. Accessed 3 July 2017. http://www.welt.de/politik/deutschland/article134940066/Die-Partei-kapert-Pegida-Marsch-mit-Homo-Plakat.html
  34. Locke, Stefan. 24.08.2015a. Hier regiert der nationale Widerstand. Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung: 2.Google Scholar
  35. ———. 25.08.2015b. Nach den Krawallen. Frankfurter Allgemeine Zeitung: 3.Google Scholar
  36. ———. 13.04.2016. Unter Terrorverdacht. Frankfurter Allgemeine Zeitung: 4.Google Scholar
  37. ———. 07.03.2017. Waren doch nur ein paar Böller. Frankfurter Allgemeine Zeitung: 3.Google Scholar
  38. Lohse, Stephan. 09.02.2015. Protest gegen Pegida: Frauenkirche wird ab 18.30 verdunkelt. Dresdner Neueste Nachrichten Online. Accessed 3 July 2017. http://www.dnn-online.de/dresden/web/dresden-nachrichten/detail/-/specific/Protest-gegen-Pegida-Frauenkirche-wird-ab-18-30-verdunkelt-377517058
  39. Lühmann, Michael. 16.12.2014. Pegida passt nach Sachsen. Zeit Online. Accessed 3 July 2017. http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-12/pegida-dresden-politische-tradition
  40. Machowecz, Martin. 04.02.2015. Pegida und ich. Zeit Online. Accessed 3 July 2017. http://www.zeit.de/2015/06/pegida-dresden-ostdeutschland
  41. Marschall, Birgit, and Eva Quadbeck. 24.12.2014. Wolfgang Schäuble im Interview: “Nur Russland kann die Krise beenden”. Rheinische Post Online. Accessed 3 July 2017. http://www.rp-online.de/politik/deutschland/nur-russland-kann-die-krise-beenden-aid-1.4760264
  42. Martel, Clément. 2015. A Dresde sur les pas de PEGIDA. Le Monde. Accessed 3 July 2017. http://www.lemonde.fr/europe/visuel/2015/01/21/a-dresde-sur-les-pas-de-pegida_4559085_3214.html
  43. Martin, Marko. 19.12.2014. Sachsen und Araber. Die Welt: 2.Google Scholar
  44. Maybritt Illner. 11.12.2014. Aufstand für das Abendland—Wut auf die Politik oder Fremdenhass? ZDF.Google Scholar
  45. Meier, Albrecht, and Martin Niewendick. 09.12.2014. Kundgebung der Islam-Hasser in Dresden. Innenminister de Maizière: “Pegida ist eine Unverschämtheit”. Tagesspiegel Online. Accessed 3 July 2017. http://www.tagesspiegel.de/politik/kundgebung-der-islam-hasser-in-dresden-innenminister-de-maiziere-pegida-ist-eine-unverschaemtheit/11091188.html
  46. Meisner, Matthias. 22.08.2015. Der braune Mob von Heidenau. Zeit Online. Accessed 3 July 2017. http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-08/heidenau-fluechtlinge-ausschreitungen-polizei
  47. Müller, Ann-Katrin, Maximilian Popp, and Andreas Wassermann. 20.12.2014. Im Zentrum. Der Spiegel: 30–32.Google Scholar
  48. Münchner Kirchennachrichten. 21.12.2014. Kardinal Marx: Pegida-Phänomen ist diffus. Münchner Kirchennachrichten. Accessed 3 July 2017. http://www.muenchner-kirchennachrichten.de/meldung/article/kardinal-marx-pegida-phaenomen-ist-diffus.html
  49. Noack, Rick. 16.12.2014. What’s Behind the Astonishing Rise of an Anti-Islam Movement in Germany? Washington Post Online. Accessed 3 July 2017. https://www.washingtonpost.com/news/worldviews/wp/2014/12/16/whats-behind-the-astonishing-rise-of-an-anti-islam-movement-in-germany/?utm_term=.5ee19cab8fef
  50. Orosz, Helma. 2014. Rede der Oberbürgermeisterin vor dem Stadtrat am 11. Dezember 2014 zum Thema Asyl. Landeshauptstadt Dresden. Accessed 3 July 2017. http://www.dresden.de/media/pdf/presseamt/OB-Rede-Stadtrat-11122014.pdf
  51. Panorama. 2014. Kontaktversuch: ‘Lügenpresse’ trifft Pegida. ARD, December 18. Accessed 3 July 2017. http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2014/Kontaktversuch-Luegenpresse-trifft-Pegida-,pegida136.html
  52. Petzold, Andreas. 17.12.2014. Immer noch im Tal der Ahnungslosen. Stern Online. Accessed 3 July 2017. http://www.stern.de/politik/deutschland/pegida-demonstrationen-in-dresden-immer-noch-im-tal-der-ahnungslosen-2160827.html
  53. Popp, Yvonne. 11.11.2016. Harte Strafen für Heidenau-Randalierer. Sächsische Zeitung: 13.Google Scholar
  54. Rheinische Post. 05.01.2015. Schneider: “Christen haben bei diesen Demos nichts zu suchen”. Rheinische Post Online. Accessed 3 July 2017. http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/nikolaus-schneider-christen-haben-bei-den-demos-nichts-zu-suchen-aid-1.4775318
  55. Rossmann, Robert. 15.12.2014. Interview mit Heiko Maas: “Die Argumente von Pegida sind doch wirklich hanebüchen”. Süddeutsche Zeitung: 5.Google Scholar
  56. Saft, Gunnar. 08.01.2015. AfD und Pegida spielen verstecken. Sächsische Zeitung: 6.Google Scholar
  57. Schirmer, Stefan. 21.08.2015. Dann geht doch! Hass, Extremismus und Abschottung in Sachsen: Ist es Zeit für einen “Säxit”? Zeit Online. Accessed 3 July 2017. http://www.zeit.de/2015/34/sachsen-austritt-bundesrepublik-rechtsextremismus-pegida
  58. Schwan, Gesine. 30.12.2014. Pegida ist überall. Die Zeit: 44.Google Scholar
  59. Schwarzer, Alice. 2015. Sie fliehen vor den Islamisten! Alice Schwarzer, January 6. Accessed 3 July 2017. http://www.aliceschwarzer.de/artikel/sie-alle-fliehen-vor-den-islamisten-318215
  60. Sigmund, Jörg. 01.01.2015. Minister Müller: Es gibt keinen Grund für Fremdenhass. Augsburger Allgemeine Online. Accessed 3 July 2017. http://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Minister-Mueller-Es-gibt-keinen-Grund-fuer-Fremdenhass-id32489802.html
  61. Smale, Alison. 07.12.2014. In German City Rich with History and Tragedy, Tide Rises Against Immigration. The New York Times Online. Accessed 3 July 2017. http://www.nytimes.com/2014/12/08/world/in-german-city-rich-with-history-and-tragedy-tide-rises-against-immigration.html
  62. Spiegel Online. 12.12.2014. Bundespräsident zu Flüchtlingen: Gauck wünscht sich weniger Beachtung für Pegida. Spiegel Online. Accessed 3 July 2017. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/pegida-bundespraesident-gauck-fordert-weniger-beachtung-a-1008161.html
  63. ———. 13.12.2014. SPIEGEL-Umfrage zur Flüchtlingspolitik: Deutsche fühlen sich von Regierung übergangen. Spiegel Online. Accessed 3 July 2017. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/deutsche-kritisieren-fluechtlingspolitik-ein-drittel-stimmt-pegida-zu-a-1008274.html
  64. ———. 26.01.2015. Sächsischer Minister trifft Pegida-Team: Auch Kathrin Oertel gehört zu Sachsen. Spiegel Online. Accessed 3 July 2017. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sachsens-innenminister-ulbig-trifft-pegida-sprecherin-kathrin-oertel-a-1015127.html
  65. Springer, Christoph. 15.01.2015. 20-Jähriger aus Eritrea starb nach mehreren Messerstichen in den Hals und die Brust. Dresdner Neueste Nachrichten: 11.Google Scholar
  66. Stern Online. 17.12.2014. Hier können Sie sehen, ob Ihren Freunden Pegida gefällt. Stern Online. Accessed 3 July 2017. http://www.stern.de/politik/deutschland/pegida-auf-facebook-hier-koennen-sie-sehen-ob-ihren-freunden-pegida-gefaellt-2160772.html
  67. Sturm, Daniel F. 24.01.2015. Genossen rüffeln Gabriel für seinen Pegida-Dialog. Welt Online. Accessed 3 July 2017. http://www.welt.de/politik/deutschland/article136734129/Genossen-rueffeln-Gabriel-fuer-seinen-Pegida-Dialog.html
  68. Süddeutsche Zeitung. 13.12.2014. Gemeinsame Gegenwehr. Bundespräsident und Politiker sehen Pegida-Proteste mit Sorge. Süddeutsche Zeitung: 7.Google Scholar
  69. ———. 01.01.2015. Fast jeder Dritte hat Verständnis für Pegida. Süddeutsche Zeitung Online. Accessed 3 July 2017. http://www.sueddeutsche.de/politik/umfrage-zu-anti-islam-bewegung-fast-jeder-dritte-hat-verstaendnis-fuer-pegida-1.2287619
  70. Tagesthemen. 2014. De Maizière im tagesthemen-Interview: “Sorgen von ‘PEGIDA’ ernst nehmen”. ARD, December 11. Accessed 3 July 2017. https://www.tagesschau.de/inland/de-maiziere-interview-101.html
  71. Tageszeitung. 25.01.2015. Hanebüchen, verharmlosend, naiv. taz Online. Accessed 3 July 2017. http://www.taz.de/Gruenen-Frau-kommentiert-Pegida/!5022617
  72. Tanriverdi, Hakan. 17.12.2014. Löscht Facebook-Freunde, die Pegida liken. Süddeutsche Zeitung Online. Accessed 3 July 2017. http://www.sueddeutsche.de/digital/like-button-loescht-facebook-freunde-die-pegida-liken-1.2271851
  73. Vorländer, Hans, Maik Herold, and Steven Schäller. 2015. Wer geht zu PEGIDA und warum? Dresden: Zentrum für Verfassungs- und Demokratieforschung.Google Scholar
  74. ———. 2016. PEGIDA. Entwicklung, Zusammensetzung und Deutung einer Empörungsbewegung. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  75. Waurig, Tom. 2014. Altkanzler fordert “Aufstand der Anständigen”. couragiert. Magazin für demokratisches Handeln und Zivilcourage, December 20. Accessed 3 July 2017. http://www.couragiert-magazin.de/me/schroeder-interview.html
  76. Wieduwilt, Hendrik. 06.04.2017. Kabinett beschließt Regeln für ein sauberes Facebook. Frankfurter Allgemeine Zeitung: 18.Google Scholar
  77. ———. 01.07.2017. Bundestag entschärft Hassrede-Gesetz. Frankfurter Allgemeine Zeitung: 20.Google Scholar
  78. Wiegel, Michaela, and Andreas Ross. 13.01.2015. Paris verschärft nach Terroranschlägen Sicherheitsvorkehrungen. Frankfurter Allgemeine Zeitung: 1.Google Scholar
  79. Wolf, Ulrich, Alexander Schneider, Tobias Wolf, and Heinrich M. Löbbers. 02.12.2014. Pegida persönlich. Sächsische Zeitung: 3.Google Scholar
  80. Yendell, Alexander, Oliver Decker, and Elmar Brähler. 2016. Wer unterstützt Pegida und was erklärt die Zustimmung zu den Zielen der Bewegung? In Die enthemmte Mitte. Autoritäre und rechtsextreme Einstellungen in Deutschland, ed. Oliver Decker, Johannes Kiess, and Elmar Brähler, 137–152. Gießen: Psychosozial-Verlag.Google Scholar
  81. Yücel, Deniz. 16.12.2014. Ich geh ooch ma zum Döner. taz Online. Accessed 3 July 2017. http://www.taz.de/Pegida-Demonstration-in-Dresden/!5026039
  82. Zeit Online. 15.12.2014. Jeder Zweite sympathisiert mit Pegida. Zeit Online. Accessed 3 July 2017. http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-12/islam-pegida-fluechtlinge-deutschland-umfrage

Copyright information

© The Author(s) 2018

Authors and Affiliations

  • Hans Vorländer
    • 1
  • Maik Herold
    • 1
  • Steven Schäller
    • 1
  1. 1.TU DresdenDresdenGermany

Personalised recommendations