Advertisement

Porsche-Museum pp 271-288 | Cite as

Die vierte Dimension

Chapter
  • 511 Downloads

Zusammenfassung

Die architektonische Gestait des Porsche-Museums wird im Wesentlichen aus zwei unterschiedlichen, aufeinander ruhenden Gebäudeteilen gebildet. Über einem Sockelbau, dem Basement, schwebt der Museumsbaukörper als Flieger, der auf drei Kernen mit insgesamt fünf „Ästen“ ruht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag/Wien 2010

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations