Advertisement

Expeditionsrouten

Auszug

Die Skizzen zu den Expeditionsrouten verstehen sich als grobe Orientierungshilfe. Sie unterliegen keinem exakten Maßstab. Die eigentliche Route zu Fuß ist in punktierter Linie mit Rich-tungspfeilen dargestellt, die Autoroute in kontinuierlicher Linie. Vertikale Abbruchslinien an der Autoroute bedeuten eine schematische Fragmentierung der in Wahrheit viel größeren Distanzen. Dabei entspricht die vertikale Doppellinie einer mäßigen „Stauchung“, die vertikale Dreifachlinie einer starken „Stauchung“.

Copyright information

© Springer-Verlag/Wien 2006

Personalised recommendations