Skip to main content

Selbst-Transzendenz

  • Chapter
  • 21 Accesses

Zusammenfassung

Begriff der existenzanalytischen → Anthropologie V. Frankls zur Bezeichnung des intentionalen Charakters der → Person, der darin begründet ist, daß sich die Person vom Wesen her nicht selbst genügt, sondern auf Andere(s) verwiesen ist, das sie er-gänzt (ganz=„heil“ macht). Selbst-Transzendenz ist definiert durch den Umstand, daß der Mensch erst dann ganz Mensch wird, wenn er aus sich heraustritt und in der Hingabe an eine Sache oder an einen Menschen aufgeht (→ Existenz als Ergebnis vollzogener Selbst-Transzendenz; → Wille zum Sinn; → Logotherapie). Selbst-Transzendenz hat als innere Voraussetzung die → Selbstdistanzierung und als äußeren Referenzpunkt → Werte in einem Orientierung gebenden → Sinn-Zusammenhang. Mit dieser intentionalen Veranlagung der Person geht das Vermögen zum → Dialog und zu → Begegnung einher.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-211-99131-2_1726
  • Chapter length: 1 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   79.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-211-99131-2
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   99.99
Price excludes VAT (USA)

Literatur

  • Frankl VE [1946] (1987) Ärztliche Seelsorge. Grundlagen der Logotherapie und Existenzanalyse. 4. Aufl. Frankfurt/M., Fischer [bes. S 201–203]

    Google Scholar 

  • Frankl VE [1975] (1990) Der leidende Mensch. Anthropologische Grundlagen der Psychotherapie. Neuausgabe. München, Piper

    Google Scholar 

Download references

Authors

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2000 Springer-Verlag/Wien

About this chapter

Cite this chapter

Wicki, B., Längle, A. (2000). Selbst-Transzendenz. In: Stumm, G., Pritz, A. (eds) Wörterbuch der Psychotherapie. Springer, Vienna. https://doi.org/10.1007/978-3-211-99131-2_1726

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-211-99131-2_1726

  • Publisher Name: Springer, Vienna

  • Print ISBN: 978-3-211-99130-5

  • Online ISBN: 978-3-211-99131-2

  • eBook Packages: Springer Book Archive