Advertisement

Emotionen

Chapter
  • 3.9k Downloads

Zusammenfassung

Der Titel dieses Buches Die andere Art zu fühlen kommt einerseits daher, dass das zentrale Problem der Borderline-Problematik die Emotionsregulationsstörung ist, andererseits aus dem Wunsch, die zugrunde liegenden Mechanismen klar und möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen, um die Diagnose zu entmystifizieren und das Anders Sein nicht unnötig zu pathologisieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 59.
    Damasio AR (1994) Descartes’ Irrtum — Fühlen, Denken und das menschliche Gehirn. List, MünchenGoogle Scholar
  2. 60.
    Damasio RA (2003) Ich fühle, also bin ich, die Entschlüsselung des Bewusstseins. 4. Auflage. List Verlag, MünchenGoogle Scholar
  3. 61.
    Golemann D (1996) Emotionale Intelligenz. Carl Hanser Verlag, WienGoogle Scholar
  4. 63.
    Dulz B und Jensen M (1997) Vom Trauma zur Aggression — von der Aggression zur Delinquenz. Einige Überlegungen zu Borderline-Störungen.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag/Wien 2010

Authors and Affiliations

  1. 1.PerchtoldsdorfÖsterreich

Personalised recommendations